TweakPC


WhatsApp führt Geldtransfer als neue Funktion ein

Freitag, 09. Feb. 2018 14:29 - [ar] - Quelle: techcrunch.com

In Indien kann der WhatsApp-Messenger künftig verwendet werden, um Geldbeträge von Nutzern an andere Nutzer zu schicken.

Mit einer Testphase erprobt der Messenger WhatsApp von dem Mutterunternehmen Facebook die Möglichkeit des Geldtransfers. Die Beta-Version der Funktion steht vorerst ausschließlich Nutzern in Indien zur Verfügung. Dabei will das Unternehmen sowohl die Akzeptanz für den Geldtransfer über die App testen, als auch später die Möglichkeit einräumen, Beträge an Firmen zu schicken. Bereits im Vorfeld hat WhatsApp den Messenger für Firmenkunden vorbereitet und möchte über den Service Pizza-Lieferanten und andere Kleinunternehmen für sich gewinnen.

Mit dem UPI-System (Unified Payments Interface) , welches bereits von einer Vielzahl von Banken in Indien unterstützt wird, kann der Messenger bereits zum Start der neuen Funktion mit mehreren Finanzdienstleistern kooperieren.

Die Bezahloptionen können in den Einstellungen von WhatsApp hinterlegt und eingerichtet werden. Neben der Bestätigung einer Bezahlung über WhatsApp muss für jede Transaktion die Telefonnummer mit einem SMS-Empfang bestätigt werden.

Bild
Bild
(Bilder: Bezahlung via WhatsApp wird aktuell in Indien getestet)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved