TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.07.2002
Beiträge: 5

Fiat Uno Turbo i.E befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Grosse Probleme mit meinem XP 1800 mit MSI KT3 Ultra Board!

Hallo, bin neu hier, mein erstes Posting sozusagen.

Kaufte mir anfang des Jahres einen Fujitsu siemens Rechner, mit 1700XP CPU, und Geforce2MX400 Karte.

Leistung war *******e!

Kaufte mir dann folgende Komponenten:

Infineon DDR Ram´s 256MB (2x)
AMD XP1800+ CPU
MSI KT3 Ultra Mainboard
Sparkle Geforce4ti 4200 128MB Ram

Also, Zusammengeschraubt, erster Test und Installation noch mit der alten GeforceMX Karte, alles lief, und rannte ganz gut.

Dann Steckte ich die GF4 ´rein, startete, alles klappt, dann hatte ich den 3D Mark mal gestartet, und mitten im ertsen test, hängt sich das Teil weg!

Neustart, sagte folgendes aus......

D- Bracket zeigt 4Rote LED´s an, soll heissen, Prozessorfehler.

Auch auf anderen Mainboards liess sich die XP CPU nicht zum weiterlaufen Motivieren

Jetzt habe ich nen 1200´er Duron drin, der momentan auf 1350Mhz läuft, und bin irgendwie doch nicht ganz zufrieden mit der Performance.

Standard 3DMark Durchlauf.

8406 Punkte (1024blabla..... Alles auf Default halt.)

Warum habe ich mir den Prozessor geschrottet, woran kann sowas liegen.

Achja, Kühler ist ein Titan TBC........ der Vollverchromte, mit silber leitpaste.

Temperatur CPU unter last: ca. 45C
Fiat Uno Turbo i.E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

*hi*
so so CPU geschrotet?? nur wegen andere Grafikkarte kann eigentlich nicht sein?

Funktionen wie Fast Command und T1 erstenmal abschalten, in den Bios Settings gibt es verschiedene Waits, die man einstellen kann, das ist dafür gedacht, wenn z.b. der Speicher zu langsam ist, oder die VGA Karte nicht mitkommt, oder der Bus zu langsam ist , setzt man ggf. lieber längere Waits. das mit den Default Werten im Bios kannste meist vergessen, sollte aber funktionieren? da nicht klar ist für welche CPU und VGA-Karte diese gut sind. Und bei einem schnellen Prozessor wie AMD kann das schon mal probleme geben. Also z.b.3D Mark oder PC Mark ist dafür ganz gut zum testen, ob der PC stabil durchläuft. In manchen fällen kann natürlich auch die VGA Karte defekt sein?
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1800, board, grosse, kt3, msi, probleme, ultra

« - | Problem mit fsb!! »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grosse Probleme: Asus A8N-SLI Deluxe 2*512MB RAM + 1*1024MB floatingpoint AMD: CPUs und Mainboards 1 14.05.2007 19:06
Duron 1800 + SY-KT333 DRAGON Ultra (Black) JackONeill89 CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 16 16.12.2006 09:18
MSI KT3 Ultra-ARU und 1800+ bei 1870 Mhz Feierabend Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 22.12.2003 05:28
HILFE!!!!!*LOL Was ist mit meinem 1800 (X)P los?? Gast AMD: CPUs und Mainboards 3 22.11.2002 13:25
MSI KT3 Ultra mit AMD 1800+ läuft nicht mit FSB > 100 MHz Gast AMD: CPUs und Mainboards 12 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved