TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 31.01.2006, 18:22   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 6

daywalkertr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Lächeln Unterschied Athlon 64 3000+ und Sempron 3000+????

hallo ,
hatte vor einigen tagen eine frage bezüglich aufrüsten gestellt.

wie gross ist der leistungsunterschied zwischen den beiden cpu`s ?

zocken tu ich auf dem pc eh nicht , nur surfen , ab und zu mal paar videodateien encoden/brennen etc.

hab zur zeit ein syntax board mit 1600 duron.
( ja , ich weiss , ich hinke etwas hinter der zeit)

bis dann
daywalkertr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 18:57   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Unterschied Athlon 64 3000+ und Sempron 3000+????

Zitat:
Zitat von daywalkertr
hallo ,
hatte vor einigen tagen eine frage bezüglich aufrüsten gestellt.

wie gross ist der leistungsunterschied zwischen den beiden cpu`s ?

zocken tu ich auf dem pc eh nicht , nur surfen , ab und zu mal paar videodateien encoden/brennen etc.

hab zur zeit ein syntax board mit 1600 duron.
( ja , ich weiss , ich hinke etwas hinter der zeit)

bis dann
wenn du dir beide leisten kannst, dann nimm den 3000+!

ansonsten, wenn es um jeden Cent geht, dann lies dir das hier mal durch

Sempron 3000+ Review


Der Sempron hat halt nur 1/4 des Caches, was bei der Größe dann doch wieder ein Problem ist. Der Unterschied zwischen 512KB und 1MB ist nicht so gravierend, aber 512KB sollten es imo schon sein und daher ist ein A64 3000+ schon besser. Außer du OCed den Sempron ein wenig, allerdings geht das mit dem 3000+ auch .

Wie gesagt, wenn du nur geringe Anforderungen an den PC hast, würde ich wohl doch zum Sempron greifen und diesen OCen, da er weniger Cache hat, sollte er sogar noch kühler laufen und sich eventuell besser OCen lassen, ein 2,5-2,8Ghz Sempron sollte dir für alle Aufgaben genügen
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3000, athlon, sempron, unterschied


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] PC System AMD Sempron 3000+ S. 462 DoomsdayMG Biete 0 05.10.2007 15:57
[W] Sempron 3000+, 6600GT uvm. Pilzkopf Wertschätzungen 3 20.08.2007 14:29
Sempron 3000+ octabeer Prozessoren 11 29.11.2006 21:13
AMD Sempron 3000+ übertakten Manton Overclocking - Übertakten 15 14.01.2006 15:10
Msi Kt4av + Amd Sempron 3000+ Punkverraeter AMD: CPUs und Mainboards 2 14.06.2005 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:18 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved