TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2003, 11:59   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 10

Manny_Calavera befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard hat mich avitos jetzt reingelegt?

hallo,

ich habe mir vor ein paar tagen bei avitos ein größeres
packet bestellt: neues mobo(a7n8x dlx), einen hcc-l61 kühler und einen
xp 2100+ t-bred.

heute hab ich bei denen angerufen und gefragt, warum noch nichts angekommen ist. die anwort war, dass der prozessor im moment doch nicht lieferbar wäre.

der hotline mensch hat mir aber angeboten einen 2100+ boxed, der eigentlich 10€ teurer aber gleich verfügbar ist, anstelle der cpu ohne kühler ins ansonsten abschickfertige packet zu legen.

ich hab mich natürlich über die kulanz laut gefreut und ja gesagt. den standartlüfter kann ich ja in mein altes sys einbauen.

nach einer stunde hab ich nochmal bei avitos im www vorbeigeschaut und gesehen, dass sie den 2100+ nur als palo haben.

jetzt hab ich also statt t-bred einen palo.
frage: ist dass sehr schlimm? muß der kühler jetzt höher drehen?
hab ich also eigentlich einen schlechten deal gemacht?
Manny_Calavera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 12:33   #2 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Soweit ich das beurteilen kann, ist der T-Bred wesentlich besser zu übertakten, ausserdem braucht man ihn nicht zu unlocken, weil er nicht gelockt ist. Kurzum: Ja es ist schlimm - der T-Bred ist ja sozusagen die nächste Generation!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 12:38   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 10

Manny_Calavera befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

na super - als selbstbauneuling muß man wohl lehrgeld zahlen.
das hat mir die vorfreude auf den neuen rechner doch etwas verdorben.

na ja aber es gibt wohl schlimmeres...
Manny_Calavera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 12:49   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

lea ist selbst pc-bau-neuling denn seit wann sind t-bred´s ab werk unlocked ????

da du wie du schreibst zum ersten mal nen pc selbst zusammenbaust und nicht wirklich vor hast an der cpu rumzu basteln denke ich ist es egal. der polamino wird nur etwas (kleines bisschen) wärmer als der tbred ferfügt aber über genau die gleiches funktionen und leistungsmerkmale.
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 13:00   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 10

Manny_Calavera befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

das ist doch erfreulich
@ Dj Piet
danke du hast mir den tag gerettet

das bißchen mehr wärme sollte der hcc-l61 ja abkönnen
und du hast schon recht: mit dem oc werd ich gaaanz langsam und
mit beginner-erfurcht anfangen.

also danke fürs aufmuntern!
Manny_Calavera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 13:39   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 13.04.2002
Beiträge: 229

Zeus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ DjPiet:
Also die kleine Tbreds zumindest sind unlocked, meiner zum Beispiel aus (1800+ Tbred A)
Zeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 13:41   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

bei manchen boxed unter xp 2000+ hab ich das auch gesehen aber noch nie bei trail cpu´s oder höheren als 2000+
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 15:14   #8 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Zeus
@ DjPiet:
Also die kleine Tbreds zumindest sind unlocked, meiner zum Beispiel aus (1800+ Tbred A)
sicher ? je nachdem wie man den t-bred overclocken will ändert sich doch das malschema http://www.ocinside.de/html/workshop...ainting_d.html

wie sieht es denn dann unlocked aus ???
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 16:24   #9 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 29.07.2002
Beiträge: 525

Ultrabeamer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

XP 2000+ T-Bred A ist auch unlocked
Ultrabeamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 16:50   #10 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 13.04.2002
Beiträge: 229

Zeus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Keine Ahnung wie das Malschema aussieht, auf jeden Fall hab ich die CPU gekauft, Neu natürlich, eingebaut, und ich kann alle Multis auswählen, und das wirkt sich dann auch auf die Taktrate aus! Board KX7-333
Zeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 17:49   #11 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

hmm also ich hab meinen nochnicht eingebaut... bin ja mal gespannt
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 17:52   #12 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

T-Breds SIND NICHT GELOCKT. Und T-Breds haben einen gänzlich anderen DIE als Palominos und sind WESENTLICH besser zu übtertakten.

Damit ihr nochmal die Unteschiede sieht:

Palomino:

http://www.tweakpc.de/hardware/infos...athlonxp_2.jpg

Thorougbred:

http://people.freenet.de/LeaChr/amd2.jpg

Man achte alleine auf die Form der DIE, die beim T-Bred kleiner ist als beim Palmoino (neuere Technologie 0,13µ, daher kleiner - weniger Stromaufnahme und weniger Abwärme).

Dj Piet ich bitte dich, dich an die Nettiquette zu halten und mir hier nicht so einen Unfug zu unterstellen, ich weiss sehrwohl wovon ich rede, habe einige T-Breds verbaut und hier war KEINER gelockt.

MfG
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 18:13   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 10

Manny_Calavera befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

na da nehm ich das doch gleich zum anlaß und löchere euch mit der nächsten frage: die wlp kommt ja auf kühlerunterseite und cpu, aber soll ich die ganze oberseite vom palo mit einer dünnen schicht bedecken oder nur das schwarze rechteck in der mitte?

wenn ich dann aber die gesamte kühlerunterseite beschmiere kommt die wlp doch auf die ganze oberseite vom palo - oder wie?

nur die mitte der kühlerunterseite beschmieren?
uhhh... ich merke schon ich fang so richtig von 0 an

freundlichst
euer
n00b
Manny_Calavera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 18:16   #14 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 14.10.2002
Beiträge: 514

Hann!bal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also dieses Rechteck in der Mitte ist die DIE, nur hier wird Wlp drauf gemacht, sehr dünn und gleichmäßig, fertiggg
Hann!bal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 18:22   #15 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Manny ich kann dir nur nochmal sagen, nimm einen T-Bred und lass die Boxed-CPU zurückgehen, bei Online-Bestellungen hast du eh ein 2-wöchiges Rücktrittsrecht ohne Angabe von Gründen!!!

Schick die CPU zurück und warte auf eine T-Bred! Du hast ja ein Board mit NForce2, da kannst du eh für CPU, Speicher und AGP einen eigenen Takt einstellen, nimm auf jeden Fall den T-Bred. Der ist neuer, nicht gelockt, bleibt kühler und ist viel besser zu übertakten.

Zum Thema Wärmeleitpaste: Einfach ein wenig auf die Die geben, das ist -wie der Vorredner schon sagte- nur das kleine Quadrat in der Mitte und das gleichmässig verteilen, so das er dünn mit WLP bedeckt ist.

MfG
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 18:28   #16 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Naja kühler kann man net sagen da durch den kleineren die auch eine kleine fläche zur wärmeabfuhr da ist
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 18:31   #17 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Manny ich kann dir nur nochmal sagen, nimm einen T-Bred und lass die Boxed-CPU zurückgehen, bei Online-Bestellungen hast du eh ein 2-wöchiges Rücktrittsrecht ohne Angabe von Gründen!!!

Schick die CPU zurück und warte auf eine T-Bred! Du hast ja ein Board mit NForce2, da kannst du eh für CPU, Speicher und AGP einen eigenen Takt einstellen, nimm auf jeden Fall den T-Bred. Der ist neuer, nicht gelockt, bleibt kühler und ist viel besser zu übertakten.

Zum Thema Wärmeleitpaste: Einfach ein wenig auf die Die geben, das ist -wie der Vorredner schon sagte- nur das kleine Quadrat in der Mitte und das gleichmässig verteilen, so das er dünn mit WLP bedeckt ist.

MfG
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 18:32   #18 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 25.07.2002
Beiträge: 1.417

John Silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@Manny: Also ich würde mal an Deiner Stelle erst einmal mindestens eine möglichst detailreiche Anleitung lesen, WIE man einen PC überhaupt zusammenbaut. Denn Deine Frage bezüglich der WLP läßt schon mal Böses erahnen, was das Resultat Deiner Basteleien werden dürfte.
John Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 18:34   #19 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Ja John Silver man sieht schon die angeknabberte DIE vor dem geistigen Auge *knacks* ...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 19:06   #20 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 10

Manny_Calavera befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ja ihr habt völlig recht, meine pc-fähigkeiten beschränken sich bisher auf
den kauf von komplett-systemen....

wobei ich meine ersten mini-lektionen beim einbau meiner 4400 ti und 2 hdd schon hinter mir habe. ich habe halt noch nicht am mobo selbst gearbeitet.

aber ich habe schon die anleitung für mein mobo gezogen und durch gewältzt, alle reviews zu meinem neuen gehäuse gelesen
(lian li pc-60: mit dem vorteil, daß all die kleinen drätchen unverwechselbar fürs mobo zusammengewurstet sind und der moboschlitten herausnehmbar ist) und zumindest versucht, mich mental auf den tag x (liefert die post das gehäuse, das erst morgen verschickt wird am samstag - na ich hoffe mal sehr) vorzubereiten.

das ram hab ich passend zum fsb des 2100+ bestellt und zweifach um
den dual channel effekt des nf2 ausnützen zu können. cl 2 damit's trotz
der bescheidenen 266mhz noch genügend zieht

die wlp frage hat mich halt beschäftigt, da es in anleitungen immer nur heißt: beidseitig dünn auftragen. aber die vier abstandshalter werden den kühlerunterboden ja wohl soweit von der cpu-oberfläche entfernt halten, dass nur die DIE mit wlp in kontakt kommt. ich will nur wissen, ob ich die unterseite von meinem kühler komplett bestreichen soll, damit sich die wärme von der DIE, die ja wohl nur einen kleinen teil des kühlers berührt,
auf die ganze fläche schneller verteilen kann.

habe mir im übrigen artic silver III bestellt - schien mir bei reviews am besten abgeschnitten zu haben.

an sonsten besteht das sys also aus
lian li pc-60 mit drei gehäuselüftern
a7n8x dlx
xp 2100+
hcc-l61 heatpipe
abit siluro gf4 4400 ti
2x 256 mb infineon 266 cl 2
wd4000bb als systemplatte
wd12000bb als datenplatte
liteon dvd
liteon cd-r
350W Enermax EG365AX silent
rundkabel damits auch durchzieht
NoiseControl MagicFleece damit ich nachts schlafen kann

aber es stimmt schon, das wenige was ich weiß - oder mir einbilde zu
wissen - ist rein theoretisch. und kaputtmachen will ich wirklich nix - habe lange genug gespart und gejobbt für das zeugs!

danke für eure tips - sind alle willkommen

@-Imperator-
du hast natürlich recht mit dem zurückschicken, es ist aber so, daß ich das packet jetzt umbedingt haben wollte, damit ich am wochenende mit dem schrauben anfangen kann. ich kann eigentlich noch meinen alten xp 1800 verbauen und den neuen zurückschicken, ein paar monate warten und schauen, ob die preise für den 2600+ weit genug unten sind (barton-einführung...). also mal sehen
Manny_Calavera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 19:46   #21 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 13.04.2002
Beiträge: 229

Zeus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also wenn du jetzt noch nen xp1800+ zu hause hast, ist es der reinste schwachsinn sich nen 2100+ Palomino zu kaufen! Wenn schon ein 2100+ dann nen Tbred, weil du den dann auch ordentlich übertakten kannst, wenn er dir zu lahm wird, wobei der Palomino schon ziemlich an der Grenze ist!
An deiner Stelle würde ich sogar sagen, warte noch auf nen günstigen 2400+ oder nen Barton...
Zeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 19:51   #22 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Voll zustimm @ Zeus!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 20:03   #23 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 10

Manny_Calavera befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich weiß schon, daß das eigentlich doof ist.
aber der 1800+ werkelt in meinem zweitrechner, der 24/7 an ist - und es auch seien soll (privat lan, router, dvdplayer...)
der 2100 soll ja nur eine übergangslösung sein - bis ich nächste weihnachten dann mal wieder etwas kohle habe um mir dann einen barton und entsprechendes ram zu holen. dann kommt der 2100 mit seinem ram in den zweitrechner usw.

ich wollte hauptsächlich ein sys mal selberbauen, mit gescheiten komponenten und etwas schöner (alu) als der alte klotz.

also es macht für mich persönlich sinn, ich sehe aber natürlich ein, daß es von der reinen leistung jetzt komisch ausschaut.
Manny_Calavera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 20:55   #24 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 25.07.2002
Beiträge: 1.417

John Silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Was das verstreichen von WLP betrifft:
Erstmal Grundlegendes. WLP wird deshalb verwendet, weil sowohl die Oberfläche des Prozessorkerns (Die) als auch die Unterseite des Kühlers mikroskopische Einkerbungen und Rillen aufweisen, in denen sich Luft festsetzt. Luft hat einen sehr schlechten Wärmeleitkoeffizienten; dadurch würde es zu Wärmestaus kommen. WLP verdrängt die Luft aus diesen Unebenheiten. Man sieht also - WLP ist nur zur Überbrückung da! Die Wärmeleitfähigkeit von Alu oder Cu ist um ein vielfaches besser. Daher gehört nur ein Klecks WLP, so groß wie ein Stecknadelkopf, auf den Kern, und nirgendwohin sonst. Die WLP wird dann auf dem Kern so verstichen, daß sie den Kern gerade noch bedeckt. Dabei muß man aufpassen, daß keine WLP auf die unweit des Kerns befindlichen Brücken kommt, sonst gibt es einen Kurzschluß und der Prozessor hat sein persönliches Barbeque, daß er aber in der Regel nicht lange genießen kann. Wie gesagt - Anleitung lesen, dann tun.
John Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
avitos, reingelegt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jetzt für mich!! Gargamel Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 5 10.11.2005 11:12
WaKü für mich !? der_OnE Wasserkühlung 7 28.06.2005 21:35
Win XP SB - Hat man mich gelinkt? Thaquanwyn Windows & Programme 5 20.07.2004 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:37 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved