TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock Intel Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2014, 20:00   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 07.07.2014
Beiträge: 47

Regda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Z97 Extreme6 M.2 Kompatibilität

Hi,

ich habe vor mir ein Z97 Extreme6 zu kaufen und noch einige offene Fragen, ich hoffe diese können mir hier beantwortet werden.
Um es übersichtlich zu halten hab ich es in mehrere Themen unterteilt, ich hoffe das ist OK so.

Es soll eine Kingston SM2280S3/120G an das Z97 Extreme6 angeschlossen werden.
In der M.2_SSD (NGFF) Module Support List wird diese auch genannt aber in der Ultra M.2_SSD (NGFF) Module Support List nicht.
Dazu hab ich folgende fragen:
  • Kann eine SSD von der M.2_SSD (NGFF) Module Support List auch an Ultra M.2 (M2_1) genutzt werden?
    Wenn ja, gibt einem der Ultra M.2 (M2_1) einen Vorteil oder ist es egal ob man die in der M.2_SSD (NGFF) Module Support List genannten SSDs an M.2 (M2_2) oder Ultra M.2 (M2_1) betreibt ?
  • Kann eine Grafikkarte mit Dual-Slot Bauweise am PCIE2 und eine SSD am Ultra M.2 (M2_1) gemeinsam betrieben werden oder muss man auf spezielles (Wärme, Maße, etc...) achten ?
  • Funktioniert M.2 (M2_2) und Ultra M.2 (M2_1) auch unter Windows 7 x64 bzw. werden Treiber dafür zur Verfügung gestellt?
  • Ist es möglich von den SSDs, welche in den Kompatibilitätslisten genannt werden, zu Booten oder wurde das nicht berücksichtigt ?
  • Andere Mainboards haben bei den SATA Express Anschlüssen Einbußen in der Übertragungsgeschwindigkeit werden die M.2 Schnittstellen benutzt, wie genau ist das bei dem Z97 Extreme6 ?

ASRock Z97 Extreme6 draufsicht: Klick
(Quelle: wccftech.com)

Gruß
Regda


Weitere Themen:
Z97 Extreme6 Broadwell Kompatibilität
Z97 Extreme6 Spezifikationen (OS, OC)

Geändert von Regda (08.07.2014 um 22:01 Uhr)
Regda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 00:11   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.519

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Z97 Extreme6 M.2 Kompatibilität

Hallo,

ich versuche mal so weit ich weiss zu antworten

  • Ich denke JA. Der unterschied der beiden Slots ist lediglich die Anbindung einmal über Z97, einmal direkt an die CPU. Der Ultra Port ist also einfach nur deutlich schneller beim maximalen Durchsatz.

    Einen Vorteil des Ultra Ports gibt es nur dann wenn deine SSD auch schnell genug ist, die muss also mehr als 550 MB/Sekunde machen. Aktuell tuen das nur die Plextor M6e und die Samsung XP941 soweit ich weiss.
  • Wenn der M.2 Ultra Port aktiv ist, hat die PCIe4 nur noch 4 anstelle von 8 Lanes. Wenn du nur eine Grafikkarte in PCIe2 nutzt macht es also keinen Unterschied.

    Bei der Wäreme sollte man vielleicht nicht unbedingt eine Grafikkarte nehmen die sehr viel Warme Luft nach unten auf das Board pustet.
  • Bootbarkeit hängt mitunter auch von der SSD ab. Die Plextor SSD hat zum Biespiel ein eigenes BIOS. Ich weiss nicht wie das bei der Kingston ist. Das Board kann aber auch von M.2 SSDs ohne BIOS Booten wie zum Beispiel der Samsung XP941
  • Das gilt hier auch wenn du den zweiten M.2 Port nutzt, denn der hängt ja auch am Chipset wo die SATA Ports dran hängen. Der M.2 Ultra Port arbeitet aber davon unabhängig.


>Kingston SM2280S3/120G

Kingston Digital Ships M.2 SATA SSDs | Kingston Technology


Die SSD macht gerade einmal 550 MB Lesen und 520 MB schreiben. Sie nutzt intern auch ein SATA Rev. 3.0 (6Gb/s) interface.



In dem Fall ist es also vermutlich völlig egal in welchen Slot du die SSD steckst, es wird dir keine spürbaren Vorteile bringen.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 21:20   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 07.07.2014
Beiträge: 47

Regda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Z97 Extreme6 M.2 Kompatibilität

Ich hab eine gtx780 sollte also gehen, danke für die Infos.
Regda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
compatiblity, extreme6, kompatibilität, m.2, ultra, z97


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Test] Test: ASRock Z97 Extreme6/3.1 - Z97 mit USB 3.1 TweakPC Newsbot News 0 23.07.2015 03:30
Z97 Extreme6 Spezifikationen (OS, OC) Regda ASRock Intel Mainboards 4 09.07.2014 19:17
Z97 Extreme6 Broadwell Kompatibilität Regda ASRock Intel Mainboards 2 08.07.2014 21:52
[Test] Test: ASRock Z87 Extreme6 TweakPC Newsbot News 0 03.06.2013 14:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved