TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2004, 21:19   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 89

Ocra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Radiator - warum so groß

Ich hab ma ne simple Frage:
warum sind manche Radiatoren so riesig mit 3 Lüftern und manche nur so klein mit 1 Lüfter? Oke ich denk ma die Kühlleistung aber reicht dann da nicht schon 1 Lüfter? Also ein kleiner Radiator.
Ocra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2004, 21:20   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Beiträge: 2.660

TwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Kommt warscheinlich darauf an wieviel "Dinge" man am Kreislauf hat, wie kalt man es haben will und ob man übertaktet.
TwinView ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2004, 22:00   #3 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 89

Ocra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Habs schon mit nem CPU, Mainboard und Graka gesehen mit nur einem.
Ocra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2004, 22:05   #4 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Ein 120er Radiator reicht im Normalfall für ein System durchaus aus - und ist immer noch besser, als eine Luftkühlung

Je größer der Radiator ist, desto bessere Temperaturwerte kann man erreichen bz. desto mehr Reserven hat man (um z. B. die Lüfter runterzuregeln oder ganz ohne Lüfter zu arbeiten)


UnoOC


PS @ Ocra: Ändere bitte den Threadtitel und mach ihn etwas aussagekräftiger
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 09:56   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 18.03.2004
Beiträge: 249

Raffiky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

mhh ja der Sinn einer WAKÜ ist ja den Ort des Wärmeaustausches vom Motherboard runterzukriegen.
Da einem ja auf dem Mobo Grenzen gesetzt sind von Gewicht und Größe.

Je größer der Radiator desto mehr Waerme kann an die Luft abgegeben werden. Also je größer der Radi desto gewaltiger ist der Vorteil gegen über von Luftkühlung.
Ein kleiner Radi ist sinnvoll fuer die, die Wert auf ein leises
aber nicht stark getacktetes System legen.
Nen lohnenswerter "OCRadi" sollte schon 1-2 Kilo + auf die Wagge bringen, den Kühler von so ca. 500 - 700 g gehen noch auf`s Mobo.
Raffiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 10:25   #6 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

Je größer der Radi ist desto mehr Fläche hat das warme/heiße Wasser die Temperatur an die Umgebung abzugeben.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 12:19   #7 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
Zitat von Raffiky
.
Nen lohnenswerter "OCRadi" sollte schon 1-2 Kilo + auf die Wagge bringen, den Kühler von so ca. 500 - 700 g gehen noch auf`s Mobo.
also ein 1-2kilo schwerer radi?? so schwer ist meiner, ist n passiv radi! wenn du so einen 360 Evo vonj AC nimmst, der wieg keine 2 kilo!

und bei einem 700g kühler hätt ich angst um meine MB bzw um den sockel!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 12:21   #8 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von Otoschi
wenn du so einen 360 Evo vonj AC nimmst, der wieg keine 2 kilo!
1400 g

Wobei das GEwicht bei einem Radi wohl eher zweitrangig ist und nicht viel über die Kühlleistung aussagt


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 12:24   #9 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

oh, doch so schwer...hätt ich jetzt nicht gedacht!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 13:14   #10 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 18.03.2004
Beiträge: 249

Raffiky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich hab ja auch geschrieben 1-2 Kilo und die 700 Gramm bringt auch nur der Zalman 7000 CU (sehr schwer weshalb die auch die CUAL Variante rausgebracht haben mit 500 Gramm).

Natürlich hat die Leistung von nehm Radi nicht nur/wirklich mit dessen Gewicht zu tun aber man braucht doch eine gewisse Masse um eine ausreichend große Fläche zu ereichen .
Raffiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 13:41   #11 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

is aber immernoch leichter als nen 10 l ausgleichsbehälter zu verwenden und keinen radi
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 13:47   #12 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

naja, es gibt ja auch diese blackice teile! die sind ziemlich dünn!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 14:45   #13 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von Raffiky
und die 700 Gramm bringt auch nur der Zalman 7000 CU (sehr schwer ...
... der aber mit dem Mobo verschraubt wird - und smit selbst beim Transport keine Gefahr darstellt


Die mögliche Wärmeabgabe hat trotzdem nix mit dem Gewicht zu tun - eher mit dem Aufbau des Radis (Rohrlänge, Lamellenzahl/-abstand etc.)


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 14:49   #14 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

vielleicht meint der das ja, weil wenn da viele rohre drinn sind ist der ja auch schwer!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 15:01   #15 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Naja - ist aber ne ziemlich weit hergeholte Schlussfolgerung (ein Radiator komplett aus Alu ist mit Sicherheit leichter und trotzdem sehr leistungsfähig (im Verhältnis zu ner Kuftkühlung)


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 15:03   #16 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

nagut hast recht!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 02:31   #17 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 18.03.2004
Beiträge: 249

Raffiky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Natürlich hat die Leistung auch mir dem Gewicht zu tun !! Was meinst du warum Kühler seit jeher größer ,schwerer und komplexer geworden sind . (Um der seit jeher steigenden Verlustleistung Herr zu werden ist schon klar ) aber wieso schwerer wenn es doch nicht´s miteinander zu tun hat???.

Das Gewicht alleine kann natuerlich keine Aussage ueber die Waermeabgabe machen. Ist aber ein Anhaltspunkt! Genau wie die größe der Lüfter eben und die Arbeitsweise/Beschaffenheit!
Raffiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 08:03   #18 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

angut, um so schwerer um so mehr fläsche umd wäre abzu leiten aber ich finds net so gut! weil ich hätte da angst um meinen sockel!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 09:47   #19 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Beiträge: 2.660

TwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

müsste es halt verschaubt werden
TwinView ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 09:54   #20 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ja, da hab ich mir schonmal n board zerschossen! hab 22 leiterbahnen kaputt gemacht weil ich den zu fest drauf geschraubt hab, war n alpha!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 09:58   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Beiträge: 2.660

TwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

man muss auch wissen wann Schluss ist
TwinView ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 10:03   #22 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ja das ging ung ging und da war immer noch platz zwichen die und kühler!
war übringens die die unterlegscheibe, die die leiterbahn kaputt gemacht hat!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
groß, radiator


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Windows 10: Day-One-Patch ist 1 GB groß TweakPC Newsbot News 23 31.07.2015 16:30
gehäuse zu groß g_ss Gehäuse, Lüfter & Netzteile 14 18.08.2011 18:59
Videos zu groß für MP4player PC-Freak Windows & Programme 9 24.08.2009 21:18
Verkaufe: Max Payne - Kinobanner (groß) Katarrh Biete 6 29.06.2009 17:18
Film zu groß für eine CD bleed Windows & Programme 8 24.07.2005 21:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved