TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2005, 14:05   #1 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Hiho,
kann man 3-Pin-Lüfter eigentlich im laufenden Betrieb an-, und wieder abstecken, oder schadet das denen?
mfg
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2005, 14:15   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

bisher hats beimir immer geklappt nur solltest du nicht den cpu fan ziehen, wenn der vom bios überwacht wird
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2005, 14:18   #3 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Auf den CPU-Fan hatte ichs auch gar nicht abgesehen Gut, danke dann bin ich beruhigt.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 11:27   #4 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.066

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Also ich würde da vorsichtig sein.

Wenn du aus Versehen den Lüfter falsch drauf steckst, oder sonst was schief geht, dann hast nen Kurzen auf dem Board....
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 11:47   #5 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von dr_mordio
 

Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 1.070

dr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekannt

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

also die gefahr ist eigentlich nicht sehr groß.

falsches aufstecken und so ist bei 3pol-steckern nur mit gewalt möglich.

du kannst jederzeit stöpseln, aber wenn der lüfter unter win, oder im bios überwacht wird, dann fängt es evtl. an zu piepen, da kein tachosignal mehr anliegt.

aber!!!!!!!!
wenn du nen riesenlüfter ( z.b. 280er - rein theoretisch ) mit enormem leistungsbedarf hast. hatte mal einen der fast 1Ampere gezogen hat, dann würde ich das teil lieber doch nur im ausgeschalteten zustand anstecken, da es zu einer größeren spannungsschwankung kommen kann, denn gerade beim anlaufen zieht ein lüfter etwas mehr, als den angegebenen wert.

MfG
dr_mordio
Wenn dir mein Beitrag geholfen hat oder interessant war, dann wär eine Bewertung ganz nett
Klick dazu einfach auf dieses Icon http://forum.tweakpc.de/images/buttons_2/reputation.gif unten links und gib einen kurzen Kommentar ab. Danke.
dr_mordio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 13:58   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 44

BlueEagle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

ich hab somit die Diode für den Lüfter durchgeheitzt ( warum weiß ich nit aber war halt so ) der PC hat dannach noch ganz normal funktiniert ( ein halbes jahr oder so)

mfg
BlueEagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:08   #7 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Noch was, ich wollte mir bei Frozen Silicon ein paar Potis bestellen, und damit meine Lüfter ein bisschen runterzuregeln. Jetzt schrieben die aber:
Zitat:
Wir haben das Potentiometer mit den Delta-Powerlüftern (7 Watt) stundenlang getestet, ohne Probleme zu bekommen, jedoch im Interesse eines langfristig sicheren Betriebes empfehlen wir den Einsatz mit Lüftern bis zu maximal 3,6 Watt Leistung.
Wie kann ich herausfinden, wieviel Leistung die Fans haben? Draufstehen tut nur was mit 12v und 0.12 Ampere. Was würde denn passieren wenn die Teile mehr Leistung haben?
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:12   #8 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Zitat:
Zitat von redfalcon
Noch was, ich wollte mir bei Frozen Silicon ein paar Potis bestellen, und damit meine Lüfter ein bisschen runterzuregeln. Jetzt schrieben die aber:

Wie kann ich herausfinden, wieviel Leistung die Fans haben? Draufstehen tut nur was mit 12v und 0.12 Ampere. Was würde denn passieren wenn die Teile mehr Leistung haben?

Nachdem die Einheit W = V*A ist, dürfte das eigentlich ganz einfach auszurechnen sein.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:13   #9 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Ach kagge in Physik mal wieder nicht aufgepasst . Danke dir, also 1,44 Watt.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:13   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

12x0.12=1,44W
also weit im grünen bereich
wieder mal einer schneller ^^
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:29   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Zitat:
Zitat von io.sys
Wenn du aus Versehen den Lüfter falsch drauf steckst, oder sonst was schief geht, dann hast nen Kurzen auf dem Board....
Ne, dann passiert eigentlich garnix. Hab mal nen Lüfter falschrum an nem Netzteil angeschlossen (wollte ihn testen), der hat ne ganz winzige Drehung gemacht und dann einfach nix mehr. Weiß nich ob die dann irgendwie kurzschließen oder so, das Netzteil hat's auf jeden Fall überlebt, der Lüfter auch. Normalerweise sollte der Motor ja einfach nur falschrum drehen, aber da die Lüfter keinen Kollektor haben (mit Kollektor wär's viel zu laut) geht nach Verpolung garnix mehr. Ich würde ihn trotzdem nich falschrum anschließen. Aber passieren dürfte da eigentlich nix.
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:38   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

ich hab maln lüfter im pc beim betrieb angeschlossen. dabei ist mit der stecker aus der hand gerutscht und hat sich an einer querstrebe vom gehäuse festgeschweißt. danach war zum glück nur das netzteil defekt. ich würde also davon abraten.
hat man allerdings schalter oder eine lüfterregelung kann man sie während des betriebs problemlos an und ausschalten. was man j aunter hotplug fähigkeit versteht. wenn man bei ner sata platte (hotplug fähig)nen kurzschluss im stzromkabel produziert kan auch alles im allerwertesten sein.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:39   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Man sollte wenn man nicht vom Fach ist, nicht gerade an (oder in) elektischen Gerätschaften herumfuhrwerken. Das sollte einem schon der gesunde Menschenverstandt sagen, aber bei einigen idst der wohl net mehr so gesund.
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 23:44   #14 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von PUNK´N´ROLL
 

Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 836

PUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werdenPUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Zitat:
Zitat von BomberD
wenn man bei ner sata platte (hotplug fähig)nen kurzschluss im stzromkabel produziert kan auch alles im allerwertesten sein.
...naja...festplatten sind ziemlich resestent gegen kurzschlüsse...früher als ich mit LED's im (zum teil laufenden) rechner rumhantiert habe hab ich den ca 30 mal kurzgeschlossen und alle läuft bis heute noch^^
PUNK´N´ROLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2005, 08:18   #15 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.066

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Sind Lüfter eigentlich Hotplug-fähig?

Also das mit den Festplatten kann ich nicht bestätigen.

Habe mal zu 486er Zeiten nem Kumpel ne 540MB Platte zerstört.

Hab die unterm Laufen angesteckt.

Und dann waren irgendwie die Kontakte und die ersten Teile der Leiterbahnen auf der Unterseite der HD braun und schwarz.
Und die Platte hat keinen Mucks mehr gemacht.

Mein Kumpel dafür um so mehr...
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hotplugfaehig, hotplugfähig, luefter, lüfter


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laptops mit HD-DVD-Laufwerk = HD-fähig? kanonenfutter Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 9 09.12.2007 10:18
ATI x600 directx 9.0c fähig? Haeggis AMD/ATI Radeon Grafikkarten 4 21.07.2007 15:21
asus p5w-dh sli fähig? Bass Mainboards 2 20.09.2006 12:40
Onboard-LAN DSL fähig? Chrysler@Diersfordt CPUs und Mainboards allgemein 6 05.04.2005 12:20
Welche XP's sind MP fähig Gast AMD: CPUs und Mainboards 7 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:59 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved