TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2007, 13:26   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 05.06.2007
Beiträge: 100

NackteElfe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard PWM kühlen

Hi,

da ich mein Computer möglichst ohne aktive Lüftung und nur Wakü kühlen möchte frage ich mich wie hoch bei mir die PWM-Temperatur steigen darf ohne die Lebensdauer ernsthaft zu beinträchtigen. Mein Abit Tool schlägt vor mich bei 100°C zu warnen. Ist das ein realistischer Wert?

Wäre es möglich eventuell Kühlrippen auf den PWMs anzubringen um die Temp zu dämpfen?

Ich verwende das Abit Fatal1ty F-I90HD.
NackteElfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 21:07   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PWM kühlen

100° ist definitiv zu viel für so eine Komponente.

Wenn du an eine Wasserkühlung denkst, kann ich die folgendes Vorschlagen (weis aber nicht, ob es auf deines Passt):
Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard Aqua Spannungswandler-Kühler für ABIT-Mainboards
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 21:14   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PWM kühlen

Für gewöhnlich ist die (von dem Herstellern) maximal empfohlene Betriebstemperatur für Spannungswandler 120°C aber normalerweise funktionieren die Dinger auch noch bei 200°C und aufwärts, die sind also praktisch nicht tot zu kriegen
Von daher ist der Wert schon okay so und wenn standardmäßig keine Kühlkörper drauf montiert sind ist es normal auch nicht notwendig solche nachzurüsten, außer du willst extremes Overclocking betreiben.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2007, 01:03   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PWM kühlen

120°C wow!

Meine beginnen schon bei ~70° instabile Spannungen zu liefern...
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2007, 07:08   #5 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: PWM kühlen

Da bei mir ein 92er Lüfter auf die NB bläst bekommen die PWM auch noch ein wenig Luftzug ab.
Die danken mir das mit knapp 60°

Ein leichter Luftzug von einem kaum hörbaren 92er oder 120er Lüfter würden schon reichen.
An sich ist in einem WaKü-gekühlten System der Luftzug, den auch die anderen Komponenten brauchen so ein Problem...
Wenn dann das NT auch noch passiv ist, ists endgültig dahin mit dem Luftstrom.

Ich finde 120° jetzt schon sehr heftig...
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2007, 09:34   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PWM kühlen

Zitat:
Zitat von io.sys Beitrag anzeigen
Ich finde 120° jetzt schon sehr heftig...
Ja klar 120° würd ich einem Mainboard auch nicht gerne antun schließlich wird das auch Einfluss auf die daneben liegenden Komponenten haben aber normalerweise steht in den Datenblättern etwas von max. 120°C im Dauerbetrieb.

Ich würde auch davon abraten die Spannungswandler wasserzukühlen, das bringt eigentlich kaum nen Vorteil aber man muss trotzdem die zusätzliche Wärme wieder mit nem größeren Radi ausgleichen..
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2007, 10:36   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PWM kühlen

In einer WaKü sollten sie halt das letzte Glied in der Kette sei, im Vergleich zu GraKa, CPU, NB, sind die Spannungswandler vernachlässigbar und durch eine niedrigere Temp. müsste deren Wirkungsgrad auch ein bisschen besser werden.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kühlen, pwm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NF4 Passiv kühlen? ngc Cooling - Kühler, Lüfter etc. 8 22.07.2005 21:44
P III 600 Passiv kühlen ? MaxPainz Intel: CPUs und Mainboards 12 06.10.2004 06:14
Spannungsregler kühlen Sebastian2 Gehäuse und Case-Modding 21 03.08.2003 11:14
northbridge kühlen.. DGray Cooling - Kühler, Lüfter etc. 6 07.06.2003 14:51
Kühlwasser kühlen? Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 10 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved