TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2009, 18:49   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 4

p5bu(g)ser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Extrem sprunghafte CPU-Temp im Idle

Hallo zusammen,

bin beim googlen nach einer Lösung für mein Temp-Problem auf dieses Forum gestossen. Da ich jedoch keine Lösungsansätze, geschweige denn ähliche Probleme gefunden hab hatte ich hier angemeldet, da dies mir als die kompetenteste Seite erschient.

Nun also zu meinem Problem:

Wie am Thema zu erkennen, springt die CPU-Temp im Idle schlagartig von ~50°c auf sagenhafte 80°C an. Dabei handelt es sich lediglich um die CPU-Temp die Kerne laufen bei kanpp 37°C stabil weiter. Temperaturen werden in allen Tools (CoreTemp, SpeedFan, Everest ua.) gleich gemessen (+- 2°C).

Obwohl ich eigentlich von einer Fehlmessung der CPU-Temp ausgehe und keine Schäden zu befürchten hab stört mich dieses Problem dennoch Gewaltig. Grund hierfür ist, dass ich zwei Gehäuselüfter sowie den CPU-Lüfter (Arctic Freezer 7 Pro) über eine PWN-Reihe angeschlossen habe und diese dann anfangen wie wild zu heulen.

Ist es möglich die Bios-Regelung der Lüfterdrehzahl abhängig der Kerntemperaturen und nicht der CPU-Temp zu steuern bzw. die überwachung der CPU-Temp zu deaktivieren?

Zu meinem System:

Asus P5B - Ver. 2104
C2D 6300, 1,86 GHz @ 2,45 GHz (1,25 Vcore)

denke mal nicht, dass andere Hardware wie Speicher einen Einfluss auf das Problem hat, daher werd ich es mir ersparen weitere Detail zu posten. Dei Anfrage werden diese nachgereicht.

Über eine Hilfestellung würd ich mich riesig freuen...

Vielen Dank im Voraus,

Gruß

Thomas
p5bu(g)ser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 18:53   #2 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Extremer sprunghafter CPU-Temp im Idle

Hmmm

hast du das Problem auch bei standart Takt ?
ich glaube eher dein Cpu erhitzt sich -> Dein Lüfter legt volle Kane loss ->Tempraratur singt ->Lüfter aus und dan geht wieder von vorne los.

So ähnlich ist es bei meiner Graka im Idle.

Mfg

ps. Der super OC Lüfter ist das auch nicht gerade.
ps2. 50° im Idle ist schon sehr hoch wie viel ° hast du dem unter Vollast ?
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 19:02   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 4

p5bu(g)ser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extremer sprunghafter CPU-Temp im Idle

Hey Bloodprince,

danke für die schnelle Antwort.

Das Problem konnte ich im normal Modus (fsb: 266 MHz) nicht beobachten. Dass der Kühler nicht der Bringer, ist ist mir bewusst Die 50 ° im Idle liegen heute an der extremen Zimmertemperatur, ansonsten bleibe ich knapp bei 45 ° im Idle und 55 ° bei Prime95 unter Vollast (@In-place)

Das von Dir beschriebene Phänomen ("Lüfter legt ..los ->Tempraratur sinkt ->Lüfter aus.... von vorne) tritt bei mir nicht auf. Wenn der Kühler auf volle Leistung läuft (@ 2700 rpm) sinkt die CPU-Temp nämlich nicht, sondern bleibt konstant auf 80°, was mich zu der Annahme bringt, dass es sich um eine Fehlmessung handelt. Die beiden Kerne sinken dabei jedoch von 36 auf 31 °C was vollkommen logisch ist...

Gruß
p5bu(g)ser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 20:21   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Extrem sprunghafte CPU-Temp im Idle

würd ma tippen, dass die temperaturdiode defekt ist,
die Lüftersteuerung lässt sich ja leider immer nur auf die CPU-Dioden-Temp einstellen.
Um das aufheulen der Lüfter zu verhindern könntest du diese mit Speedfan steuern .
"Hardware Killer" aus Überzeugung!
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 20:27   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 4

p5bu(g)ser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem sprunghafte CPU-Temp im Idle

@ jusque, Danke für die Info.

Zwar kann ich die Lüfter über SpeedFan bei einer bestimmten Leistung laufen lassen, jedoch regeln diese bei einer höheren CPU Auslastung leider nicht automatisch nach. Hab zwar "automatic fan speed" an, es passiert nur leider nichts.
Daher gefällt mir die PWM-Steuerung vom BIOS besser, aber wenn es nicht anders geht, dann hab ich wohl leider keinen Ausweg.

Trotzdem würd ich das Problem gern lösen, es wurmt mich wie Sau Zumal der Rechner meistens mehrere Stunden läuft, bevor die Macke unerwartet auftaucht.

Gruß
p5bu(g)ser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2009, 01:31   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Muffdog
 

Registriert seit: 18.05.2007
Beiträge: 491

Muffdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem sprunghafte CPU-Temp im Idle

Hast du irgendwie die möglichkeit die CPU auf einem anderen Board zu Testen? bzw mal nen Biosupdate versucht oder ggf. downgrade?

aber 50c° sind noch normal, er hat die ja oc und nen "nicht so der renner"-lüfter drauf

Aber die Gehäuselüfter sollten ja eigendlich nicht gleichzeitig mit dem cpu-lüfter aufdrehen da diese ja von anderen Sensoren gesteuert werden.
Kann mich natürlich auch Irren.


Btw. Ich habe meine CPU auch oc und hatte ab und das Problem das mein CPU-lüfter aufgeheult hat. Allerdings hat sich das Problem mit Asus AI Suite beheben.
Muffdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2009, 02:24   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 4

p5bu(g)ser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem sprunghafte CPU-Temp im Idle

Hey Muffdog,

die Gehäuselüfter sind mir dem CPU-Fan über einen 4-pin PWN-Anschluss in Reihe gesteckt, daher werden diese gleichzeitig geregelt.

Bios Update ist bereits gemacht worden, daher schliesse ich das so gut wie aus. Ein zweites Board hab ich leider nicht hier, denke aber nicht, dass die CPU defekt sein könnte. Prime läuft in der einstellung mehre stunden durch, sogar bei 2,8 Ghz und mehr, was ich aber aus Temperaturgründen und aufgrund des mageren Lüfters nicht im 24/7-Betrieb fahre. Gehe eher von einer defekten Temp-Diode aus zumal die Kern-Temperaturen immer im grünen Bereich liegen (35-40°C). Ausserdem ist es eher unwahrschienlich, dass die Kerne 40°C kälter sind als die CPU an sich.

Hab mittlerweile die Drehzahlregelung von Speedfan übernehmen lassen und die Asus steuerung (Q-Fan) im bios deaktiviert. Mal schauen wann ich wieder die 80°C Mauer durchbreche. bisher läuft es ganz gut, und die Temperaturen im Idle als auch unter Prime95 liegen kanpp 10°C unter denen die ich mit Q-Fan erreicht hab.

Geändert von p5bu(g)ser (28.06.2009 um 12:58 Uhr)
p5bu(g)ser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cputemp, extrem, extremer, idle, sprunghafte, sprunghafter


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Temp 54 Grad C Idle OK ? acki4711 Cooling - Kühler, Lüfter etc. 10 31.07.2007 00:01
C2d E6600 80° Idle Libse Intel: CPUs und Mainboards 7 21.06.2007 08:37
Halt'n'Idle @Linux? Qndre Linux bzw. Non-MS & Programme 5 03.04.2005 18:47
Load - Idle Temps? Stöhnie Cooling - Kühler, Lüfter etc. 8 10.03.2005 15:28
Problem mit System-Temp - CPU-Temp geht schon - Tipps? Stefan. Cooling - Kühler, Lüfter etc. 27 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved