TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2017, 19:42   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.487

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

STRONG SRT 2400 UHD 4k UHD DVB-C/T2/S2 Receiver mit smart Funktionen



STRONG ist vielen durch Home Entertainment Produkte wie Satelliten und Kabel Receiver bekannt, nun bietet der Hersteller auch so genannte IP TV Produkte an.
Streaming Dienste wie zum Beispiel Netflix oder Amazon Video erfreuen sich hoher Beliebtheit. STRONG nutzt seine Erfahrung im DVB Bereich und implementiert in ihren neuen DVB-T/T2/C/S/S2 Receiver entsprechende Hardware.

Der STRONG SRT 2400 ist primär ein DVB-T/T2/C/S/S2 Receiver mit 4K (4K2k) Unterstützung und Smart Funktionen.
Zielgruppe sind Besitzer von FullHD und 4K Fernseher die keine, oder nur schlechten smart Funktionen und keinen DVB Receiver implementiert haben der 4K Auflösungen bietet.
Hierzu zählen günstige TCL, JTC, Telefunken 4K Fernseher. Ein bekanntes Beispiel sind die bereits um 2014 sehr günstig erhältlichen 4k Fernseher z. B. der Blaupunkt B39C4K.

Für die TV Box setzt STRONG auf ein Android Betriebssystem aktuell in der Version Android 5.1 (Kit Kat).

Lieferumfang
  • Strong SRT 2400
  • Fernbedienung mit Dongle
  • Netzteil
  • HDMI (HEC) Kabel
  • Batterien
  • Kurzanleitung


http://img.tweakpc.de/images/2017/02...PCTest6.md.jpg

Technische Daten

Beim technischen Part setzt STRONG auf einen SOC von Amlogic des Typs S905, dieser bietet vier Cortex A53 Kerne mit 2 GHz Takt und 64 Bit Unterstützung. Integriert ist eine GPU vom Typ Mali 450MP.
Der SOC unterstützt Hardware Beschleunigung für H264, H265 (4K) kodierte Dateien, im Gegensatz zum S905X jedoch keine Hardware unterstützte Beschleunigung von VP9 kodierten Material.
VP9 ist Google Codec für 4K und 8K Videos.

H265 kodierte Test Videos wurden Problemlos abgespielt (Quelle Kodi). bei VP9 kam es erwartungsgemäß zu Problemen, die beiden vorinstallierten Player stürzen ab und blockierten die komplette Box (ggf. Kaltstart notwendig). Kodi 16.1 lieferte ein Bild, jedoch war die Wiedergabe extrem ruckelnd und damit unbrauchbar.

Die Box bietet aufgrund des gewählten S905 SOC auch keine Unterstützung für HDR (High Dynamic Range) aktuell ist dies nicht relevant, weil entsprechende Fernseher erst langsam denn Markt erreichen und der HDR Standard noch im Wandel befindet.


Benchmark

Einige der klassischen Smartphone Benchmarks funktionieren auf der Box nicht einwandfrei, deshalb nur eine kleine Auswahl getroffen.

Bei 3DMark Test Ice Storm Extreme erreichte der verbaute SOC 4251 Punkte und beim Unreal Benchmark bei FullHD 44 FPS.

http://img.tweakpc.de/images/2017/02...chmark2.th.jpghttp://img.tweakpc.de/images/2017/02...chmark3.th.jpghttp://img.tweakpc.de/images/2017/02...chmark2.th.pnghttp://img.tweakpc.de/images/2017/02...chmark3.th.png



Tuner

Spezifikationen
  • DVB-T2/DVB-S2: H.264/AV, H.265/HEVC, UHD Hardware Dekodierung
  • QAM-Modi: 16QAM,32QAM, 64QAM, 128QAM, and 256QAM
  • Frequenzbereich DVB-T2: 52.5 MHz to 866 MHz
  • Frequenzbereich DVB-S2: 950~2150 MHz
  • Frequenzbereich DVB-C: 52.5 MHz to 866 MHz
  • Symbolraten DVB-S2: QPSK/8PSK Pilot off
  • 1- 55 Msps QPSK/8PSK
  • Pilot on 1- 45 Msps
  • QPSK Code Raten: 1/2, 3/5, 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, 8/9 und 9/108
  • PSK Code Raten: 3/5, 2/3, 3/4, 5/6, 8/9 und 9/10
  • Symbolraten DVB-T2: QAM Modi: 4, 16, 64, 256 (mit oder ohne Rotation)
  • Bandbreite: 1.7, 5.0, 6.0, 7.0, 8.0 MHz
  • FFT Größen: 1K, 2K, 4K, 8K, 16K,
  • 32K±600 KHz Frequenz


Der Decoder unterstützt zwar DVB-T2 aber für den deutschen Markt wird für den Empfang der privaten Sender in HD Auflösung eine HD+ Karte benötigt.
Der STRONG SRT 2400 hat keinen CI(+) Slot, somit sind in Deutschland nur die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in HD zu empfangen.

Der Empfang über DVB-S2 funktioniert problemlos auch die aktuellen UHD Testkanäle laufen einwandfrei.


Anschlüsse

http://img.tweakpc.de/images/2017/02...PCTest1.th.jpghttp://img.tweakpc.de/images/2017/02...PCTest2.th.jpg


Der STRONG SRT 2400 bietet viele Anschlussmöglichkeiten, neben obligatorischen Antennen und Satelliten Eingang, findet man auf der Rückseite einen AV, HDMI, Optical S/PDDIF, zwei USB und einen klassischen RJ45 Ethernet Anschluss.
Auf der linken Seite zwei weitere USB-Anschlüsse und einen Einschub für SD-Karten.

Bedienung

STRONG legt dem SRT 2400 Receiver eine Multifunktionsfernbedienung bei, die man auch separat erwerben kann. z. B, bei Amazon

http://img.tweakpc.de/images/2017/02...PCTest3.th.jpghttp://img.tweakpc.de/images/2017/02...PCTest4.th.jpg

Rii MX3 Wireless - Mini Tastatur mit Air-Maus und: Amazon.de: Computer & Zubehör

LYNEC C130 2.4G Air fliegen Maus mini drahtlose: Amazon.de: Computer & Zubehör



Jedoch hat die Variante die der STRONG SRT 2400 beilegt im Vergleich eine etwas veränderte Tastenbelegung.

Im Batteriefach der Fernbedienung liegt ein Dongle, somit blockiert diese nicht denn in der Box integrierten Bluetooth Adapter. Insgesamt vereint diese Fernbedienung drei unterschiedliche Funktionen.
Zuerst ist es natürlich eine normale Fernbedienung, mit der üblichen Tastenbelegung und Funktion.
Zusätzlich lässt sich eine Luftmaus zuschalten, einfach per Knopfdruck wird der eingebaute Gyroskop (Lagesensor) einschaltet. Die Fernbedienung dient dann als virtuelle Zeigestock und der Mauszeiger reagiert auf neigen, kippen und schwenken. Jedoch ist die Bedienung stark Gewöhnungsbedürftig und dauert etwas Zeit um damit sicher zu navigiere.
Dreht man die Fernbedienung um, findet man auf der Rückseite eine Qwerty Tastatur die z.B. die Eingabe von Texten in Youtube, Browser erleichtert.

Alternativ lässt sich aber auch Problemlos an die STRONG SRT 2400 ein Kabellose Tastatur/Maus Kombination anschließen und umgekehrt wird die Fernbedienung auch an Windows PCs automatisch erkannt und funktioniert problemlos.

Die Benutzeroberfläche

Der STRONG SRT 2400 Receiver besitzt zwei Benutzerebenen, die sich in einigen Punkten überschneiden.

Im TV (DVB-C/T/S) Betrieb ist es möglich den Sendersuchlauf zu starten, Programme zu sortieren oder eine Aufnahme des TV Bildes zu starten.Also Funktionen die denn direkten TV Betrieb behandeln.
http://img.tweakpc.de/images/2017/02...ftware3.th.png

Die Zweite Benutzeroberfläche erinnert stark an ein Android Smartphone, diese wurde aber für den TV Betriebsmodus modifiziert.

http://img.tweakpc.de/images/2017/02...ftware1.th.pnghttp://img.tweakpc.de/images/2017/02...ftware5.th.png

Softwaretechnisch setzt STRONG auf Android 5.1, auch wenn dies auf den ersten Blick etwas veraltet wirkt ist Strong bei der Update Politik bemüht in regelmäßigen Abständen Updates bereitzustellen. Bereits beim erst Start lag eine neue Version vor und ein zweite wurde kurze Zeit später angeboten.
Leider funktionierte die automatische Online Update Funktion mit dem SRT 2400 selbst nicht, nur über den Umweg über die Hersteller Seite und manuellen einspielen war Update möglich.

Das Update selbst ist vollkommen automatisch und unkompliziert.


Ob und wie die Update Auslieferung in Zukunft aussieht kann man heute nicht sagen.




DVB-C/T/S Betrieb

Sendersuche unproblematisch und STRONG typisch.
Das Sortieren der Sender könnte einfacher und intuitiver realisiert werden und auch hier sehr ähnlich zu bisherigen Strong Produkten.

Im alltäglich Einsatz verhält sich die Receiver unproblematisch, einzig die benötigte Zeit für einen Kanalwechsel (zapping) fällt verglichen mit andere STRONG Produkten z. B. STRONG SRT 7004 HD etwas höher.

Die Box interpoliert auch schlechteres Quellmaterial relativ gut, ein Problem in unserem Testablauf ergab sich bei der gewählten Auflösung und Sender Wechsel.
Bei einer 4k2k Auflösung und fest eingestellten 50 oder 60 Hz Bildwiederholungsfrequenz, sprang der Receiver beim Senderwechsel manchmal unnötig auf 24/25 Hz. Was ein Bild Wechsel beim Fernseher hervorrief und somit ein kurzfristiges Schwarzbild.
Bei einer 24/25 tritt dies Problem nicht auf.


Netflix, Amazon Prime, Youtube, Kodi & Co

Aktuell sind viele Streaming Plattformen sehr beliebt und werben auch mit 4K UHD Videos und Produkten. Da der STRONG Receiver auf ein Android Betriebssystem setzt ist die Software Vielfallt dementsprechend hoch, jedoch ist aus verschiedenen Gründen nicht immer die maximale Auflösung Möglich

Amazon Prime
Die Amazon Prime / Instant Video App findet man nicht im Google Playstore, sondern muss separat installiert werden.
Die Software funktioniert einwandfrei und die Bedienung ist problemlos. Einzig die Auflösung ist auf 720p begrenzt.

Netflix
Die Netzflix App funktioniert auch problemlos, auch hier auch die Auflösung wie bei Amazon Prime auf 720p begrenzt.
Jedoch liegt das nicht direkt am Strong Receiver sondern, an Netflix, der Anbieter erlaubt UHD Videos nur auf einigen wenigen zertifizierten Geräten. Selbst bei Windows PCs sind UHD 4K Videos nur mit der neuesten Intel Kaby Lake CPU möglich.


Youtube
Bei Youtube Videos ist nur eine FullHD Auflösung auswählbar.

Kodi
Kodi ist bekanntermaßen ein beleibtes Tool das aufgrund seiner Erweiterbarkeit durch Plug-ins sehr mächtig ist und den Funktionsumfang stark erweitern kann.
Strong hat bereits die Version 16 vorinstalliert, ein Update auf 16.1 oder 17 lässt sich Problemlos durchführen.
Wie bereits im Technik Teil erwähnt ist das Abspielen von externen Videos durch den verbauten SOC limitiert.
Der 905S ist nicht in der Lage flüssig VP9 4k UHD Videos wiederzugeben, mkv, avi und andere Videos zB mit H265, H264 kodiert laufen aber Problemlos.

App Installationen sind aus dem google Playstore problemlos, das Einspielen von externen Apk Dateien ist extern oder direkt nach dem Download möglich.
Für letzteres bietet die Box eine App die externe oder internen Speicher nach apk Dateien durchsucht und installiert.



Messungen

Die Leistungsaufnahme im Standby ist mit 0,47 W nur knapp unter den in der EU zulässigen 0,5 W.
Im Betrieb variiert die Leistungsaufnahme abhängig vom Modus, beim TV BOX Betrieb sind es 4 - 8 W, im DVB-Betrieb schwankend 10 -12,5 W.



Fazit

STRONG ist im begrenztem Masse die EierlegendeWollMilchSau durchaus gelungen.

Die Bildqualität im TV Betrieb bei 4k Quellen ist gut, bei hoch skaliertem 720p Material durchaus als gut zu bezeichnen.
Der SRT 2400 Receiver ermöglicht das flüssige wiedergeben von externen Quellen, ob NAS, USB-Stick oder SD-Karte, das Abspielen von UHD Material ist problemlos und wird einzig durch die fehlende Hardware Unterstützung von VP9 kodiertes Material begrenzt.

Dank vorinstallierten Kodi ist das navigieren durch die verschiedenen Medien und Dateien einfach. Hier ist positiv hervorzuheben das der Hersteller auf ein bewährtes Stück Software zurückgreift und das updaten und hinzufügen weiterer Produkte sehr einfach gestaltet und nicht nur auf Google Playstore beschränkt.

Eine kleine App durchsucht externe und internen Speicher nach Apk Dateien und installiert die Software selbstständig.

Bei Anschlüssen gibt sich der STRONG SRT 2400 keine Blöße, mit vier USB, SD-Karte und sogar Ethernet ist dieser hervorragend gerüstet und die beilegende Fernbedienung ist vielfältig, aber durchaus etwas Gewöhnungsbedürftig.

Einzig der fehlende CI-Slot könnte Anwender die privaten Kanäle in HD empfangen möchten abschrecken.

Der STRONG SRT 2400 ist aber primär ein DVB Triple Tuner Reciever, die implementierten smart Funktionen sind nur optionales Feature für Gelegenheits-Anwender, die möglichst viele Funktionen in einem Gerät vereint wünschen.

Die Amazon Video und Netflix APPs laufen bisher nur in 720p Auflösung und Youtube Videos in FullHD.

Der STRONG SRT 2400 richtet sich somit hauptsächlich an Anwender die ihren 4K UHD Fernseher einen entsprechenden Receiver bereitstellen wollen, eigene 4K Videos über externe Quellen abspielen und nur gelegentlich Streaming Dienste nutzen.

Natürlich könnte man hier meckern, mehr Speicher, stärkerer SOC, aber das würde sich negativ auf dem Preis auswirken.
Der STRONG SRT 2400 Receiver ist aktuell bei Amazon für 122 Euro erhältlich und damit für einen 4k tauglichen Receiver mit Triple DVB Tuner und PVR Funktion durchaus günstig.




http://img.tweakpc.de/images/2017/02...PCTest8.md.jpg

Positiv
  • 4K in DVB-S2
  • DVB-T2
  • WLAN
  • Skalierung auch von schlechteren Quellen in Ordnung
  • Lieferumfang
  • Anschlussvielfalt
  • Mächtig durch vorinstallierten Kodi
  • Externe Quellen: NAS über Ethernet und WLAN, USB und SD Karte

Negativ
  • Kein CI Slot und somit keine privaten HD Sender
  • Youtube nur in FullHD
  • Amazon & Netflix nur in 720p
  • Nur 1GB RAM
  • Durch S905 SOC kein HDR/VP9 Codec Support bei 4K
  • Nur DVB-C (kein DVB-C2)
  • Fernbedienung gewöhnungsbedürftig
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif

Geändert von poiu (18.03.2017 um 10:13 Uhr)
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (16.05.2018), Mother-Brain (24.02.2017)
Alt 18.06.2017, 11:53   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.487

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

Aktuell bei Real im Sale fürr 111€ aber ob man da Kaufempfehlung ausgeben kann.

seit dem dezember update, trotz gemeldeter Mängel ist da leider nichts mehr passiert
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 15:13   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 3

Metall befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

Zitat:
Zitat von poiu Beitrag anzeigen
Aktuell bei Real im Sale fürr 111€ aber ob man da Kaufempfehlung ausgeben kann.

seit dem dezember update, trotz gemeldeter Mängel ist da leider nichts mehr passiert
Was ist denn mit dem Update passiert?

Wir haben uns auch diesen Reciever vor kurzem gekauft, haben das Problem, das nach länger aussgeschaltetem Reciever die Sender im DVB-C Modus keine Signalqualtät+Signalstärke mehr anzeigen. Schaltet man kurz aus und wieder ein läuft alles sonst aber nicht mehr, ein erneuter Sendersuchlauf bringt hier auch nichts. Ich muss den TV Modus tatsächlich jedes mal auf Werk. Einstellungen zurücksetzen um wieder ein Signal angezeigt zu bekommen...
Kennt das jemand??
Metall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 15:24   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.487

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

Hallo und willkommen im Forum

Ja die update Politik ist verbesserungswürdig.

Das Problem hatte ich nicht, hast du das letzte angebotene Update installiert das automatische Online update hat damals bei mir nicht funktioniert.

https://www.strong.tv/de/products/ip...eivers/srt2400

ggf ziehen auf USB stick und manuell updaten


PS wen ndas Update ncihts bringt schreib mal den Support an
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 16:32   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 3

Metall befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

Zitat:
Zitat von poiu Beitrag anzeigen
Hallo und willkommen im Forum

Ja die update Politik ist verbesserungswürdig.

Das Problem hatte ich nicht, hast du das letzte angebotene Update installiert das automatische Online update hat damals bei mir nicht funktioniert.

https://www.strong.tv/de/products/ip...eivers/srt2400

ggf ziehen auf USB stick und manuell updaten


PS wen ndas Update ncihts bringt schreib mal den Support an
Hey Danke, dachte mein System wäre aktuell sowohl im TV Mode Empfangseinstellungen->System (Version DVB 2.94.2)-> System Upfdate als auch in der Android Steuerung Sytem V5.3 kommt die Meldung "System auf dem neusten Stand"...

Scheint wohl so als könnte ich das einzige Update V 05.05.1996 nur über den Stick installieren, wobei ich es als ZIP schon am Reciever Runtergeladen habe, werde wohl nach nem Stick kruschteln müssen!!

Ansonsten wohl Support

Vielen Dank Dir!

Uns gefällt die Box soweit gut, hat alles was wir wollten (Amazon Prime, Youtube auch Web Videos im Browser lassen sich gucken!!)

MfG Metall
Metall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 16:43   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.487

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

Ja genau das Problem hatte ich auch, die ältere Version war deutlich mehr buggy ich hab die aber nicht lange getestet sondern gleich upgedatet.

ggf sollte ich das hier im Test erwähnen.

Berichte ob es die Probleme gelöst hat
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 20:42   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 3

Metall befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

Also funktioniert das update bei mir nicht (siehe Bilder unten)!
Ich finde die Installationsanleitung aber mehr als schlecht, es wird gar nicht richtig beschrieben in welches Menü ich muss...
Hoffe ich war bei dem Update-> Lokal richtig?!

https://picload.org/view/rpdllgoi/dsc08818.jpg.html
https://picload.org/view/rpdllgow/dsc08819.jpg.html
https://picload.org/view/rpdllglr/dsc08820.jpg.html
Metall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 22:01   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.487

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

hmm sieht richtig aus, aber der sagt das deien Version aktueller ist, merkwürdig. Schreibe mal den Support an
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 00:41   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 16.05.2018
Beiträge: 1

anyone66 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

Hallo. Ich habe ein Strong SRT 2400 von Ebay gekauft. Nach dem Einschalten zeigt der Receiver 2 Mal android dann kein Bild am Bildschirm. Was muss ich bitte machen? Recovery möglich? Ich kann auch keine Verbindug erstellen über FTP. Ich denke das ist ein Software Fehler. Bitte um Hilfe. Danke.
anyone66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 07:47   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.487

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: STRONG SRT 2400 4k UHD DVB-T2/C/S2 Hybrid Receiver mit smart Funktionen

Hi,

ich habe den nicht mehr hier und kann da nicht mehr testen.

Ich denke du musst dich hier an Support wenden, das klingt für mich nach zerschossenen Flash vorgang, aber ich rate hier nur.
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2400, dvbc or t2 or s2, funktionen, hybrid, receiver, smart, srt, strong, uhd


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Inno3D iChill Black Accelero Hybrid: GTX 780 und GTX 770 mit Hybrid-Kühlung TweakPC Newsbot News 0 05.08.2013 11:19
hdd .. smart meldet nen fehler Desaster Festplatten und Datenspeicher 6 25.08.2005 12:28
Asus Pc Probe -wie smart fan einrichten? Heinz Intel: CPUs und Mainboards 1 12.10.2004 17:02
fragen zum smart Roadster cabrio (Coupe)?! Sido Off Topic 51 20.08.2004 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:52 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved