TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2010, 07:37   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.587

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard Seagate Desktop 1000GB

Einleitung

Durch den Umstand, dass ich einen Laptop neu aufsetzen darf, habe ich mich entschlossen, mir eine neue externe Festplatte zu kaufen, da mein jetziger Speicherplatz nicht mehr ausgereicht hätte für ein komplettes Backup.
Da ich für solche spontankäufe gerne auch die hiesigen Shops durchklappere, ist mir das Prospekt von MediaMarkt in die Hände gefallen, die dort angebotenen Seagate Desktop 1000GB ist selbst in unserem Preisvergleich nicht unter 66€ zu finden.

Technische Daten

Modelnummer: ST310005EXA101-RK
Schnittstelle: USB 2.0
Kapazität: 1 TB
Höhe: 39.79 mm
Breite: 125.91 mm
Länge: 207.08 mm
Gewicht: 1002 Gramm

Festplatte:
7200rpm
32MB Cache

Verpackung und Lieferumfang

Der Karton ist relativ schlicht und in Englisch gehalten, hinten drauf ist auch eine kurze multilinguale Beschreibung. Die Platte an sich, ist mehr oder mindern geschützt, nur zwei Plastikhalterungen und eine Folie trennt sie von der Pappschachtel. (auf die Bilder klicken zum vergrößern):

http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845863http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845863http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845863



Mitgeliefert wird:

Festplatte im Gehäuse
Netzstecker (europäisch/amerikanisch)
USB2.0-Kabel

http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845983

Erster Eindruck

Eigentlich ist es Geschmackssache, ob einem die Klavier-Lack-Optik gefällt oder nicht. Ich Persönlich, finde das Gehäuse der Platte wirkt sehr edel und keines falls billig. Dennoch zieht die Oberfläche Staub und Fuseln an, da ich die Bilder auf meinem Fußboden geschossen hab, durfte ich die Platte danach erstmal wieder reinigen, bevor ich sie auf den Schreibtisch gestellt habe. Um sich ein besseres Bild zu machen, hier ein Paar Fotos. Um die Größe besser darzustellen, habe ich einmal eine Leere-Rote DVD Hülle neben die Festplatte gelegt. Die Bilder sind durch die dunkle Optik leider etwas überlichtet.

http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845983http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845863http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845863http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845983http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845983

Das Leere-Loch neben dem USB-Port auf der Rückseite dient wohl keinem Zweck. Geöffnet werden kann das Case wohl nicht ohne Gewalteinwirkung, oder es hat sich mir noch nicht erschlossen.
Die Kabellänge des mitgelieferten USB-Kabels und des Netzsteckers würde ich mit Ausreichend bezeichnen.

Funktionen und Gebrauch

Das was mir an der Festplatte bis jetzt am besten gefallen hat, ist der intigrierte Stromspar-Modus.
Zwar besitzt die Festplatte keinen EIN/AUS Knofp oder Hebel, dies ist aber auch gar nicht von Nöten.
Zu kritisieren wäre zu einem die bis zu 45 Sekunden lange "Aufwachphase" der Platte und die bis zu 5 Minuten Idel Zeit, bevor sie in den Stromspar-Modus wechselt, dennoch finde ich Persönlich es angenehmer als bei Externen Festplatten die immer laufen oder die man Manuell AN/AUS machen muss.
Die Festplatte ist im Idle meiner Meinung nach sehr leise, das Grundgeräusch meiner PC's, der 1 Meter weiter weg steht ist da lauter (keine Grafikkarte/alle Gehäuselüfter auf 5V und PMW.CPU Lüfter mit 1200 U/Min).
Bein EIN/AUS -Schalten klackt sie jeweils einmal kurz, was aber auch nicht weiter stört. Die Schreiblautstärke hingegen ist etwas lauter. Vergleichbar mit meiner Systemplatte, einer Samsung SpinPoint HD501LJ, welche jedoch entkopelt bei mit im Gehäuse liegt, und dadurch nicht so auffällt.
Insgesamt würde ich sie als Leise oder angenehm hörbar bezeichnen, da die Platte aber zu mehr als 50% bei mir nur auf Idle stehen wird, empfinde ich die geringe Lautstärke als positives Extra.


Auf der Festplatte sind zuvor 120MB belegt mit Setup-Dateien, die dazu dienen sich bei Seagate.com zu Registrieren und der Festplatte ihr eigenes ICON zu geben.

http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845983

Das die Festplatte durchgehen von der USB2.0 Schnittstelle limitiert wird, war abzusehen, da sie mit 7200rpm wahrscheinlich relativ gute Übertragungswerte liefern könnte, auch die 32MB Cache sind in dieser Preisklasse nicht immer anzutreffen.
Durch USB 2.0 limitiert, schafft die Platte "nur" lese Geschwindigkeiten von Durchschnittlich 25,8MB/s. Die Zugriffszeit liegt mit knapp 15ms auch noch im performanten Bereich.

http://www.tweakpc.de/forum_alben/m/...?dl=1262845995

Das manuelle Kopieren auf die Externe-Festplatte von 6,82 GB in einer Datei, dauerte 6:43 Minuten. Dabei muss man aber 30 Sekunden für den Kaltstart ungefähr abziehen. Die Übertragungsrate kletterte bis zu 21,6MB/s hoch.

Für das kopieren von der Externen-Festplatte der selben 6,82GB Datei dauerte nur 4:28 Minuten, hier lief die Platte aber bereits. 26,5mb/s waren hierbei die durchsittliche Übertragungsrate.

Fazit

Ich kann die Festplatte eigentlich jedem nur ans Herz legen, zumindest wenn man auf eSATA verzichten kann, und ein wenig Zeit beim überspielen der Daten mitbringt. 66€ ist für eine 1TB Platte wirklich sehr günstig und vielleicht hat ja jemand Glück und gewinnt die Festplatte im MediaMarkt, mir war es leider nicht vergönnt.

Geändert von Mother-Brain (07.01.2010 um 08:12 Uhr)
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
6 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
BloodPrince (07.01.2010), DiceMaster (07.01.2010), dr_Cox (07.01.2010), Killerpixel (07.01.2010), Sarpedon (15.01.2010), swatcher1 (07.01.2010)
Alt 07.01.2010, 08:01   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.722

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Seagate Desktop 1000GB

Das erste Bild in der HDD-Reihe mit dem roten Ding daneben verstehe ich auf Anhieb nicht.
Soll dies ein Größenvergleich sein? Wenn ja mit was?

Kannst Du uns noch etwas zur Lautstärke der Platte sagen?

Gibt es irgendwelche Grundgeräusche wenn sie nur an ist?

Ist sie Deiner Ansicht nach leise genug um neben dem Moni stehen zu können oder verbannt man sie eher weg vom Gehör?

Danke für den Test & greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (07.01.2010)
Alt 07.01.2010, 08:03   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.372

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Seagate Desktop 1000GB

@swatcher:
Zitat:
Zitat von Mother-Brain Beitrag anzeigen
Um die Größe besser darzustellen, habe ich einmal eine Leere-Rote DVD Hülle neben die Festplatte gelegt.


Schöner Test, danke.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (07.01.2010)
Alt 07.01.2010, 08:13   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.587

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Seagate Desktop 1000GB

Etwas über die Lautstärke habe ich noch ergänzt, messen etc. kann sowas sowas ja immer schlecht, und ich denke der Vergleich ist relativ gut.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
swatcher1 (07.01.2010)
Alt 07.01.2010, 12:27   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Seagate Desktop 1000GB

nunja, die bilder auf dem fusseligen teppich sind vielleicht etwas nachteilig... vielleicht wäre ein abgeräumter tisch (dann liegt der fotograf auch nicht auf dem boden für die horizontalansicht ) oder wenigstens ein blatt papier unter dem gegenstand von vorteil.

das kopieren wurde nicht näher beschrieben... von der externen auf deine genannte interne jeweils und zurück? nicht dass du dir da jetzt extra ne ssd oder ein raid-system herrausgenommen hast um auch das letzte quennchen aus der usb-übertragung rauszuholen
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2010, 12:39   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.587

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Seagate Desktop 1000GB

Naja, da das Ganze mehr als Praxistest gedacht war und weniger als Benchmark, denke ich ist es auch am realistischsten, dass von/auf eine internen SATA II (7200rpm) kopiert wird....oder nicht?

Mein Schreibtisch funktioniert leider nicht, da er durchsichtig ist (Glas), das gibt noch grauenvollere Bilder.
Auf nen Blattpapier bin ich nicht gekommen, danke für den Tipp.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2010, 13:01   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Seagate Desktop 1000GB

Zitat:
Das Leere-Loch neben dem USB-Port auf der Rückseite dient wohl keinem Zweck.
Ich behaupte mal das ist ein Kensington-Lock:
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2010, 13:31   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.587

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Seagate Desktop 1000GB

Kann sein, nur wüsste ich nicht was es da bringen sollte, noch dazu ist das case ja auch dort aus Plastik ....

EDIT: 1000 Beitrag
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 15:15   #9 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Sarpedon
 

Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 200

Sarpedon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Seagate Desktop 1000GB

Cool danke für den test mein Opa wollt sich nämlich auch so ein teil kaufen...
Jetzt weis er das das gut ist

Nochmals vielen Dank!!!
Sarpedon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1000gb, desktop, seagate


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Test] Test: Seagate Desktop SSHD ST4000DX001 mit 4TB TweakPC Newsbot News 0 16.04.2014 23:45
[Test] Test: Seagate Desktop SSHD mit 2 TB TweakPC Newsbot News 2 06.02.2014 11:43
[News] Seagate: Desktop-HDD.15 mit vier Terabyte Speicherkapazität vorgestellt TweakPC Newsbot News 0 08.04.2013 19:13
[News] Seagate stellt 4-TB-Festplatte als Desktop-HDD vor TweakPC Newsbot News 0 07.02.2013 22:04
[News] Seagate: 3 TByte Desktop-Festplatte für SATA III TweakPC Newsbot News 13 19.10.2010 06:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved