TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2009, 23:13   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 2

sososo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Partition herauslösen und Verschieben?

Hi,

Nachdem ich eine neu Festplatte erhalten habe würde ich von folgender Aufteilung:

250GB Eine Platte folgende 3. Partitionen:

-20GB C: Windows
-30GB F:Anwendungen
-200GB E:Games,Daten


--> auf diese hier umsteigen:

250GB und 320GB Platte:

250GB:

-Windows und Anwendungen

320GB:

-Games,Daten

Soviel zur Theorie. Mir ist bewusst das ich meine Festplatte 1:1 kopieren kann,ABER ich würde ja gerne die C: Partion und die F: auf der alten lassen und nur die E: Partion auf die neue schieben. Allerdings soll das ganze ohne Neuinstallation von statten gehen. Den "einfach so" geht das ja nicht da dann Spiele und Programme auf E: nicht mehr laufen würden.

Gibt es ein Ausweg oder ist das generell nicht möglich was ich mir da vorstelle?

mfg

sososo
sososo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 23:28   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.664

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

Ja sowas geht mit Programmen wie Partition Magic.

Hier wäre eine Freeware Alternative dazu: Norton Partition Magic alternative: Freeware for Windows 2000/XP/Vista - FREE EASEUS Partition Manager Home Edition
Aber ich habe diese noch nicht getestet.

Schwierig wird es, wenn Du die Programme/Games nach F und/oder E installiert hast.

Dann musst Du aufpassen, dass es Dir Dein Windows nicht zerschießt, da diese Partitionen möglichst die selben bleiben sollten (gilt nur für die Zuordnung der Partitionen -> E muss wieder E sein und F eben wieder F). Die Größe dieser wäre egal.

Aber wenn Dein Rechner mit der neuen Platte bootet, kann es sein, dass er die Buchstaben wieder neu ordnet - und da kann müll passieren wenn er was nicht findet.
Du kannst das dann wieder über die Datenträgerverwaltung gerade biegen - und die Buchstaben auch wieder umändern - nur solltest Du möglichst zwischendurch kein weiteres Programm starten!

Achtung
Ein Backup der wichtigen Daten ist für den Notfall dringends anzuraten!
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 23:41   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 2

sososo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

danke für deine Hilfe. Ich werde das ganze mal morgen Testen...
Über Nacht mach ich noch ne 1:1 Kopie der Festplatte auf meine externe dann bin ich auf der sicheren Seite!
sososo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 06:47   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 550

Caramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

Ich würde einfach eine Partition auf der neuen Platte anlegen, alles von E: per Explorer rüber kopieren (es darf dann natürlich nichts mehr von E: laufen), dann E: einen anderen Laufwerksbuchstaben geben und der neuen Platte E:

Und wenn du dann F: vergrößern willst, das dann auch einfach nach dem neuen E: kopieren (es darf dann natürlich nichts mehr von F: laufen), das alte E: und F: per Datenträgerverwaltung löschen, über den kompletten Bereich ein neues F: anlegen und die Daten zurück kopieren.

Per Partitionmagic wäre mit zu umständlich und man weiß nicht, ob Win dann nicht doch durcheinander kommt. Außerdem ist das immer mit viel Plattengerödel verbunden.
Bequemlichkeit tötet Kompetenz. (Arndt Ellmer 2020)
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 07:59   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.664

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

Ja würde auch gehen, nur wenn auf den Partitionen installationen liegen - also Programme die darauf direkt installiert wurden, ist Deine Vorgehensweise leider nicht mehr richtig möglich. Da befürchte ich, dass eine Zugriffsverletzung nach der anderen kommt.

Aber ganz drum herum wird er gar nicht kommen, denn dafür bräuchte er noch ein Programm wie Norton Ghost (oder seine Nachfolger). Er müsste wenigstens eine Partition von einer Platte auf die andere übertragen - und das ohne Windows, was den Zugriff auf diverse Dateien sperren würde - falls diese gerade verwendet werden.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 08:30   #6 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

Ist die Festplatten-Aufteilung aus dem Anfangspost ein Muss oder hast du auch für Alternativen ein offenes Ohr?
Ich würde nämlich völlig anders an die Sache rangehen.

Entweder: Die 250 GB weiterhin für alle Anwendungen nutzen und nur die Daten auf die 320 GB Platte verschieben, sowie die Eigenen Dateien dorthin verknüpfen.
Da du ja C: und F: sowieso dort lassen willst, wieso muss dann games unbedingt auf die neue Platte? Macht für mich keinen Sinn und bringt nur Aufwand.

Oder:
Falls die neue Platte viel schneller sein sollte als deine alte oder falls dein Sys sowieso mal wieder eine Frischzellenkur braucht, doch eine Neuinstallation in Angriff nehmen.

btw. @alle
Ich trenne Daten und Anwendungen auch, aber wo liegen die Vorteile, wenn man die Anwendungen auch noch mal unterteilt in OS, Anwendungen und Games?
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 10:20   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

Zitat:
btw. @alle
Ich trenne Daten und Anwendungen auch, aber wo liegen die Vorteile, wenn man die Anwendungen auch noch mal unterteilt in OS, Anwendungen und Games?
Sehe da auch keinen Vorteil.
Hab eine 100GB Partition mit Windows, Programme, Spiele, Auslagerungsdatei usw. und eine 1,4TB wo nur mein Eigene Dateien Ordner drauf ist.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 10:47   #8 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

Hi,
ich hab drei Partitonen:

100GB für Windows und Programme
400GB für Alle Images die ich mir erstellt habe
500GB für meine Daten und die Spieleinstallationen

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 14:58   #9 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.664

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

Installationen landen bei mir auch auf der Windows Partition. Das ist eh die schnellste meine Platten (WD Raptor 74GB) und das macht das ganze Handling auch einfacher.

Weiterhin installieren die meisten Programme eh noch weiteren Müll auch der Windows Partition - auch wenn man sie extra wo anders installiert. Und wenn mal Windows neu installieren muss, dann muss man eh alle Programme neu installieren (ausser man zieht ein komplettes Backup).

Bei mir ist es so:
74GB Windows Partition (ganze WD Raptor)
250GB Private Daten und alles was wichtig ist (2*250GB Samsung SP2504C Raid1)
750GB für den ganzen restlichen Müll (1*Samsung F1 750GB)

Eine weitere Unterteilung habe ich mir erspart. Macht eh nur Ärger falls die dafür gedachte Partition zu klein wird.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (19.02.2009)
Alt 19.02.2009, 15:17   #10 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Partition herauslösen und Verschieben?

Eben.

Deswegen wäre es doch am Besten/Einfachsten/Sinnvollsten, wenn er einfach die Daten auf die neue Platte verschiebt.
Das mit den extra Anwendungen und Spielen ist nun mal so angelegt (auch wenn wir das jetzt nicht notwendig finden). Jede Änderung bringt nur Ärger und
das Wichtigste- also die Trennung der Daten von den Programmen- wäre mit der Verschiebung auf die neue Platte erreicht.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
herauslösen, partition, verschieben


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschieben sich weitere AMD Prozessoren? TweakPC Newsbot News 0 23.11.2007 15:57
Verschieben von zugewiesenen COM Ports Tegy Windows & Programme 4 25.01.2005 12:36
Partition mit Partition Magic erstellen monze Festplatten und Datenspeicher 9 19.09.2004 18:42
Partition Magic: Partition verschwunden! Partisan.wsw Windows & Programme 2 28.02.2003 21:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:21 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved