TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2013, 14:06   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 10.05.2013
Beiträge: 2

treaki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Grafikchip Shared RAM???

[FONT=Arial]Hi Leute,[/FONT] [FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]ich bin heute auf eine Eigenheit meines Macbooks (welches ich ausschließlich mit Windows und nur weil ich es zufällig bekommen habe benutze[1]) gestoßen über die ich gerne mehr wissen würde. [/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Leider habe ich zu dieser speziellen Problematik nichts spezifisches im Internet gefunden.[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Daher habe ich in folgenden Newsgroups/Foren ein (gleichlautendes) Thread/Thema hierzu erstellt:[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Ich bitte um Verzeihung für dieses Massenposting. Mein Bestreben war es alle verfügbaren Comunitys welche sich mit den Thema beschäftigen zu erreichen.[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Zu meinen anliegen:[/FONT]
[FONT=Arial]Das Gerät hat 4 GB RAM verbaut. Mir ist bekannt das dies das Maximum ist was von einem 32-bit Betriebssystem (mit Ausnahme von hier hingehend speziell Compilern Linux) verwendet werden kann.[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Allerdings zeigt mir Windows an das ich trotz 4 GB vorhandenen Arbeitsspeicher nur 2,73 GB nutzen kann. Ich finde diese Angabe etwas extrem. Akzeptabel wäre für mich eine Differenz von 256 bis 500MB aber ganze 1,27 GB welche mir nicht zur Verfügung stehen sind etwas viel.[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Ich vermute (siehe Screenshots) das dies darin begründet ist das der verbaute Grafikchip den SystemRAM mit nutzt.[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Daher würde ich gerne folgendes wissen:[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
  1. [FONT=Arial]Was genau bedeuten die hier angezeigten werte?[/FONT]
  2. [FONT=Arial]allgemeine Informationen zur Funktionsweise von shared memory bei Grafikchips[/FONT]
  3. [FONT=Arial](und am wichtigsten) Wie kann ich das Verhältnis anpassen so das mehr RAM dem System und weniger RAM dem Grafikchip zur Verfügung steht?[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Ich hoffe das ihr mir in dieser Problematik helfen könnt.[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Danke im voraus und Gruß,[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]treaki[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Der Screenshot ist (eventuell zusätzlich zu diesem Forum) zu finden unter:[/FONT]
[FONT=Arial]http://goo.gl/PESBT[/FONT]
[FONT=Arial]
[/FONT]
[FONT=Arial]Anmerkungen:[/FONT]
[FONT=Arial][1]: Ich würde mir nie selbst einen Mac kaufen. Alle die es tun geben 2/3 zu viel aus.[/FONT]
[FONT=Courier New]
[/FONT]
[FONT=Courier New]--

|_|0|_|
|_|_|0|
|0|0|0|

treaki.ath.cx / treaki.tk | Home
treaki.ath.cx / treaki.tk | Home
E-Mail: treaki@gmail.com[/FONT]
treaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 23:24   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikchip Shared RAM???

Was du beschreibst ist keine geheimnisvolle Eigenheit deines Macbook sondern betrifft die meisten Notebooks und wurde sicherlich schon oft beschrieben

Bei mir ist das zum Beispiel wie folgt:
Ich kann unter Windows 32 bit 2,75 GB von den 4GB nutzen, wenn ich der Grafikkarte 512 MB shared RAM zuweise. Ich kann 3,00 GB nutzen, wenn ich der Grafikkarte nur 256 MB zuweise. Wenn der Grafikkarte kein shared-RAM zugewiesen wird, kann ich 3,25 GB nutzen.
Der Zusammenhang sollte nun klar sein.
Einzustellen ist die größe des shared-RAM normalerweise ganz einfach im BIOS.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (12.05.2013)
Alt 13.05.2013, 08:43   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.777

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikchip Shared RAM???

Ich würde hier nochmal eine schöne Erklärung aus dem PCWelt Forum zitieren.
Damit sollten keine Fragen offen bleiben.

Das ist eigentlich ganz einfach. Ca. 1980 hat man sich darauf festgelegt, dass der IBM Compatible PC auf seine Hardware wie auf den Arbeitsspeicher zugreift (nennt sich Memory Mapping - die Register der integrierten Controller und Chips werden in den normalen Speicher eingeblendet).
Der Vorteil dabei ist, dass man die verbaute Hardware ohne große Verrenkungen einstellen/programmieren kann - was bei der Treiberprogrammierung recht praktisch ist. Der Nachteil ist, dass man auf den überlagerten/ausgeblendeten Speicher nicht mehr einfach zugreifen kann - die Zugriffe landen ja in den Registern der Chips.
Die Mappings landen traditionell jenseits der 2 Gb-Adress-Marke. 1980 war man nämlich davon überzeugt, dass niemand jemals so arg viel Speicher brauchen oder gar verbauen würde.

Öffnet man den Gerätemanager und stellt die Ansicht auf Ressourcen nach Typ findet man diese Memory Mappings unter Arbeitsspeicher. Die erste "höhere" Adresse markiert den Beginn des überlagerten/weggemappten Rams. Bei mir ist das die Adresse 0xB7790000. Bemüht man z.B. den Windows Rechner (in der wissenschaftlichen Einstellung) und rechnet das aus dem hexadezimalen Format ins dezimale um, kommt 3078160384 heraus. Das ist der maximale Speicher, (in Bytes) den mein WinXP direkt ansprechen kann. Das sind 2,86 gb - genau der Wert wird auch in den Systemeigenschaften angezeigt:

http://imageshack.us/scaled/landing/842/ramnz.png

64bit Betriebssysteme wenden übrigens den Mapping Trick nochmal auf den eigentlich unzugänglichen Speicher an: er wird an Ende des verbauten Rams hinten dran gemapped.


Ich hab die Rechtschreibung mal auf den "aktuellen Stand" gebracht.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (13.05.2013)
Alt 03.11.2013, 13:51   #4 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 03.09.2013
Beiträge: 17

honda8 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikchip Shared RAM???

Ein Windows 64Bit ist Pflicht bei einem RAM-Ausbau ab 4GB, wenn Du befürchtest, dass Du Dir die Treiber selbst zusammensuchen musst, dann liegst Du damit nicht vollkommen falsch, aber zu großen Teilen, denn die 64Bit-Version bringt ebensoviele Treiber mit, wie die 32Bit-Variante. Von beinahe allen Tools die man verwenden möchte gibt es auch bereits 64Bit-Versionen.. und wie oft wirst Du in nächster Zeit Dein Betriebssystem installieren, ja genau.. ein Mal....Um jetzt nicht viel um den Heißen Brei rum zu reden, hier ist beschrieben wie du den Fehler beheben kannst http://www.compuram.de/blog/wenn-das...raussetzungen/

Geändert von honda8 (03.11.2013 um 14:27 Uhr)
honda8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grafikchip, ram, shared


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ATI RADEON XPRESS 200 Series Shared Memory wird falsch erkannt olli7766 AMD/ATI Radeon Grafikkarten 15 06.01.2008 16:34
Grafikchip aufrüsten? tim.s Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 5 08.03.2005 12:09
Prob mit Shared Memory 82845G wurli Intel: CPUs und Mainboards 5 20.02.2004 15:03
XGI Grafikchip Pirke Grafikkarten und Displays allgemein 3 27.09.2003 17:20
Shared IRQ´s wieviel geräte max. ? Thrash AMD: CPUs und Mainboards 4 22.04.2003 20:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved