TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2004, 11:25   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard A64 Shuttle Barebone

Hallo
Da ich jetzt aus der OC Szene aussteigen möchte, wollte ich fragen welche A64 Komponenten in welches Shuttle sollen
Grafikkarte wird wohl eine X800 Pro denke ich

Hauptsache leise
CPU sollte ein 3500+ werden

Und natürlich Sockel 939
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2004, 12:15   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Also es sieht im Moment so aus:
Shuttle XPC SN95G5 Mini-Barebone Alu (Sockel 939/2.60GHz/dual PC3200 DDR) - 310
Sapphire Radeon X800 XT Platinum, 256MB GDDR3, DVI, ViVo, AGP full retail - 450
Corsair DIMM XMS Kit 1024MB PC3200 DDR CL2-2-2-5-1T (PC400) (TWINX1024-3200XL) - 230
A64 So939 3500+ - 260
Plextor PlexWriter PX-716A schwarz bulk - 120

= ca 1400€

Soll ich den Winchester nehmen beim 3500+ ?
Ich bräuchte noch einen Leisen kühler
Und vielleicht ein stärkeres NT (das hat ja nur 210W oder so)
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2004, 15:41   #3 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

hm... als graka solte doch im noimal fall auch eine x800pro reichen. bei der barebone auswahl haste ja keine große auswahl... für den sockel 939 gibts immo nur den hier das nt hat 240watt aber so einfach is das mit dem aufrüsten net.. und anderes nt kaufen lohnt net weil ich finde nur ein 250watt nt von shuttle für die xpcs. und tuts nich auch nen ganz normales laufwerk? aber is natürlich auch ok dein brenner dingen da... bei den corsairs kannste ja auch nichts falsch machen. aber bitte steig nicht aus der oc szene aus. das kannst du uns doch nicht antun. außerdem würde das gar keinen sinn machen weil du dir grad erst nen neuen p4 geholt hast.


naja mfg next gen clocker
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2004, 16:20   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Das 240W NT hat genug Power für die Komponenten (auch wenn übertaktet wird).

Wieso leiseren CPU Kühler? Ist ja eine Heatpipe + 92er Lüfter verbaut. Die Lüftersteuerung ist eigentlich auch recht effektiv, so dass die Kiste nur bei Last "laut" werden dürfte.
C&Q haben die AMD Prozessoren doch auch, so dass der im Idle Zustand recht kühl bleibt.


Zur passenden CPU kann ich nix sagen... habe mit den A64 Prozessoren bisher nix zutun gehabt.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2004, 16:23   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ganz aussteigen natürlich nicht
Ich will nur mal wieder nen handlicheren rechner, keinen 20 kg externe Wakü klotz

Das klingt ja schonmal recht gut

Vielleicht benutze ich meinen PX-712 ja weiter

Und einen P4 Barebone will ich nicht, da der 3500+ doch ansehlich leistung hat und ich zwar meine CPU behalten könnte, allerdings wohl kaum mehr als 3600 MHz kriegen würde wegen kühlung

Natürlich wär ein P4 Barebone inkl Wakü optimal, aber sowas gibts ja net
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2004, 16:32   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Zitat:
Zitat von SilvAoDX
Natürlich wär ein P4 Barebone inkl Wakü optimal, aber sowas gibts ja net
... hmm... und womit arbeite ich hier gerade.


Prescott Barebones werden erst interessant, wenn sparsamere Steppings verfügbar sind. Bis dahin kommt man auch A64 Systemen nicht vorbei, wenn es seeehr schnell und ziemlich kühl/leise/sparsam bleiben soll.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2004, 11:25   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ich kann ja nicht wissen womit du arbeitest :P
andererseits ist mir eine Wakü in dem Ding auch zu blöd, man muss viel zu präzise Arbeiten und der AB im Laufwerksschacht ist auch nicht das wahre

Aber naja, falls mein Vater mich nicht finanziell unterstützen sollte, dann nehme ich das:

Shuttle XPC SN95G5 Mini-Barebone Alu (Sockel 939/2.60GHz/dual PC3200 DDR) - 310
6600 GT - 210
GeIL Dual Channel DDR Kit 1024MB PC3500 CL2-3-3-6-1T Ultra/Golden Dragon (PC433) - 180
AMD Athlon 64 3200+ 0.09µ Sockel-939 tray, 2.00GHz, 512kB Cache - 180
Plextor behalten -0

Gesamt: 880

Ich nehme doch den Winchester, da der (im gegensatz zum Pressi) trotz 0.09µ weniger Verbraucht , bzw. kälter bleibt:
Z.b:
Newcastle: 85W
Winchester: 67W
Aufpreis: max 10€

Und ich habe sogar gelesen das die Kühlung vom Barebone garnicht so schlecht sein soll. Da hat jemand einen A 3200+ auf 2.5 GHz getaktet , mit 1.6V und der hatte Last 48°C bei 1000 RPM mit dem 92mm Lüfter der ICE Kühlung @ ca 26db
Die Kühlung macht sogar @max 50db
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2004, 11:57   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Zitat:
Zitat von SilvAoDX
Ich kann ja nicht wissen womit du arbeitest :P
da steht mein Sys ==> http://forum.tweakpc.de/viewtopic.ph...42&start=0

Zitat:
Zitat von SilvAoDX
Ich kann ja nicht wissen womit du arbeitest :P
andererseits ist mir eine Wakü in dem Ding auch zu blöd, man muss viel zu präzise Arbeiten und der AB im Laufwerksschacht ist auch nicht das wahre

Aber naja, falls mein Vater mich nicht finanziell unterstützen sollte, dann nehme ich das:

Shuttle XPC SN95G5 Mini-Barebone Alu (Sockel 939/2.60GHz/dual PC3200 DDR) - 310
6600 GT - 210
GeIL Dual Channel DDR Kit 1024MB PC3500 CL2-3-3-6-1T Ultra/Golden Dragon (PC433) - 180
AMD Athlon 64 3200+ 0.09µ Sockel-939 tray, 2.00GHz, 512kB Cache - 180
Plextor behalten -0

Gesamt: 880

Ich nehme doch den Winchester, da der (im gegensatz zum Pressi) trotz 0.09µ weniger Verbraucht , bzw. kälter bleibt:
Z.b:
Newcastle: 85W
Winchester: 67W
Aufpreis: max 10€

Und ich habe sogar gelesen das die Kühlung vom Barebone garnicht so schlecht sein soll. Da hat jemand einen A 3200+ auf 2.5 GHz getaktet , mit 1.6V und der hatte Last 48°C bei 1000 RPM mit dem 92mm Lüfter der ICE Kühlung @ ca 26db
Die Kühlung macht sogar @max 50db
Naja, im Idle ist meiner auch nur 22dB laut (gerade gemessen) und unter Last auch nur minimal mehr (zwei Lüfter drehen einen Tick schneller).
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2004, 14:05   #9 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ich würde keinen geil ram kaufen. die wurden hier glaube ich noch nie empfohlen- seit dem ich hier bin. nimm doch mdt, oder crucial oder sonstwas....
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2004, 14:31   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

stimmt, der Reserator Thread

Naja, Aber für 180€ finde ich keinen RAM, der sonst 2/3/3/6 SPD hat
Ich muss beim A64 ja 1:1 fahren mit niedrigen Timings

Ich hoffe das Shuttle wird schön leise, dieser 92mm Lüfter soll angeblich eine turbine sein

Könnt ihr mir eine leise X800 / 6600 GT empfehlen mit 1 Slot kühlung?
Also leise = ca 1 sone

Noch ein Grund, weshalb ich umsteigen will:

Mein Sys läuft derzeit nicht, weil die CPU Wakü ein leck hatte und getropft hat , erst auf NB, dann auf die Graka
Das letzte was ich sah: Bluescreen mit Pixelfehlern
Danach nix mehr
Aber kein rauch etc. da dest. Wasser nicht leitet

Nun versuche ich seit 2 tagen das Sys zum laufen zu kriegen, aber ich schaff es nicht:

Graka Drin , RAM Drin , CPU drin: nichts
Graka raus, RAM drin , CPU drin: Beep gemecker das Graka fehlt
Graka raus, RAM raus , CPU drin: Beep gemecker das RAM fehlt
Graka drin , RAM raus , CPU drin: kein gemecker
Graka drin, RAM raus, CPU raus: kein gemecker
Graka drin, RAM drin, CPU raus: kein gemecker
Graka raus, RAM raus, CPU raus: gemecker das Graka fehlt

BIOS Reset etc. schon alles versucht...
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2004, 14:35   #11 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

leadtek soll immer sehr leise sein also da kannste ja mal eine "testweise" bestelen wenn sie dann endlich da is willst du eigentlich versuchen irgendwie ne wakü da rein zu basteln und den ausgleichs behälter aufs "dach" zu stellen? oder den radi aufs dach???
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2004, 14:37   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Jo , könnte sein das da mal ne Wakü rein kommt
Der Evo 240 / 360 kommt dann aufs dach
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2004, 14:38   #13 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

dann wollen wir aber pics
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2004, 14:39   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Werde ich dann auch zeigen
Mein kleines Modding Barebone
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 18:57   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 15.01.2005
Beiträge: 23

ARIELLE_MERMAID befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A64 Shuttle Barebone

Hi All,
ich habe mir mit Interesse eure Beiträge durchgelesen, da ich auch plane, auf einen barebone zu gehen. Allerdings muss der sein geringes Gewicht und seine Mobilität behalten, weshalb Wakü-Modding für mich nicht in Frage kommt =)
Was mich in erster Linie interessieren würde, ist, ob die I.C.E.-Kühlung ausreicht, um einen 3000er Winchester stabil zu übertakten (natürlich auch den Ram) Könnte mir denken, dass es einen gewissen Hitzestau in der Schuhschachtel geben könnte.
Außerdem würde ich gern eine Graka kaufen, bei der ich ein bisschen was "drehen" kann (vielleicht ne 6800er oder ne 6600GT; hab auch schonmal über ne X800SE nachgedacht, z.b. MSI mit 256 MB GDR-Ram).
Was sagt ihr als Experten zu dem Thema Hitzestau und Overclocking bei dem 939er Shuttle?
Also schonmal danke im Voraus,

Hagen

P.s.: Oder sollte ich auf ein Modell mit nforce4 wegen Pcie warten.
ARIELLE_MERMAID ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 21:05   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: A64 Shuttle Barebone

Zitat:
Zitat von SilvAoDX
Naja, Aber für 180€ finde ich keinen RAM, der sonst 2/3/3/6 SPD hat
Ich muss beim A64 ja 1:1 fahren mit niedrigen Timings

Ich hoffe das Shuttle wird schön leise, dieser 92mm Lüfter soll angeblich eine turbine sein
was RAM angeht, empfehle ich ganz klar meinen RAM, also den A-DATA DDR566, da sind TCCDs wie auf den Corsairs XL Pro drauf, dh. ich fahr locker 2-2-2-5-1T bis 210 bzw. 215Mhz (mehr habe ich noch ned getestet) und bei 230Mhz habe ich immerhin noch 2-3-2-6-1T, also doch besser als die Geil und so viel teurer auch ned, sollten mittlerweile für 200€ zu haben sein

allerdings empfehle ich eh eher mit den A-DATAs den HTT auf 250 bzw. 260 bei 2,5-3-3-8-1T laufen zu lassen, dann ist datenrate deutlich höher und die timings sind auch stabiler als die extremen und da der A64 nen freien Multi nach unten hat, kannst auch die CPU wie gewünscht justieren

ansonten einen Winchester OCen ist ganz nett, aber scheinbar scheinen die meisten mit 1,6v nicht so gut zu sein, da sich vermehrt Ausfälle (zb. bei Hardwareluxx) zeigen, prinzipiell sollte man der CPU Vcore bei den A64 nicht mehr als 0,1-0,15v draufgeben, denke ich mal

was Grafikkarte angeht, wirds mit 1-Slot Kühlung schwer, denn die "neuen" Boliden haben ne ganzschöne Abwärme, deswegen kann man Nvidias "1-Slotlösung" total vergessen, was Lautstärke angeht (Kühlung auch ), da sollte dann bei Luftkühlung ein Silencer bzw. Zalman her, die aber 2Slots brauchen, ansonsten gibts für GF68xx nur Waküs als gute 1-Slotlösung, bei ATI siehts besser aus, da soll der Referenz 1-Slotkühler recht gut sein und vor allem auch leise, daher trotz Nvidia-Fan (eigentlich nur wegen Linux) empfehle ich eher ne ATI X800er, also die Pro oder XT, die SE ist für die Leistung zu teuer, hat zwar ordentlich OC Potential, aber da würde ich lieber auf en X800XL warten, die im Februar zumindest schon für PCIe kommt
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2005, 15:59   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: A64 Shuttle Barebone

So, bin wieder da

Nach dem ganzen Ebay Desaster (Verkauft nie eine Wakü über ebay!) , bei dem ich 200€ weniger als erwartet bekommen habe habe ich nun ein problem:

Ich habe ca 670€ für Shuttle, CPU und Grafikkarte (mein alter A-Data wird wohl noch ne Weile hinhalten)

Nun habe ich mir als Sys das hier zusammengestellt:

sn95g5v2 - 320

a 64 3000+ (winni) - 140

6600 gt ~ 210

667

incl Versand

So meine Frage wäre jetzt:
Soll ich lieber Shuttle + X800 kaufen und dann noch auf die CPU warten? (die gibts ja billiger)
oder soll ich dieses Sys nehmen ?
Der Leistungsunterschied zwischen X800 und 6600GT ist ja relativ groß

Geändert von SilvAoDX (23.01.2005 um 16:05 Uhr)
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
a64, barebone, shuttle


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: Shuttle SK41G Barebone Mr_Eyeballz Biete 6 24.01.2010 13:47
Shuttle SK41G Barebone Mr_Eyeballz Wertschätzungen 3 13.01.2010 15:59
Barebone (zB Shuttle) für Gaming? DyoKo Komplett-PCs, Konfigurationen 12 06.06.2009 22:19
[News] Shuttle präsentiert ersten AMD-Barebone TweakPC Newsbot News Archiv 0 06.10.2008 16:11
Erster BTX-Barebone von Shuttle TweakPC: News News 8 16.11.2004 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved