TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2006, 02:42   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 3

divii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Spiele-PC ~1100 Euro, bitte um Verbesserungsvorschläge

Da ein neuer Spiele-PC bitter notwendig wird, wenn man sich die kommenden Titel anschaut und ich die letzten 12 Monate an Hardware-technischen Entwicklungen nicht wahrgenommen habe musste ich mich erst mal bisschen durch die Foren wühlen um wieder eine ganz grobe Vorstellung davon zu bekommen was wozu passt und bin momentan bei folgendem Stand:

Mainboard Sockel 775CPU Sockel 775Grafikkarten NVIDIA PCIeArbeitsspeicher DDR2-800Festplatte 3,5 Zoll SATADVD-Brenner IDENetzteilGehäuseInsgesamt: 1304,65 € (inkl. Versandkosten)


Da ich mich aber lange nicht mehr mit dem Thema befasst habe, weiss ich nicht inwiefern die Komponenten 100%ig zueinander passen und ob es momentan vergleichbare Alternativen mit einem besseren PLV gibt.
Bin für jede Hilfe dankbar =).
Wäre schön wenn es die Alternativen auch bei alternate.de gäbe, da ich kein besonderes Bedürfnis nach dem Erlebnis des Eigenzusammenbaus habe =D. Gerne auch bei einem anderen Internetshop der zusammenbaut und günstiger ist.

MfG

/edit: Hab mich jetzt schweren Herzens von der fremd zusammengebauten Version getrennt und Vorschläge bei Mindfactory umgesetzt. Immerhin hatte ich dort schon gute Erfahrungen ^^

Meine weiteren Fragen wären jetzt: Brauch ich ein Mainboard mit 2 PCIe x16 Slots? Hat jemand positive/negative Erfahrungen mit der Festplatte/Brenner? Reicht das Netzteil aus um das System ausreichend mit Strom zu versorgen? Wenn nein, Alternativen? Alternativen zum Gehäuse? Weiss leider nicht welcher Hersteller zur Zeit da die Nase vorne hat bezüglich guter Fertigung. Aussehen ist mir ehrlich gesagt nicht so wichtig solang die Verarbeitung/Belüftung gut ist.

MfG

/edit2: Sehe gerade dass MF auch zusammenbaut. D.h. Wenn man irgendwo noch ~30 Euro sparen könnte, würde das den Ausgleich für Bier- und Zigarettenkosten zum Stressabbau ausgleichen

MfG

Geändert von divii (26.10.2006 um 16:39 Uhr)
divii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 10:49   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Chris7025
 

Registriert seit: 04.05.2006
Beiträge: 226

Chris7025 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Spiele-PC ~1100 Euro, bitte um Verbesserungsvorschläge

ich würde 2 gb empfehlen -->siehe aktuelle ram-fresser-spiele wie :gotic 3 oder Bf2142 :P

preislich habe ich z.b den cpu 25 € billiger gefunden http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...roduct/0022421

sonst ist das doch eigentlich eine ganz gute Zusammenstellung.Ich frage mich nur immer ob es jetzt noch lohnt eine directx9 graka zu nehmen wenn doch directx10 bald kommt....
Chris7025 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 12:17   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von fipsi1
 

Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 245

fipsi1 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Spiele-PC ~1100 Euro, bitte um Verbesserungsvorschläge

2 Gb RAM auf alle Fälle

ich würd die CPU nehmen hat Doppelt sofviel Level 2 Cache 2x 2048 KB
Du findest sie wo billiger wie bei alternate. zB.HIER
Wie vertrauenswürdig die Online shops sind kann ich nicht beurteilen
fipsi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 13:00   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 7

Infiltrator211 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spiele-PC ~1100 Euro, bitte um Verbesserungsvorschläge

Also ich bin zwar nicht der absolute PRO was Intel angeht, aber ich würde ein paar Änderungen an deinem PC vorschlagen,mal schaun was die Profis dazu sagen:

1. Ich würde mir (wie schon oben gesagt wurde) den E6600 kaufen...
2. Um Geld zu sparen würde ich mir auch erst mal 1GB RAM kaufen, kann man ja jederzeit nachrüsten, ich würde aber zu DDR2-800 greifen, z.B. von Corsair.
3. Ich würde eventuell noch ein paar Tage warten, bis die Nvidia-Chips für Intel in der Breite lieferbar sind, denn ich schätze jene für schneller ein als die inteleigenen... (z.B. ASUS P5N32-SLI Premium/WiFi-AP, nForce590i SLI)

Des wären meine Vorschäge, kannst ja mal schaun was du davon annehmen willst bzw was die anderen dazu sagen, nicht dass meine Vorschläge zerrissen werden... aber ich würde so bestellen wie ich oben beschrieben hab...

P.S.: Deine Preise die du oben hast sind teilweise deutlich zu teuer, mein Tip:
Alle Preise vorher bei geizhals.at/Deutschland überprüfen, da kannst du immer was sparen...
Infiltrator211 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 14:45   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 3

divii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spiele-PC ~1100 Euro, bitte um Verbesserungsvorschläge

Hab mich jetzt mal großteils an die Vorschläge gehalten und wollt nach weiteren Meinungen beziehungsweise Alternativen, vor allem zum Mainboard, fragen.

MfG =)
divii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 14:50   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Racoon
 

Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 459

Racoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Spiele-PC ~1100 Euro, bitte um Verbesserungsvorschläge

hallo divii,

du bist richtig langweilig !
so manch einer kann sich von deiner vorbildlichen einlesearbeit und erkundigung vorab eine scheibe abschneiden. nach 12-jähriger abstinenz könnte man kaum eine bessere zusammenstellung erreichen .. das schaffen viele nicht die tag für tag damit zu tun haben

einzige minimale kritikpunkte:

wie schon erwähnt auf 2 gb ram bauen
beim netzteil würde ich eher zu diesem hier raten: S12-430
mehr als ausreichend leistung (sogar ziemlich überdimensioniert), leiser als das enermax und der gehäuseentlüftung zuträglich.

natürlich wirds immer wieder was besseres geben, daß schneller, günstiger und toller ist ... dann brauchst du dir nie einen rechner zu kaufen.
der ist nämlich schon wenn du aus dem laden rausläufst nur noch die hälfte wert und veraltet.

deine zusammenstellung passt ... und wird sogar einigermassen leise sein insofern du einen ordentlichen cpu-kühler dazubestellst

beste grüsse
racoon
Racoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 15:45   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 3

divii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spiele-PC ~1100 Euro, bitte um Verbesserungsvorschläge

Ich sollte eventuell noch dazu sagen, dass ich nicht vorhabe zu OCen, da es die Lebensdauer der Komponenten doch merklich reduzieren kann (schon Erfahrungen mit gemacht =( ). Es geht mir vor allem darum ein stabiles System mit guter Leistung zu haben ^^.

Wie gesagt, Verbesserungsvorschläge bezüglich Mainboard, Prozessorlüfter, etc. werden nach wie vor gerne entgegen genommen =)

@Racoon: bezüglich Netzteil hab ich ehrlich gesagt sogar auf einen Rat von dir gewartet/gehofft . Also an dieser Stelle nochmal danke =)

Geändert von divii (26.10.2006 um 16:40 Uhr)
divii ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1100, euro, spielepc, verbesserungsvorschläge


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Kaufberatung) Gamer Pc für ca. 550 Euro... bitte um hilfe nobodyno1 Kaufberatung 8 04.09.2011 17:56
Gamer-PC ~700 Euro, Konfiguration bitte absegnen ;-) furby2k3 Komplett-PCs, Konfigurationen 9 05.03.2011 13:42
Verbesserungsvorschläge bitte! =) patrick74222 Komplett-PCs, Konfigurationen 7 14.07.2009 21:53
CPU+GPU+MB+RAM+NT bitte um Verbesserungsvorschläge/Meinungen eltono91 Komplett-PCs, Konfigurationen 14 29.09.2007 18:27
Neuer Rechner bis 1100 Euro hydroc Kaufberatung 12 07.10.2005 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved