TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2008, 21:06   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard PC für Games und Filme

Der Thread sagt eigentlich alles. Da es in meinem Gehäuse Thread noch Unklarheiten
über das Sys gab, könnt ihr mich hier verbessern, bzw euer OK geben (obergrenze 1400€):

CPU: Intel Core 2 Quad Q6600, 2,4 Ghz
GraKa: Nvidia 8800 GTS
Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS3
RAM: Corsair XMS2 Kit, 4096 MB, PC2 6400U, CL5 DDR2-800 DHX
HDD: 2x Seagate Barracuda 7200.11 500 GB
CPU Kühler: Zalman CNPS9700 NT
Laufwerke: LG GSA-H66N und LG GDR-H20N (SATA)
Gehäuselüfter: Xilence 80x80x25 (XPF-80.TBL)
Gehäuse: Das
Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard Lian Li PC-A06 B - black
oder das
Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard Sharkoon Rebel 9 Economy Edition - black


Wie man sieht fehlt noch ein Netzteil. Welches wäre am besten für das Lian Li geeignet, am besten von home of hardware. Vorschläge für Maus und Keyboard nehm ich auch gerne entgegen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2008, 22:06   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von tobsen
 

Registriert seit: 09.07.2005
Beiträge: 233

tobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: PC für Games und Filme

Da der PC für Games und Filme (anschauen oder Videobearbeitung?) ist, würde ich statt dem Q6600 einen E6750 nehmen (da höhere Taktrate) und erst später auf QuadCore umsteigen. Oder auf die neuen Intels warten und dann einen Q9450 einbauen.
tobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Norton (24.01.2008)
Alt 24.01.2008, 13:10   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für Games und Filme

Ist nur für zum anschauen von Filmen (deshalb die 22"). Aber warum zweimal Geld in einen Core investieren? Bin ich denn mit dem Q6600 so sehr im Nachteil?

Wie schauts mit den anderen Komponenten aus?
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2008, 13:24   #4 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für Games und Filme

Zitat:
Zitat von Norton Beitrag anzeigen
Ist nur für zum anschauen von Filmen (deshalb die 22"). Aber warum zweimal Geld in einen Core investieren? Bin ich denn mit dem Q6600 so sehr im Nachteil?

Wie schauts mit den anderen Komponenten aus?
Weil ein Quadcore momentan kaum was bringt. Die Anwendungen (im Privatbereich), die Quadcore unterstützen, kann man an einer Hand abzählen. Die meisten unterstützen ja nichtmal Dualcore...

Netzteil: BeQuiet! StraightPower ~500W
Maus und Tastatur sind Geschmackssache. Bin mit meiner MX518 und Media Keyboard Elite (beides Logitech) voll zufrieden. Mit Logitech kann man recht wenig falsch machen.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Norton (24.01.2008)
Alt 24.01.2008, 15:19   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für Games und Filme

Das NT wurde von anderen schon angeprangert, aber mein Favorit ist es auch!
Und ich soll eurer Meinung nach den E6750 nehmen? Kommt der auch für 200€? Spiele wie Crysis, Witcher, Gothic 3 oder Assassins Creed werden damit schneller laufen meint ihr?

Was spräche gegen dieses gute Stück?
www.hoh.de - Home of Hardware

Geändert von Norton (24.01.2008 um 15:25 Uhr)
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2008, 15:50   #6 (permalink)
Fuchs
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: PC für Games und Filme

Also ich habe den e6750 und hab Ihn bei 3.60GHz laufen in Verbindung mit 4GB Ram und ner 8800GTS 640 und kann Crysis mit 8AA und alles auf VeryHigh und ner Auflösung von 1024x768 flüssig daddeln, wenn ich AA ausmache kann ich die Auflösung auch noch etwas hochstellen. Hab auch das von Dir gewällte Bord drin und der Ram ist von TakeMS der lässt sich auch gut bis 1100MHz takten und das wo der GB nur 19€ kostet oder 2GB Riegel für 37€.
Find das System das Du zusammen gestellt hast ganz gut, würde aber auch ehr den e6750 statt dem Q6600 nehmen oder wartest halt noch nen bissel bis die neuen da sind.

MfG

Fuchs
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Norton (24.01.2008)
Alt 24.01.2008, 20:28   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für Games und Filme

Hmm mich würde halt noch interessieren, was ihr von dem:
Intel Core 2 Duo E6850
Corsair XMS2 Kit, 4096 MB, PC2 6400U, CL5 DDR2-800 DHX
Zalman CNPS9700 NT (grad wegen OC)
Gehäuselüfter: Xilence 80x80x25 (XPF-80.TBL)
haltet.
Und das Netzteil natürlich. Das Be Quiet 500W wurde im anderen Thread ja kritisiert, was daran so verkehrt is weis ich nur nicht !
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2008, 20:58   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von tobsen
 

Registriert seit: 09.07.2005
Beiträge: 233

tobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: PC für Games und Filme

Zitat:
Zitat von Norton Beitrag anzeigen
Das Be Quiet 500W wurde im anderen Thread ja kritisiert, was daran so verkehrt is weis ich nur nicht !
Netzteile geben die Energie die sie aus der Steckdose beziehen nicht 1:1 an die Hardwarekomponenten weiter. Hier gibt der Wirkungsgrad von Netzteilen an, wie effizient das Ding arbeitet. Er sagt aus wieviel der Inputenergie den Hardwarekomponeten letztlich zur Verfügung gestellt wird. Der Rest der Energie kommt gar nicht bei den Komponeten an, sondern geht direkt im Netzteil (in Form von Wärme) verloren, da das Netzteil selbst auch Energie verbraucht. Ein Beispiel: Wenn du bei einem 500W Netzteil eine Effizienz von 80% bei 50% Auslastung hast, dann gehen 100W verloren und "nur" 400W kommen bei CPU und co. an. Bei modernen Systemen, die im Idle Modus heruntertakten (u.a. um Strom zu sparen), macht es also Sinn auch möglichst im Netzteil Energie "zu sparen", also eines zu haben das möglichst wenig Energie "verprasst" sondern möglichst viel weitergibt. Solche Netzteile sind "80+" zertifiziert, wenn sie in 3 Kategorien >80% Effizienz aufweisen. Diese 3 Kategorien sind:
>80% Eff. bei 20% Auslastung
>80% Eff. bei 50% Auslastung
>80% Eff. bei 80% Auslastung
(THX @ dr Cox)
Soviel zur Theorie.

Und nun warum das Be Quiet Straight Power bemänglet wurde:
Zitat:
Zitat von dr_Cox
Es verhält sich so, dass ein Straight Power durchaus unter einer bestimmten Last 84% Effizienz erreicht, aber nicht in allen für 80plus vorgeschriebenen Kategorien [...]
Hoffe, jetzt ist es klar

Auch nachzulesen bei tecchannel.
tobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 10:47   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für Games und Filme

Leider nicht ganz
1. Arbeitet das Be Quiet bei meinen Komponenten effizent (auch dann bei OC) ?
2. Was ist mit den anderen Komponenten (auch hier ein Auge auf OC) ?

anm. ich hab nicht viel Ahnung von Hardware etc
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 22:24   #10 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von tobsen
 

Registriert seit: 09.07.2005
Beiträge: 233

tobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: PC für Games und Filme

Schau mal hier nach.
tobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 23:07   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für Games und Filme

hmm was wäre dann eine alternative, in ähnlicher preisklasse?
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 23:25   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC für Games und Filme

So ein seasonic wäre denke ich zu empfehlen.
Das ist, so weit ich weiß, auch 80+.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 00:12   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für Games und Filme

Das hier ist doch auch schick, oder?
www.hoh.de - Home of Hardware
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 00:27   #14 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für Games und Filme

Zitat:
Zitat von Norton Beitrag anzeigen
Das hier ist doch auch schick, oder?
www.hoh.de - Home of Hardware
Naja, es soll ja nicht hübsch sein, sondern effizient.
Das 520er von Corsair ist nicht 80+ spezifiziert. Dafür aber das 550er.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Norton (26.01.2008)
Alt 26.01.2008, 03:54   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für Games und Filme

ja, meinte ich doch mit scjick

Aber das 520er ist doch aus der HX Serie, ich dachte die wären alle 80+ ! Gerade weil es noch ma 15€ teurer ist, als der 550er VX !
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 04:01   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC für Games und Filme

Zitat:
Zitat von Fuchs Beitrag anzeigen
Also ich habe den e6750 und hab Ihn bei 3.60GHz laufen in Verbindung mit 4GB Ram und ner 8800GTS 640 und kann Crysis mit 8AA und alles auf VeryHigh und ner Auflösung von 1024x768 flüssig daddeln
kurz ot:
weshalb so ein system, wenn du dann auf 1024x768 zockst?
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 15:51   #17 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von cerebelo
 

Registriert seit: 01.09.2004
Beiträge: 240

cerebelo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecerebelo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: PC für Games und Filme

Ich würde Dir raten auf den E8400 zu setzen.
Mit etwas Glück erwischt Du schon jetzt einen.
Ansonsten in ein paar Tagen sicher...
cerebelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 17:20   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 16

Norton befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für Games und Filme

mach ich doch auch
Norton ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
filme, games


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filme auf PC Übertragen Achim007 Audio und Video 14 10.02.2009 21:23
Filme aufnehmen in Games io.sys Games Talk allgemein 21 28.02.2006 20:34
Filme-Thread olli89 Off Topic 24 22.08.2005 22:01
DVD Filme nina Biete 20 21.12.2004 20:01
alte DDR-Filme nobushde Off Topic 7 23.07.2004 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved