TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2008, 14:48   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 26

WaqihZal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Kaufberatung Wakü vs. Air + DDR2 vs. DDR3

moin moin, nachdem mein EX-Neu-Rechner vor 2 Wochen auf einer (ich möchte den Namen nicht erwähnen) LAN-Party geklaut wurde als ich schlief (mitsamt Monitor) hat mir die Versicherung vom Veranstalter etwas entschädigt...nun möcht ich das System komplett neu aufbauen, da mir am alten System so einiges fehlte. Hauptsächlich stellt sich im Moment bei mir die Frage 2x 3780X2 und alles Luftgekühlt oder 1x 3780X2 aber Wakü (hab kein plan bei Waküs, und was man da so nehmen kann..)???

hier mal die Konfig die ich für Wakü ausgelegt hatte:

- Proz: Intel® Core 2 Quad Q9450 @ 4x 3,2-4,0 Ghz <--- is dat möglich??
- MOBO: Asus Maximus Formula SE [aufgrund der Waküvorbereitung (Kupfer) oder doch lieber alternativ Gigabyte GA-X38-DQ6 und Wakü Set???]
- RAM: GeIL DIMM 8 GB DDR2-800@1066-1200 Quad Kit Dragon Series – No Heatspreader [ist das bei den Modulen möglich? Und vorallem gibt es eine Wakü die alle 4 Module kühlen kann?]


- Laufwerke: IDE DVD Samsung und LG Brenner [Lohnt sich der Einsatz von SATA als Schnittstelle bei Laufwerken wie Brenner oder DVD-Laufwerk??]
- HDD: Raid 0 2x Samsung HD501LJ 500GB/16MB/7200U/min/27dB [Alternativ die Seagate mit 24/7 Freigabe und 32MB Cache 35dB...<-- bringts das???]
- Sound: Creative X-Fi Fatality Champion Series mit Frontpanel
- Gehäuse: Cheieftec Mesh-Big Tower

- Netzteil: Tagan TG1100-U33 2-Force II 1100 Watt [Reichen auch 900 Watt aus??]
- Graka: Club 3D HD3870 X2 1GB 825/1800@900 -950 / 2000-2200 [oder anderer Hersteller, im Moment sie die ja noch alle baugleich..]

Ca. 1800,-€ ohne Kühlung


Bei der Luftkühlung würde folgendes geändert sein:

- MOBO: Gigabyte GA-X38-DQ6
- Graka 2x Club 3D HD3870X2 1GB
- RAM Geil 8GB Quad Kit 800 Evo One Heatspreader
- Thermalright IFX-14

Hab iwo gelesene das Waküs gesundheitsgefährdent seien?? oO
Die Wakü darf so um die 450 € kosten..ist das möglich für folgende Komponenete (CPU->Graka->Mobo->RAM)
Lohnt sich eine Wakü bei solch einem System..
Lieber auf DDR3 setzen?? Und dafür nur 2 oder 4 GB Ram haben??
Unterstützt der X38 überhaupt Crossfire X ??? also 2x 3780X2??
Bei der Wakü gibt es ja Angebote zum totschmeissen, ich hab da null durchblick, allein die Anschlüsse sind ja immer unterschiedlich, und vor allem Kupfer und Alu mischen geht ja nicht, von daher bin ich noch verwirrter… PLZ help.

MFG WaqihZal
WaqihZal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2008, 16:40   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung Wakü vs. Air + DDR2 vs. DDR3

Zitat:
Zitat von WaqihZal Beitrag anzeigen
- Proz: Intel® Core 2 Quad Q9450 @ 4x 3,2-4,0 Ghz <--- is dat möglich??
Möglicherweise ist das möglich. Keine CPU ist wie die andere, das sind quasi alles Unikate. Indofern kann dir keiner eine OC Garantie geben (es sei denn, die CPU ist pretested).
Zitat:
- MOBO: Asus Maximus Formula SE [aufgrund der Waküvorbereitung (Kupfer) oder doch lieber alternativ Gigabyte GA-X38-DQ6 und Wakü Set???]
Derzeit ist klar Gigabyte vorzuziehen. Die haben eine super Qualität, während man gerade bei den teuren ASUS Boards überdurchschnittlich viel von Problemen mit Ram liest.
Zitat:
- RAM: GeIL DIMM 8 GB DDR2-800@1066-1200 Quad Kit Dragon Series – No Heatspreader [ist das bei den Modulen möglich? Und vorallem gibt es eine Wakü die alle 4 Module kühlen kann?]
Hier gilt selbiges wie für CPUs: Eine OC Garantie kann dir keiner geben. Kauf doch einfach gleich 1066er DDR2 Ram (PC 8500), dann bist du auf der sicheren Seite.
Zitat:
- Laufwerke: IDE DVD Samsung und LG Brenner [Lohnt sich der Einsatz von SATA als Schnittstelle bei Laufwerken wie Brenner oder DVD-Laufwerk??]
Nein, für optische Laufwerke macht SATA oder PATA keinen Unterschied. Allerdings sind auf aktuellen Boards überhaupt nur noch 2 IDE Geräte anschließbar, also vorher überlegen, was evtl. irgendwann nochmal mit IDE in den Rechner soll.
Zitat:
- HDD: Raid 0 2x Samsung HD501LJ 500GB/16MB/7200U/min/27dB [Alternativ die Seagate mit 24/7 Freigabe und 32MB Cache 35dB...<-- bringts das???]
Nimm die Seagates, die haben 5 Jahre Garantie, die Samsungs nur 2.
Zitat:
- Netzteil: Tagan TG1100-U33 2-Force II 1100 Watt [Reichen auch 900 Watt aus??]
Da reichen für die Konfiguration auch 500 Watt aus. Wichtig ist eine hohe Effizienz des Netzteils (siehe The 80 PLUS Program | Home).
Zitat:
Hab iwo gelesene das Waküs gesundheitsgefährdent seien?? oO
Unsinn. Das einzige "gifitge" sind Wasserzusätze. Da ich aber nicht davon ausgehe, dass du deine Wakü austrinken willst und eine Wakü auch ein geschlossenes System ist, musst du dir da keine Gedanken machen
Zitat:
Die Wakü darf so um die 450 € kosten..ist das möglich für folgende Komponenete (CPU->Graka->Mobo->RAM)
Wenn du eine selbst zusammengestellte zu erwerben gedenkst (wozu ich rate), dann mach dazu ruhig einen extra Thread im Wakü Forum auf.
Ausserdem haben wir da dank Kerri ein ganz vorzügliches Tutorial:
http://www.tweakpc.de/forum/tutorial...chrittene.html
Zitat:
Lohnt sich eine Wakü bei solch einem System..
Wakü lohnt sich imho immer; die Kühlleistung ist mit Luft unerreichbar aund auch der Geräuschpegel reduziert sich merklich.
Zitat:
Lieber auf DDR3 setzen?? Und dafür nur 2 oder 4 GB Ram haben??
Noch kannst du beruhigt zu DDR2 greifen, das ist wesentlich günstiger und auch von der Performance her kein Nachteil.
Zitat:
Unterstützt der X38 überhaupt Crossfire X ??? also 2x 3780X2??
Nein, der X38 unterstützt afaik kein CFX. Ausserdem habe ich gelesen, dass die Catalyst Treiber CFX erst ab Version 8.3 unterstützen werden, das wäre dann irgendwann im März. Bis dato gibt es nichtmal Catalyst 8.2.
Zitat:
Bei der Wakü gibt es ja Angebote zum totschmeissen, ich hab da null durchblick, allein die Anschlüsse sind ja immer unterschiedlich, und vor allem Kupfer und Alu mischen geht ja nicht, von daher bin ich noch verwirrter… PLZ help.
Wie gesagt: liest dich erstmal ein bisschen in die Thematik ein und mach dann einen Extra Thread im Wakü Forum auf. Sonst geht das hier kunterbunt durcheinander und du verlierst schnell den Überblick

LG

EDIT: Das Gigabyte X38 DQ6 unterstützt scheinbar doch CFX

Geändert von dr_Cox (08.02.2008 um 16:50 Uhr) Grund: edit
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
4 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
cybergen (23.02.2008), DiceMaster (15.02.2008), Exit (15.02.2008), tobsen (08.02.2008)
Alt 14.02.2008, 12:47   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.302

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kaufberatung Wakü vs. Air + DDR2 vs. DDR3

Um noch ein paar Fehler zu berichtigen:

Samsung gibt 3 Jahre Garantie auf Desktop Festplatten - nicht 2 wie oben geschrieben.

Nur auf externe Festplatte geben sogut wie alle Hersteller nur 2 Jahre!


Anmerkungen
500 Watt wird sicher etwas eng - aber 600 Watt+ reichen sicherlich.

Warkü lohnt sich immer?? Naja das Thema hatten wir eigentlich schon durchgekaut und wenn man unbedingt das Geld ausgeben möchte, ist Wakü sicher ne schöne sache - aber lohnt sich immer ist meines erachtens übertrieben.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
cybergen (23.02.2008), dr_Cox (14.02.2008)
Alt 14.02.2008, 14:49   #4 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung Wakü vs. Air + DDR2 vs. DDR3

Danke für die Korrektur.

Lohnt sich imho immer - imho = meine bescheidene Meinung.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
air, ddr2, ddr3, kaufberatung, wakü


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung DDR3 RAM? Dirk76 RAM 2 02.06.2011 17:59
[News] Neue Sockel AM3 Mainboards von Jetway mit DDR2/DDR3 TweakPC Newsbot News 0 28.01.2009 13:40
[Kaufberatung] DDR2-1066 RAM! Qual der Wahl 64-Bit Monster RAM 53 09.12.2008 15:46
G.Skill: neue DDR2 und DDR3 Speicherkits mit 8 und 16 GB TweakPC Newsbot News 3 11.06.2008 16:38
Foxconn: DDR2/DDR3-Kombi-Mainboard TweakPC Newsbot News 0 19.10.2007 23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved