TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2008, 18:31   #26 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 

Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Also die Boards sind von Intel auf jeden Fall besser. Nur glaub ich dass der Leitungsunterschied zwischen Mainboards lang nicht soviel ausmacht wie der bei den Grafikkarten.

Und an euch ati fans...
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 18:33   #27 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Lole Beitrag anzeigen
Also die Boards sind von Intel auf jeden Fall besser. Nur glaub ich dass der Leitungsunterschied zwischen Mainboards lang nicht soviel ausmacht wie der bei den Grafikkarten.

Und an euch ati fans...
Das hat nix mit Fan sein zu tun, es sind einfach Tatsachen.
Und son Heizofen mit 40mm Quirl namens nForce 790i der auch noch zwingend DDR3 vorraussetzt...darauf kann man verzichten denk ich.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 18:46   #28 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 

Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

es muss ja auch nich unbedingt der 790er sein. ein 750i oder ein 680i oder sonst was würde es ja auch tun.
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 18:47   #29 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 174

Maestro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
OK, habe eine GX2 erstmal in die Liste aufgenommen. Danke für den Link!

MfG

Maestro
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 18:48   #30 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Lole Beitrag anzeigen
es muss ja auch nich unbedingt der 790er sein. ein 750i oder ein 680i oder sonst was würde es ja auch tun.
Oh toll...die sind noch langsamer, noch heißer und noch lauter in Sachen Kühlung, die nForce Chipsätze sind momentan einfach keine Option, es sei denn man pocht auf SLI, aber Crossfire skaliert eh besser..und die Kompatibilität mit aktuellen Games ist auch höher.
Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Kodak (09.06.2008)
Alt 09.06.2008, 18:52   #31 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 

Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Ja eben... Und meiner Meinung nach ist SLI im Highend-Bereich das besste. Aber wenn ihr hier so gegen Kompromisse seid, dann macht das unter euch aus.
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 18:55   #32 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Lole Beitrag anzeigen
Und meiner Meinung nach ist SLI im Highend-Bereich das besste
Und genau DAS ist eben nicht der Fall, Crossfire skaliert besser und ist technisch ausgereifter und auch will ich mal auf den Stromverbrauch eingehen, der is bei SLI mit zwei High-End Karten nämlich horrend und bei Crossfire (vor allem auch im Idle, wo ATI-karten fein runtertakten und GeForce-Chips auf vollem Takt weiter raffeln) teils deutlich geringer.
Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 18:57   #33 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Oh toll...die sind noch langsamer, noch heißer und noch lauter in Sachen Kühlung, die nForce Chipsätze sind momentan einfach keine Option, es sei denn man pocht auf SLI, aber Crossfire skaliert eh besser..und die Kompatibilität mit aktuellen Games ist auch höher.
Zitat:
Zitat von Lole Beitrag anzeigen
Ja eben...
HÄÄÄ?! Hast du überhaupt verstanden was Killerpixel da geschrieben hat?

Zitat:
Und meiner Meinung nach ist SLI im Highend-Bereich das besste. Aber wenn ihr hier so gegen Kompromisse seid, dann macht das unter euch aus.
Wir sind nicht Kompromissen abgeneigt, nur solange Nvidia nicht mal auf die Idee kommt die Lizenzen an Intel rauszurücken, denn P35 und Co können in der Theorie auch SLI, wird man auf Nforce gezwungen. Und gerade Intel und Nforce ist ne wacklige Sache, die genaueren Nachteile hat killerpixel ausreichend erläutert.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Killerpixel (09.06.2008)
Alt 09.06.2008, 19:04   #34 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Naja, hin oder her... es kennt keiner die Leistungswerte der nächsten Grafikkartengeneration. Wer sich jetzt noch eine 3870 X2 oder eine 9800 GX2 ans Bein nagelt ist selber schuld.
Es wird sich zeigen was besser ist: GTX 280 oder HD4870 X2 im Highend-Bereich oder GTX 260 vs. 4870 oder 4850 X2 (meine gelesen zu haben dass einige Boardpartner solche bauen werden) im vorläufigen lower-Highend Sektor.

Prinzipiell ist Crossfire derzeit ausgereifter und bietet auch im Alltagsbetrieb mehr Möglichkeiten (Stichwort Dualmonitoring). Das heisst aber nicht, dass das mit den 4xxx-er Modellen auch von Anfang an so reibungslos klappen muss.

Ergo abwarten, EM gucken, Tee Bier trinken... was auch immer

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Killerpixel (09.06.2008), Lole (09.06.2008), Robert (10.06.2008)
Alt 10.06.2008, 13:09   #35 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 174

Maestro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Welche Shops, außer Alternate und Hardwareversand, bieten noch an das System gleich zusammen zu schrauben?

MfG

Maestro
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2008, 16:18   #36 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Bei atelco kannst du sogar zusehen und dein freundlicher Händler um die Ecke macht das sicher auch.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2008, 19:42   #37 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 174

Maestro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Mein freundlicher Händler ist aber auch um einiges teurer. Gibt es weitere Shops?

MfG

Maestro
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2008, 22:56   #38 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 174

Maestro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Und was sagt ihr nun zur GTX 280?

MfG

Maestro
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 07:06   #39 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Maestro Beitrag anzeigen
Und was sagt ihr nun zur GTX 280?
Zu wenig Mehrleistung für gigantischen Preis -> Flop!

Auf die HD4870 warten!
Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 07:52   #40 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Zu wenig Mehrleistung für gigantischen Preis -> Flop!

Auf die HD4870 warten!
Hast du irgendwo einen vernünftigen Test gesehen?

Also die meisten die ich gesehen habe werten 3D Mark06 und vielleicht noch Vantage aus, 2-3 Spiele und schreiben dann das sie gerademal 20-40% schneller ist als die highend Karten der letzten Generation. Was in den geringeren Auflösungen vielleich noch hinkommt, aber in 1920x1200 und höher zieht die Karte ganzschön davon, gerade in realen Spielen, halt da wo wirklch die Grafikkarte gefordert ist.
Bringt ja nichts was zu testen wenn das Nadelöhr ganz woanders sitzt.
Mich würde auch mal ein Test mit GT260 und 280 interessiern, wo man mal beide sieht und die Unterschiede.

Aber die 4870 sollte man sich zumindest mal anschauen.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 08:19   #41 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Ja Freddy, hab ich, auch wenn manche mich wohl für den Link lynchen werden...
ComputerBase - Nvidia GeForce GTX 280 (SLI)

Und auf nen Test der GTX260 kannste noch warten, die ist noch nicht vorgestellt.
Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Fr@ddy (17.06.2008)
Alt 17.06.2008, 08:44   #42 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 174

Maestro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Achja, ein neuer 24'' wird auch noch gekauft, somit sollte die Grafikkarte genug Leistung haben um 1920x1200 flüssig darstellen zu können. Dort schnitt die GTX 280 doch nicht so schlecht ab, oder? Und kann es mit einem Midi-Tower Probleme geben, immerhin ist sie doch sehr lang. Wann genau soll die ATI-Karte vorgestellt werden?

MfG

Maestro
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 08:50   #43 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Wenn du bereit bist, für eine Grafikkarte über 500€ auszugeben, dann hol dir die GTX280, bedenke aber, dass du dafür n ordentliches Netzteil brauchst. (ein 500W-Markengerät sollte es schon sein, am besten aber 550W oder gar 600)
Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 09:41   #44 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Ja Freddy, hab ich, auch wenn manche mich wohl für den Link lynchen werden...
ComputerBase - Nvidia GeForce GTX 280 (SLI)

Und auf nen Test der GTX260 kannste noch warten, die ist noch nicht vorgestellt.
Warum lynchen?
Ich finde den Test ganz brauchbar, viel besser als vieles was ich bisher gesehen habe.
Auffällig ist wie gut die Multi-GPU Karten da skalieren.

Die ergebnisse weichen auch ein bisschen von dem ab, was ich bisher gesehen habe.

Was halt für die Karte und gegen aktuelle Multi-GPU Lösungen spricht ist neben Treiberfrickelei, rumgepatche usw. definitiv 1GB RAM. Klar dick überdimensioniert, aber 512MB können doch ab und an mal knapp werden, gerade wenn die Karte etwas halten soll und dann steht man mit einer 3870X2 oder 9800GX2 blöd da, weil nur 512MB da sind.

Aber ich denke man sollte die Karte nicht nur an der letzten Generation messen, sondern auch mal an den neuen Karten, die in den nächsten Tagen auf den Markt kommen.
Ist jedenfalls die erste Karte die wirklich deutlich flotter ist als meine 1,5 Jahre alte 8800GTS 640MB.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 09:41   #45 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 174

Maestro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Ich bin nicht bereits 500 Euro dafür auszugeben, aber der für den der PC bestimmt ist. Und als Netzteil ist das "Cooler Master RealPower M 700W" geplant. Weiß jemand ob die Karte in das Coolermaster Elite 333 passt?

Edit: Laut Anleitung sollte die problemlos reinpassen.

MfG

Maestro
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 12:21   #46 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 174

Maestro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Wie groß ist der Unterschied zwischen RAM mit CL4-4-4-12 und CL-5-5-5-15?

MfG

Maestro
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 12:23   #47 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Zitat:
Zitat von Maestro Beitrag anzeigen
Wie groß ist der Unterschied zwischen RAM mit CL4-4-4-12 und CL-5-5-5-15?
Bei Intel CPUs maximal messbar, gewiss nicht spürbar, so 3-5%.
Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Maestro (17.06.2008)
Alt 17.06.2008, 12:44   #48 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Gerade bei den aktuellen Intel Systemen haben die timings keinen besonders großen Einfluss.
Achte beim speicher lieber darafu, das er 1:1 zum FSB laufen kann. Also wenn du vorhast ein bisschen was an der Taktschraube zu drehen kann ich dir die PC1000 kits von Gskill empfehlen, günstig laufen sauber und genug Luft für FSBs bis 500MHz. 500MHz wäre für 24/7 settings schon recht viel, da die meisten Boards da schon eine ordentliche Spannungserhöhung für den FSB brauchen.
Nimmst du einen Quadcore wirst du vermutlich mit einem viel geringerem FSB fahren, da könntest du dann auch bein den geringen Preisdifferenzen PC800 4-4-4-12 Speicher nehmen.
Ein hoher FSB und Spichertakt macht sich noch ganz gut bemerkbar bei den aktuellen Intel-Systemen.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Maestro (17.06.2008)
Alt 17.06.2008, 12:52   #49 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 174

Maestro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Am FSB soll nicht gedreht werden. Haben die CPUs eigentlich noch einen festen Multiplikator?

MfG

Maestro
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2008, 13:13   #50 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC für max. 2000 Euro

Ja, bis auf die extrem überzogen teuren Extreme Editions ist der Multi nach oben hin geblockt. Einen geringeren Multi kannst du nutzen, nur keinen höheren. Übertakten geht daher bei den normalen Intel CPUs nur über den FSB.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2000, euro, max


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] iTunes: Kind gibt 2000 Euro für In-App-Käufe aus TweakPC Newsbot News 2 05.03.2013 07:46
[News] Büro-PC mit Athlon XP 2000+ für 500 Euro bei Vobis TweakPC Newsbot News Archiv 0 09.10.2008 09:29
[News] Waibel: Athlon XP 2000+-Komplett-PC für 879 Euro TweakPC Newsbot News Archiv 0 07.10.2008 21:51
Notebook für max 2000 Euro olli89 Komplett-PCs, Konfigurationen 19 05.09.2008 08:48
Athlon XP 2000+ für 549 Euro in Deutschland TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 01:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved