TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2009, 13:21   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 14

demin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Komponenten für Intel Extreme QX6850

Hallo... ich möchte mir 775 Mainboard, Arbeitsspeicher, Grafikkarte neu zulegen.
Die neuen Komponenten sollen die volle Performenz meiner CPU ausnutzen.
Habe auf 11x Front-Side-Bus von 333 MHz einen Takt = 3,66 GHz.
zur GK ...spiele FiFa und Fussball Manager. Die zukünftigen Fussballmanager
kommen hoffentlich auch mal für quatro kern performenz raus.
----------
Meine CPU: Intel Extreme QX6850 3GHZ G0 FSB1333MHZ - Wakü
Altes Mainboard: EVGA 680I mit Wakü Nord/Süd und 2 Mosfet
Alte Arbeitsspeicher: 2x 1GB - IBIENY D2 2GB 1000-444 Alpha K2 OCZ 2
Alte Grafikkarte: ASUS EN7600GS SILENT/HTD
welche Arbeitsspeicher sollten es sein?
welche Grafikkarte?
welches 775 Mainboard?
---------
meine Überlegungen:

Arbeitsspeicher:
2x 2GB Module OCZ Flex EX DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL7-6-6-24 (DDR3-1600) (OCZ3FXE1600EB4GK)

Grafikkarte:
noch keine Ahnung

775 Mainboard:
GA-EP45T-EXTREME

Geändert von demin (29.07.2009 um 14:37 Uhr) Grund: hat sich erledigt
demin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 00:09   #2 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Also mein Tipp:

CPU Verkaufen und ein i7 System zusammen bauen. Denke mal für die CPU bekommst du noch so um die 400-500 €. Leider lohnt es sich nicht mehr auf Sockel 775 zu setzten auch wenn man eine CPU für 800€+ hat.

Wenn du wirklich auf dem 775 bleiben willst:

EVGA GTX 285 SSC 1GB als Graka
RAM: OCZ, Corsair
MoBo: MSI P45 Neo3-FR

Bei dem Motherboard aufjedenfall nach dem P45 Chip schauen der ist 1. Passiv gekühlt recht Kühl und hat Leistung hoch 3 auch wenn es laut Intel nur ein "Mainstream" Chipsatz ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 15:12   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 173

Iceman2705 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Wenn du cpu nun einmal schon hast, würde ich sie net verkaufen...wo hast die nur her?^^

Also wenn du auf s755 setzen willst, dann nimm am besten gleich ein X48 Board mit passendem DDr3 Speicher, den kannst Du ja falls, du dir in 3-4 Jahren ein neues System holen willst, weiter verwenden

Mein Vorschlag:

Mainboard

Ram
GraKa

hast du denn auch ein Netzteil, welches ausreicht?

€DiT: Das System reicht dann auch noch 3-4 Jahre aus


Gruss
Iceman2705 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 15:15   #4 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Der TE hat seine Anfrage bereits knapp eine Stunde nach der Veröffentlichung editiert:
Grund: hat sich erledigt

Ich vermute mal, dass ihr euch jede weitere Bemühung ersparen könnt.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Iceman2705 (10.08.2009)
Alt 10.08.2009, 22:01   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Peacemaker_bin
 

Registriert seit: 11.07.2009
Beiträge: 434

Peacemaker_bin wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Ich weiß, hat sich alles erledigt, aber weshalb kauft man sich eine CPU für 800€, wenn man sich ja das Geld für die nächsten CPUs sparen kann.
Peacemaker_bin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:05   #6 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Warum kaufen leute Porsche oder Mercedes S-Klasse? Weil sie es KÖNNEN punkt. Ich hatte auch schon ein FX-57 und? Meiner meinung nach kann man sich einmal so was gönnen.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:09   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Peacemaker_bin
 

Registriert seit: 11.07.2009
Beiträge: 434

Peacemaker_bin wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Jaja das verstehe ich schon, aber diese CPU. Es gibt ja schließlich wirklich CPUs für einen Bruchteil mit einer ähnlich guten Leistung.
Naja ist ja auch total egal, mit einem Auto kann ichs ja nachvollziehen, aber hier irgendwie nicht. Ist ja auch wirklich egal.
So und nun Gute Nacht


/edit: Jop lassen wir die Disskussion, und JA ich hab sowohl schon bei Intel als auch bei AMD mit dem Multi übergetaktet. Eigentlich mit Multi und FSB.

Geändert von Peacemaker_bin (11.08.2009 um 09:00 Uhr)
Peacemaker_bin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:31   #8 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Es geht nicht um die Leistung es geht um den freien Multi. Hast du damit schon mal Übertaktet? Klar AMD hat das nun bei (fast) allen CPUs aber davor hatte AMD das auch nur auf seinen 1k € boliden. Und wie schon gesagt manche Leute wollen es einfach mal testen sei es nur um anzugeben. So aber lassen wir das mit des diskusion da könnte man stunden drüber schwätzen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 07:49   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 14

demin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Danke - für euer tun!

@Cool Master
...deshalb der Eintarg >29.07.2009 um 15:37 Uhr< Grund: hat sich erledigt - stelle auf i7 System um

@Iceman2705
ich möchte für das neue System eine GTX mit Wakü zulegen.
würdest du hierfür bei deiner Empfehlung bleiben ( EVGA e-GeForce GTX 285 SSC Backplate, 1024MB GDDR3, (01G-P3-1182-ER)) oder eine andere wegen Wakü-Umbau?

@Peacemaker_bin
(Ich weiß, hat sich alles erledigt, aber weshalb kauft man sich eine CPU für 800€, wenn man sich ja das Geld für die nächsten CPUs sparen kann.)
Ich hatte von Anfang an sehr viel Freunde mit diesem "Rechenknecht".- Überlegung war... jetzt nach 1,5 Jahren... es noch mal über eine Mainboard-Aktualisierung ggf. zu puschen.


Bin dabei mir einen Wakü-Rechenknecht i7-975 zusammen
>was noch fehlt ist die Graka
>und die Speicher

Für Tipps bedanke ich mich
Gruß
demin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 09:17   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Dein Budget scheint nich allzu begrenzt zu sein... von daher, noch ein bisschen Geduld und dann zuschlagen:
PCIe Preisvergleich (Deutschland)*» Hardware » Grafikkarten » PCIe - TweakPC.de

Noch sinds nicht lieferbar, sollte sich aber demnächst ändern.
Performance kannste dir hier anschauen: Radeon HD 5870 im Test - Benchmarks und Infos zu AMD/ATIs DirectX 11 Karte - Radeon HD 5870 - Die erste DX11 Karte Tweakpc.de
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 10:45   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 14

demin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Dein Budget scheint nich allzu begrenzt zu sein... von daher, noch ein bisschen Geduld und dann zuschlagen:
PCIe Preisvergleich (Deutschland)*» Hardware » Grafikkarten » PCIe - TweakPC.de

Noch sinds nicht lieferbar, sollte sich aber demnächst ändern.
Performance kannste dir hier anschauen: Radeon HD 5870 im Test - Benchmarks und Infos zu AMD/ATIs DirectX 11 Karte - Radeon HD 5870 - Die erste DX11 Karte Tweakpc.de
Ich hätte noch eine >XFX Geforce GTX 260 896MB GDR3 192 Processing Cores< zur Verfügung - könnte die dann jetzt erstmal mit verbauen - bis die 5870 zu kaufen ist.

Allerdings war das so nicht geplant - dass ich den Rechner wieder zerlegen muss.
Meine neuer Rechenknecht sollte schon mind. 1,5 Jahre laufen,
jedoch bei den Fakten ... toller Bericht!
Da hat man ja wieder zu googlen

Budget/ Kalkulation war: mind. 1,5 Jahre nichts ändern
Rechner für 2 Betriebsysteme: W7 und XP
Ich brauche auch in den nächsten Jahren WinXP32bit als Betriebssystem, weil ich sehr viel Geld für Software (z.B.Musiksoftware) ausgegeben habe.
Die Vista 64bit habe ich ausfallen lassen und das soll auch so bleiben.
Bin jetzt aber bei >Windows 7 Ultimate 64 Bit< mit dabei, wo ich auch mal bei einem Superspiel mit zocken will.
A. aktualisieren auf GTX 280 oder
B. vorhandene Graka drauf und auf HD5870 warten?

Motto: Auch dieser Rechner ist morgen alt.
demin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 11:14   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.280

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

zwischenfrage: passt die musiksoftware nicht in eine virtuelle maschiene?
oder ginge es nicht gar mit dem xp-modus von win7?
gerade ein i7 hat genug puste um das ganzue so zu lösen und nicht immer extra das andere os zu booten.


bei der graka würde ich die rumliegende erstmal integrieren.
wenn die getauscht wird ist das:
treiber richtig runter,gehäuse auf, strom ab,raus,rein,verkabeln,treiber,fertig.

und auch bei ultimate würde ich nochmal kurz prüfen, ob es nicht auch professional oder gar home-premium tut.
spielen kannst du mit allem
http://www.winvistaside.de/artikel/w...-im-vergleich/
//professional und ultimate haben den xp-mode, den ich eingangs meinte
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 12:35   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 14

demin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
zwischenfrage: passt die musiksoftware nicht in eine virtuelle maschiene?
oder ginge es nicht gar mit dem xp-modus von win7?
gerade ein i7 hat genug puste um das ganzue so zu lösen und nicht immer extra das andere os zu booten.


bei der graka würde ich die rumliegende erstmal integrieren.
wenn die getauscht wird ist das:
treiber richtig runter,gehäuse auf, strom ab,raus,rein,verkabeln,treiber,fertig.

und auch bei ultimate würde ich nochmal kurz prüfen, ob es nicht auch professional oder gar home-premium tut.
spielen kannst du mit allem
Windows 7 Versionen im Vergleich - WinVistaSide
//professional und ultimate haben den xp-mode, den ich eingangs meinte
Graka:
Ja - ich verbaue >die XFX Geforce GTX 260 896MB GDR3 192 Processing Cores
und warte auf das neue AMD-ATIWunder, muss ich halt dann noch mal Wasser panschen.

Beim Betriebssystem...
wollte ich eine 64-Bit-Ultimate-OEM-Version für 154,95 nehmen.
heise online-Preisvergleich: Microsoft: Windows 7 Ultimate 64Bit, DSP/SB, 1er Pack (PC) (GLC-00740) / Deutschland

Die Windows 7 Professional 64Bit OEM-Version liegt bei 115 Euro
heise online-Preisvergleich: Microsoft: Windows 7 Professional 64Bit, DSP/SB, 1er Pack (PC) (FQC-00769) / Deutschland

Folgendes fehlt da:
Verschlüsselndes Dateisystem (EFS)
BitLocker & BitLocker To Go
AppLocker
Direktzugriff auf Unternehmensnetzwerke
BranchCache
Mehrsprachige Bedienerführung (MUI)

> und Verschlüsselndes Dateisystem (EFS)
> und das Installation von Sprachpaketen
wollte ich eigentlich schon haben,
aber es ist auf jedem Fall noch eine Überlegung Wert.

Ich wollte eine SB/OEM Version nehmen und keine Retail Version.
Ist doch OK , oder?
demin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 16:25   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.280

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

klar, wenn dir die funktion wichtig erscheint nimm ruhig diese version.
der preisunterschied von lumpigen 40€ ist ja nicht dein hauptkriterium

nochmal zur virtuellen maschiene: könnte deine software darin laufen? dann müsstest du auf deinem system kein zweites betriebssystem mit durchfüttern und auch nicht jedes mal neu booten, wenn du diese 32bit-software nutzen möchtest.
schonmal ausprobiert ob die in einer vm läuft?
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 18:11   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 14

demin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Komponenten für Intel Extreme QX6850

... kann momentan nichts testen - mir fehlen noch ein paar Komponenten - ich schätze, dass ich nächste Woche Sa/So mit dem Zusammenbau anfangen kann - und dann werde ich das mit der beta testen.

Danke auch für die Speicher-Tipps - werde morgen in der Frühe weiter machen.
cu
demin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
extreme, intel, komponenten, qx6850


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: Intel Core 2 Extreme - QX9775 Shortay Biete 18 27.09.2009 10:10
[News] OCZ: Intel Extreme Memory Modules TweakPC Newsbot News Archiv 0 26.01.2009 16:15
[News] ATI und Intel vermarkten PCI Express-Komponenten TweakPC Newsbot News Archiv 0 25.12.2008 03:28
[News] Intel: Pentium 4 Extreme Edition TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.11.2008 22:10
AMD4200 oder Intel P4? Komponenten für Multimedia PC anarosa Prozessoren 15 26.11.2006 17:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved