TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2006, 12:37   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 12.10.2006
Beiträge: 2

Zerberuss befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Bitte um Hilfe bei Hardware auswahl Prozessor/Mainboard

Hi!

Ich benötige ein neues Mainboard + Prozessor. Wichtig wäre mir eine kostengünstige zuverlässige kombi, muss nicht das neuste sein. Ein freund hat mir das Asus A8N Mainboard mit nem 939 sockel in Verbindung mit einem Amd Opteron 144 Prozessor empfohlen, da dieser sich sehr gut übertakten lassen soll. Problem ist nur das mainboard ist ein PCI-E, ich benötige aber ein AGP-slot.
Die beiden Teile hab ich zusammen für ca. 200€ gesehen.

Jetzt meine Frage: Ist diese Kombination in Ordnung, oder gibt es etwas besseres was nicht gleich wesentlich teurer ist? Mein Kumpel sagte dieser Prozessor läuft Übertaktet besonders gut und wird nicht sehr heiss. Aber auch Er wusste nicht ob es inzwischen vielleicht neuere Kombis gibt die besser und nicht sehr viel teurer sind.


Bin für jede Antwort sehr Dankbar!
Zerberuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2006, 15:11   #2 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Bitte um Hilfe bei Hardware auswahl Prozessor/Mainboard

guten Tag und Willkommen im Forum

Bitte immer Anleitung zum Gesuch durchlesen.

Bitte deine Systemhardware im Gesuch mit angeben.
Um dich gut beraten zu können, müssen wir wissen was du hast und was mit der neuen Kombi läuft und was nicht. Zu welchem Zweck soll die Kombi dienen?
Jetzt schweife ich etwas aus.
Der Opteron 144 ist ziemlich langsam, ziemlich alt, ziemlich teuer (145€) und es gibt deutlich schnellere Prozessoren für weniger Geld. AGPmainboards gibt es nur noch eine Handvoll auf dem Markt und einige haben zusätzlich eine PCI-expressschnittstelle für die Aufrüstbarkeit.

Als Beispiel mit AGP.
Habe mir vor einer Woche ein ASRock 939 Dual Sata2 für 50€ und 1 AMD 939 4000+ für 115€ besorgt, macht zusammen 165€. Somit konnte ich alle meine Hardware mit übertragen und das System läuft sauber und schnell.

Das war nur ein Beispiel welches auch für dich interessant wäre, vorausgesetzt der Rest deines Systems ist Kompatibel und du genau dir sowas wünscht.

viel Erfolg und Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2006, 11:28   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 12.10.2006
Beiträge: 2

Zerberuss befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bitte um Hilfe bei Hardware auswahl Prozessor/Mainboard

Ok, vielen Dank so weit Dann versuche ich es nochmal anhand der Anleitung :

1. Das SWystem soll ein Preis/Leistung Spiele System werden So schnell und
Zuverlässig wie möglich ohne einen Kredit aufnehmen zu müssen Ich Spiele in
erster Linie World of Warcraft online, manchmal auch 3-d Shooter

2. Was den Preis betrifft würde ich mich gerne im Rahmen zwischen 200 und 300
Euro bewegen, nicht drüber. Wenn möglich möchte ich nur CPU und Mainboard
tauschen, evtl. fals notwendig natürlich auch den Arbeitsspeicher, da meiner schon älter ist und mit neuer Hardware wahrscheinlich nicht mehr läuft...

3. Spezielle Anforderungen: Ich habe eine Radeon X800 Xt Platinum Edition Grafikkarte die auch im neuen System laufen soll, das heisst es muss ein Agp-slot vorhanden sein. im Moment benutze ich zusätzlich eine Aureon Fun 5.1 Soundkarte, die sollte entweder wieder passen oder ein entsprechender sound "on board" sein.

4. Rausgesucht hatte ich den Opteron 144 Prozessor, das war aber nur eine Idee weil ein Freund selbigen in einem Asus A8n Mainboard hat und diese Kombi sich Gnadenlos übertakten lässt (ca. um 60% ohne Probleme) und der Prozessor wegen seiner Bauart trotzdem keinerlei Hitzeprobleme hat. Ich bin aber nicht auf diese Kombi fixiert, da auch mein Kumpel sagte sie sei inzwischen schon ein weilche älter und es gäbe evtl. etwas schnelleres und günstigeres.


Im Moment habe ich ein Soyo Dragon Ultra Mainboard und einen Pentium 4 prozessor mit 2.4 GHz, ca. 5 Jahre alt. (Das bringt meine Grafikkarte nicht mal annähernd auf touren )
Dazu Arbeitsspeicher von Samsung insgesamt 1 GB. (2x256 Mb Riegel und 1x 512MB) 2,5cl, 333/400MHz

Der Arbeitsspeicher sollte wahrscheinlich eh auf 2 GB hochgesetzt, bzw. ausgetauscht werden...




@djs: Vielen Dank für Deine Mühe, und zu Deiner Beispiel Kombi: lässt die sich noch übertakten?


Vielen Dank im Vorraus
Zerberuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2006, 13:19   #4 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Bitte um Hilfe bei Hardware auswahl Prozessor/Mainboard

guten Tag

Mit 300€ ist vieles sehr knapp kalkuliert. Falls du dringend eine Mehrleistung brauchst, dann ist es verständlich aber bei diesem Budget wird es ein Kompromiss sein, war bei mir auch so.

Das Asrock939 DualSata verfügt über Overclockingfunktionen, wurde aber nicht explizit dafür hergestellt und ist auch diesbezüglich kein Kaufargument bei dem Board. Vielmehr hat der Hersteller auf Kompatibilität mit einer Mehrzahl an Zusatzkarten und Zukunftssicherheit gedacht.

Ein Link zum Test des Mainboards

Sonst eine Empfehlung zum ASrock 939 DualVista wegen Vistaready Onboardsound(statt Stereo, 7.1 in Vista), sonst identisches Board.

Es gibt noch ein Msi K8Neo-2 FIR (ab60€)Mainboard mit AGP, ist hochwertiger aber dafür hat es keine PCI-EXpressschnittstelle zur Aufrüstung.

Einige haben keine Probleme mit dem übertakten bei dem AsrockBoard( abhängig von der Gesamthardware).
Der Opteron 150(320€) ist von der Leistung vergleichbar mit einem AMD 4000+(115€).Der Opteron ist ausserdem auf Serversysteme zugeschnitten und entfaltet dort seine Fähigkeiten.
Nimmt man einen AMD 3700+Tray(90€) mit einem Drittherstellerkühler(30€) kann man auf einen 4000+ übertakten aber es lohnt sich aufgrund der geringen Prozessorpreisdifferenz nicht. Zusätlich belastet man die Hardware.
Ein Dualcore könnte auch Sinn machen, macht aber momentan mehr Leistung in Video- und Bildbearbeitung.
Ein AMD 3500+ würde deine Grafikkarte ausfahren, alles darüber verlangt langsam nach einer schnelleren Grafikkarte.

Bei Intel lohnt sich derzeit der Einstieg bei einem Dualcore E6300(160€, gut zu übertakten) und einem passendem Mainboard ab 50€ (Asrock, weniger gut). Da könnte man den Arbeitsspeicher weiter verwenden, macht aber leistungstechnisch keinen Sinn da die neuen Intel Prozessoren für DDR2 Speicher ausgelegt sind. Das würde dein Budget bei weitem übersteigen.

Ein Link zu Prozessorvergleichstests

Dein Arbeitsspeicher würde sicherlich auf dem erstgenannten Board laufen aber 1 Riegel 1GByte DDR 400(120€) würde Sinn machen um später noch einen gleichen 2ten zu kaufen und im DualChannelbetrieb das System zu betreiben.
Ich hoffe du hast ein gutes Netzteil.

Wenn du das aufgerüstete System für die nächsten Jahre nutzen magst, macht es Sinn. AGP ist Geschichte und bei dem ASRock kannst du dir nächstes Jahr noch ein PCI-EXpressgrafikkarte kaufen und für das meiste wird das System ausreichen. Besser wäre es aber falls du nur zwecks Übertaktung ein System aufbaust auf ein Intelsystem zu setzen, wird aber teuer weil fast alles neu gekauft werden muss.

viel Erfolg und Gruss

Geändert von djs (13.10.2006 um 13:44 Uhr)
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auswahl, hardware, hilfe, prozessor or mainboard, prozessormainboard


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte Wertschätzung für ein haufen Hardware green-iguana Wertschätzungen 4 26.03.2006 18:48
Bitte Beratung für diverse Hardware green-iguana Kaufberatung 14 06.02.2006 22:29
Bitte Bitte Brauche Dringend Hilfe!!!! Fleish Overclocking - Übertakten 3 19.07.2005 00:12
Bitte Bitte Hilfe. Gigabyte 7NNXP und Athlon XP-M 2500+ Gast AMD: CPUs und Mainboards 7 01.11.2004 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:40 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved