TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Monitore

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2011, 09:03   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard Allround-Monitor bis 350€

Guten Morgen zusammen

Also, ich suche einen Monitor für normale Office-Anwendungen, Bildbearbeitung, HD-Filmwiedergabe, TV und zum gelegentlichen zocken per PS3.

Anforderungen:
- mind. 24", lieber 27", FullHD-Auflösung
- LED Backlight
- kein TN-Panel
- VGA und HDMI

Per Preisvergleich lande ich bei folgenden Modellen:
Monitore/TFT 16:9/16:10 ab 24", IPS/MVA/PVA, VGA/HDMI, LED | Geizhals.at Deutschland

Der BenQ bekommt zwar ordentliche Nutzerbewertungen bei amazon, schneidet bei prad.de aber nicht sooo gut ab. Für den AOC finde ich keine Bewertungen, der Test war aber auch nicht besonders toll. Und für Iiyama finde ich weder Test noch Bewertungen, da der noch relativ neu zu sein scheint.

Vorschläge?

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 09:58   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von djshooter
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 1.563

djshooter wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Allround-Monitor bis 350€

kriegt man für den rpeis nicht sogar schon 3d fähige geräte? weil du grad ps3 ansprichst, würde sich das ja lohnen
ACER R7 i7 8GB Ram 256GB Intel SSD Nvidia 750M 2GB
djshooter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 10:12   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.686

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Allround-Monitor bis 350€

Ganz klar:

BenQ EW2730V, 27" Preisvergleich ab 343,01 Euro - TweakPC.de

BenQ EW2730V: VA-LED-Monitor mit farbgetreuen Blickwinkel - TweakPC.de

Wenn ich das Geld gerade übrig hätte und nen neuen Bildschirm suchen würde, dann würde ich das Teil direkt einpacken. 3D bräuchte ich auch nicht.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 10:28   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Allround-Monitor bis 350€

3D ist eigtl. kein Thema.

Für den 27" BenQ finde ich leider keinen Test, allerdings hat Prad den 24"er getestet. Keine Ahnung inwieweit das übertragbar ist, allerdings schneidet er nicht besonders gut ab: PRAD | Testbericht BenQ EW2430

Zitat:
Auf der Haben-Seite des EW2430 stehen zweifellos die Vorzüge des blickwinkelstabilen A-MVA Panels, dessen Bildqualität in dieser Preisklasse mühelos alle TN-Mitbewerber aussticht. Auch die solide und sogar etwas gediegen wirkende Aufmachung wirkt im Vergleich zu den vielen superschlanken Wackelkandidaten richtig überzeugend. Angesichts der vielen digitalen Bildanschlüsse bietet sich der EW2430 als Multimediaexperte an, und dieser Teil der Technik funktioniert auch einwandfrei.

Die Unzulänglichkeiten liegen dann in den vielen halbherzigen Details. Film- und Fotofreunde merken schnell, dass der hervorragende frontale Kontrast schon bei kleinen seitlichen Blickwinkeln deutlich nachlässt. Die an sich ordentliche Farbwiedergabe wird durch einen ziemlich knappen Farbraum eingeschränkt. Auch die schwache Entspiegelung des Panels ist in den meisten Fällen eher lästig.

Hobbyspieler freuen sich über die gute Durchzeichnung auch dunkler Spielszenen, doch die enorm langen Bildaufbauzeiten können bei schnellen Shootern durchaus störend wirkend. Im Office schließlich kommt ein solider Allrounder gerade recht, doch fehlt es ihm dort an ergonomischer Ausstattung.

So bleibt der EW2430 nur ein weiterer preisgünstiger Monitor, der ohne richtige Schwächen aber eben auch ohne echte Stärken daherkommt. Nicht zuletzt im eigenen Portfolio hat BenQ durchaus Alternativen mit vergleichbarer Technik, die die jeweiligen Zielgruppen konsequenter bedienen.

Gesamturteil: BEFRIEDIGEND
...

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 11:23   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.686

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Allround-Monitor bis 350€

Also wer bei 8ms schlieren entdeckt, der ist wirklich sehr sehr extrem in seiner Wahrnehmung. Nicht das es das nicht gibt, aber ich habe schon auf 15ms TFTs gezockt und nix bemerkt... dabei kann ich es mir nicht so recht vorstellen... aber die Jungs bei Prad werden schon wissen was sie schreiben. Mir sagt der Bildschirm zu, was besseres kann man immer finden, aber auf TN-Panel würde ich nicht unbedingt mehr setzen. Ich betreibe aber auch keine Bildbearbeitung oder sonstiges... da muss man wesentlich tiefer in die Tasche greifen.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 12:01   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Allround-Monitor bis 350€

Naja die 8ms sind eben Herstellerangabe und liegen in der Praxis deutlich höher. Das ist mir aber auch gar nicht so wichtig, weil zocken ist drittrangig...für Filme müsste es eben taugen

TN will ich ja auch ausdrücklich nicht. Und klar muss ich für professionelle TFTs mehr hinblättern, aber ich bin ja nur im Hobbybereich tätig. Da sollte es eben wenigstens eine ordentliche Darstellung und Blickwinkelstabilität geben...kalibiriert wird er dann natürlich auch. Dabei muss er gar nicht sooo sehr gut in dem Bereich sein, allerdings erwarte ich da schon deutlich mehr als von einem TN...

Der BenQ sagt mir prinzipiell auch zu, aber ich bin mir eben wegen der Testergebnisse des kleinen Modells nicht ganz sicher dabei. Der Iiyama wäre noch ganz interessant, aber da gibt es gar keine Anhaltpunkte darüber was ich davon erwarten kann.

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 15:58   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Allround-Monitor bis 350€

Was sagt ihr hierzu?

LG 26LV5500 66,1 cm LED-Backlight-Fernseher schwarz: Amazon.de: Elektronik

Zwar kein PC Monitor aber kann ja durchaus genauso verwendet werden. Meine Anforderungen wären alle erfüllt und dabei sieht er sogar noch hübscher aus als die anderen TFTs...

Die Frage stellt sich hier eigtl. nur nach dem Panel. Auf der LG Homepage steht keine Angabe und eine Supportanfrage brachte nur, dass keine genauen Angaben gemacht werden können da der Typ innerhalb einer Produktlinie variieren kann.

Sonst hab ich schon in verschiedenen Foren gelesen, dass bei TVs wohl meistens MVA/PVA/IPS verbaut wird, und nur bei NoName Billiggeräten TNs zum Einsatz kommen. Hat da jmd. Ahnung und kann das bestätigen?

Sollte der LG TV tatsächlich alles, aber kein TN verbaut haben, wird es wohl der werden...

Gibt es sonst irgendwas was dagegen sprechen würde den TV am PC zu nutzen statt einen PC-Monitor als TV?

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
350€, allroundmonitor, fullhd, hdmi, led, vga


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] PRAD testet 27 Zoll Allround-Monitor Iiyama B2776HDS-B1 TweakPC Newsbot News 0 14.01.2012 00:36
Allround Monitor Arnie Monitore 0 17.12.2011 14:44
Allround-PC Beratung ~600€ invislble Komplett-PCs, Konfigurationen 26 05.01.2010 23:49
Allround PC Spyboy Komplett-PCs, Konfigurationen 2 28.10.2009 23:12
24" Allround TFT Exit Monitore 6 08.12.2008 17:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:49 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved