TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2003, 14:54   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Router für 65 oder 125EUR,was lohnt sich für mich?

Hallo,
ich kenne mich mit Routern nicht so gut aus und frage euch
welchen Router mit integrierten Modem würdet Ihr mir empfehlt?
Ich habe einen DSL Anschluss an einem ganz normalen analogen Telefonanschluss. Mein Provider ist AOL (Flatrate) und die neuste Version 8.0 unterstützt jetzt auch Router. Da ich vier Rechner (alle haben Win98SE) zu Hause habe, würde sich ein Router ideal anbieten.

Ich möchte gerne gute Download-Gechwindigkeiten und auch gut online spielen können.

Reicht für meine Ansprüche ein Router für ca 65 Euro, wie dieser:

http://www.computeruniverse.net/prod....asp?agent=289


oder muss das ein teurer für gute 125 Euro sein, wie dieser hier:

http://www.netgear-info.de/produkte/...ay/dg824b.html

Welcher Router würde für meine Ansprücher reiche?
Ihr könnt mir auch gerne andere Router empfehlen.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2003, 16:30   #2 (permalink)
TzA
Overclocker
 

Registriert seit: 15.05.2003
Beiträge: 326

TzA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das einzige was mir jetzt an dem Netgear-Router auffällt, dass dort besser ist, sit die SPI-Firewall, ich glaub jedoch nicht dass man das wirklich braucht, vor allem wenn du ncihts hochwichtiges in deinem Netzwerk machst, sollte eine ganz normale NAT-Firewall ausreichen, die ja auch ausreichend gegen Würmer wie Lovesan schützt.

Was meiner Meinung nach bei Routern recht wichtig ist sind die Möglichkeiten des Port-Forwarding (gerade für Spieler und File-Sharer sehr interessant).
Der Router sollte möglichst viele Forwarding-Regeln gleichzeitig erlauben und am besten auch Portrange-Forwarding (z. B. für DCC-Server benötigt) unterstützen.
TzA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2003, 21:02   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Nimm den Netgear!!!
Da kannst du nichts falsch machen!!
Ist Markenhardware, ableger von Bay Networks alias Nortel Networks, wem es nichts sagt, Nortel ist ISP Hauslieferant für Serverfarmen, also gegenlösung zu 3Com bzw. Cisco.

Also mein Netgear Router, läuft seit 1/2 Jahr ohne einen Reset mit 14 Rechnern dahinter, eMule läuft ständig und er ist nicht ausgelastet.


Also, meine Meinung Netgear, das beste für HomeNetworking!!
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
125eur, lohnt, router


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Win 7 mit SSD, lohnt sich das? BahnhofPirat SSD - Solid State Drives 2 20.06.2010 19:13
lohnt sich SLI?! KCK Grafikkarten 26 06.01.2010 22:02
Welche Graka lohnt sich eher - 2 mal 4870 oder eine 4870x2 ? xPBx Grafikkarten 20 15.08.2009 14:34
7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich? J3FF Grafikkarten 10 23.02.2006 21:57
lohnt sich Raid 0 Stoilesammler Festplatten und Datenspeicher 8 04.06.2003 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved