TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2004, 16:47   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 6

Dudeldum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard WLAN-Empfehlung

Moin Moin!

Ich ziehe demnächst um und möchte zu diesem Zweck mein WLAN neu aufziehen. Bisher habe ich mit einer Kombination verschiedener Netgear-Komponenten gearbeitet: DSL-Router, PC-Card und USB-Netzwerkadapter. Die ganze Kombi ist jetzt etwa zwei Jahre alt und hat leider nie so hundertprozentig funktioniert: Hat man versucht mit zwei Rechnern mit dem Router zu arbeiten, hat der einen immer nicht erkannt. Das war bisher nicht so wichtig, aber jetzt steigt meine Freundin plötzlich auch in die Surferei ein und jetzt brauche ich zwei Rechner im Netz. Nebenbei wäre es ganz schön, wenn die beiden Kisten sich dann auch untereinander finden würden.

Lange Vorrede, kurze Frage: Welche Kombination von Geräten könnt Ihr mir für meine Zwecke empfehlen. Ich brauche im Prinzip das gleiche Equipment, wie ich es schon habe (also DSL-Router und zwei Netzwerkadapter die auch beide USB sein können). Außerdem soll mein iPAQ Zugriff auf das Netz haben können. Der 802.11b-Standard (also 11 Mbps) reicht völlig aus. Schön wäre wenn jemand mir eine funktionierende Kombination nennen kann, in der bis zu drei Geräte im Netzwerk laufen und die relativ einfach gegen Zugriff von außen zu sichern ist.

Welche Hersteller oder Einzelgeräte sind zu empfehlen? Ich freue mich auf Rückmeldungen.
Dudeldum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2004, 18:35   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 223

Heiko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also als Router kann ich dir den Draytek Vigor 2900G empfehlen. Der kostet zwar mehr wie sonst die normalen Router, ist aber echt einfach zu konfigurieren (vorallem wenn man sich auch nur schon einmal ein bischen damit auseinander gesetzt hatte), ist in der Preisklasse einer der sichersten mit DMZ (alle vergleichbaren Router kosten ca. 500€), und du kannst nen USB drucker als Netzwerkdrucker einrichten. Und wenn ihr mal was aus m Internet drucken wollt braucht ihr so keine 2 Drucker.
Aber wie gesagt, musst halt gucken ob er dir das geld wert ist. Ich hab ihn inzwischen gut ein halbes jahr, bin total zufrieden mit und habe noch nie probleme gehabt. Auch nicht als ich mal fast 2 wochen dauergedownloadet habe (natürlich nur legale sachen).
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2004, 18:35   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Hi,

einfach konfigurieren lassen sich eigentlich alle neuen Router und Sicherheitseinstellungen (SSID Broadcast deaktivieren, mind. 128Bit WEP Key, MAC Filter,...) haben auch alle.
WiFi zertifizierte Komponenten, egal von welchem Hersteller, sollten auch problemlos miteinander funktionieren. Daher vermute ich mal, dass das Problem eher bei der Einstellung des WLANs (bzw. BS & Treiber) liegt, und nicht an den Komponenten.

D-Link, SMC, Netgear, 3Com, etc..... ist eigentlich fast egal.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
wlanempfehlung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WLAN Empfänger für FRITZ!Box WLAN 7270 mit N-Draft Stormmaster Netzwerk 5 19.09.2009 18:31
FRITZ!Box SL WLAN - WLAN dauerhaft abschalten? fab Netzwerk 7 12.03.2006 20:04
Suche dringends guten WLAN-Empfänger zum T-Sinus 1054 WLAN-Router!! Chrysler@Diersfordt Netzwerk 7 12.03.2005 13:41
Probleme mit Belkin WLAN Router und WLAN PCMCIA NIC Gast Netzwerk 2 28.08.2004 19:31
Suche WLAN Router und/oder WLAN PCI Karte N3ph.rOm Suche 0 02.05.2004 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved