TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2007, 15:15   #1 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard Problem mit heimnetzwerk

ok ich werde hier für zwar bestimmt belächelt aber ich hab halt keine Ahnung von Netzwerken.
Also, in diesem Haus befinden sich 3PC´s. Davon geht einer direkt an den Router. Die anderen beiden sind an einen switch angeschlossen, und der switch wiederum mit dem Router. Internetverbindung klappt überall. Allerdings funktioniert meine Internetverbindung nur bei IP automatisch beziehen.
Nun möchte ich zwischen den beiden die am switch hängen ein netzwerk einrichten und wollte dies mit windoof machen, was allerdings kläglich gescheitert ist.
Beim zoggn Finden sie das netzwerk, die verbindung funktioniert also.
Wie kann ich also ein netzwerk einrichten, also das sie in der netzwerkumgebung aufgeführt werden, ohne statische IP zu verwenden.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 17:52   #2 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Was willst Du denn genau machen nur Dateien hin und her schieben? Deine Rechner sind ja schon mal in der richtigen ip Range das heißt diese können sich sehen und werden aller vorraussicht nach auch gegenseitig Pingbar sein.
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 19:27   #3 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von daPR
 

Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 1.157

daPR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäredaPR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäredaPR sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

jo um dann zuzugreifen gib in der adressleiste einfach

\\192.168.124.13
o.ä.
ein.
dass sie sich in der netzwerkumgebung nicht sehen macht nix. (ich wüsste da auf die schnelle auch keine abhilfe)
is bei vista übrigens viel besser gemacht.
daPR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 19:45   #4 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

darum gehts ja eben die IP muss automatisch bezogen werden weil sonst mein internet(arcordsl2000komplettpaket) nicht mehr funktioniert
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 19:47   #5 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

wie macht man son ping test
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 19:48   #6 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von duality
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 1.300

duality ist ein sehr geschätzer Menschduality ist ein sehr geschätzer Menschduality ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Start -> Ausführen -> "cmd" eintippen -> "ping IP-Adresse"

also z.B. ping 192.168.1.1
duality ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 20:19   #7 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

also ich freu mich ja über die hilfe, aber zum 3ten mal:
die IP ist nicht 192.168.1.1 und192.168.1.1.
die IP wird automatisch bezogen das sonst mei internet net mehr funzt
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 20:22   #8 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Also wenn Du nur Daten über die PC's schaufeln willst dann mache Dir ne Netzwerklaufwerkverbindung zu den PC's. Must nur Freigaben einrichten.
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 20:25   #9 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

@borsti Deine Rechner haben aber schon eine IP Adresse bezogen die Du Dir folgendermaßen anzeigen lassen kannst:

START-->AUSFÜHREN-->cmd-->dann ipconfig eingeben dann werden die technischen Daten aller im System befindlichen Netzwerkadapter angezeigt. Und mit diesen IP's kann man arbeiten.

EDIT Du müsstest also bei jedem Rechner ipconfig ausführen und die zugewiesene IP Adresse notieren. Da Dein Router den DHCP
spielt bekommt jeder eingestöpselte Rechner ne andere IP. Gehen wir davon aus Dein Router hat die IP 192.168.1.1 dann verteilt er an PC1 192.168.1.2; an PC2 192.168.1.3 and so on.......damit die Adressen nicht kollidieren. Nur ein Beispiel die Adressen können je nach Routerconfiguration auch anders aussehen.
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 21:30   #10 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Hast Du es denn soweit hinbekommen?
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 21:59   #11 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Also, ich verstehe hier nur Bahnhof. Wieso IP usw. wenn die Rechner untereinander ins Netzwerk sollen mußt du sie erst einmal untereinander bekannt machen. Das machst du am besten indem du sie erstmal alle in einer Arbeitsgruppe unterbringst. Dann mußt du entsprechend Freigaben erteilen, hast du allerdings die Home-Edition ist das sehr knapp gehalten.

Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 02:09   #12 (permalink)
RUN
Tweaker
 
Benutzerbild von RUN
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 783

RUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Zitat:
Zitat von shingo
Also, ich verstehe hier nur Bahnhof. Wieso IP usw. wenn die Rechner untereinander ins Netzwerk sollen mußt du sie erst einmal untereinander bekannt machen. Das machst du am besten indem du sie erstmal alle in einer Arbeitsgruppe unterbringst. Dann mußt du entsprechend Freigaben erteilen, hast du allerdings die Home-Edition ist das sehr knapp gehalten.

Gruß Ingo
nicht ganz... ip´s sind nun mal die grundlage für ein tcp/ip netzwerk (abgesehen vom kabel) also müssen alle deine rechner im gleichen netz sein (ja ich wei es geht auch anders aber das ist am einfachsten).
d.h. richtige ip´s XXX.XXX.XXX.1, XXX.XXX.XXX.2, XXX.XXX.XXX.3
wobei hier XXX immer gleich sein sollte... aber eigentlich gibts hier im forum doch ein howto dafür

und warum musst du dynamische ip´s haben?
eine ip bekommst du vom provider, den rest (hinterm router) kannst du wählen.
oder hast du vom provider einen router bekommen auf dem ein dhcp-relay läuft und alle deine rechner bekommen echte ip-adressen?
das wäre dann ein cooler provider

sag erstmal durch wie die einzelnen ip-adressen der rechner lauten.
ALL YOUR BASE ARE BELONG TO US.
RUN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 14:33   #13 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Wahrscheinlich funktioniert das DNS nicht mehr wenn er auf dem Router DHCP disabled und die IP's von Hand einträgt. Dann sind die Rechner zwar untereinander pingbar aber die Namensauflösung funktioniert ned richtig. Das heißt man bekommt keine Internetadresse aufgerufen. Bei händisch vergebenen IP's klappt es manchmal, wenn man die DNS Server des Providers manuell und natürlich den Router als Standardgateway einträgt.
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 14:50   #14 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

also es funzt immer noch nicht. und zwecks einiger posts wiederhole ich, das ich die netzwerkassistenten von xp bereits probiert und somit auch schon eine arbeitsgruppe erstellt hab. Und warum ich ne dynamische ip brauch weiß ich nicht, ich hab halt die erfahrung gemacht, das wenn ich zwei statische ip´s vergebe funzt es, aber das internet ist tot. Woran das liegt weiß ich auch nicht. Hab aber glaub ich auch nicht son tollen router, kumpel war mal hier und hat mir erklärt wie ich dir ports auf meinem router freigebe, hat auch nicht gefunzt.

da ich so nicht weiterkomme wäre es nett, wenn mir einer vieleicht ne pm schickt und mir das schnell per messanger erklärt
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 19:05   #15 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Du hast Deinen Router auf DHCP stehen ist das richtig? Dann solltest Du prüfen ob unter der Netzwerkkarteneinstellung (jedes Rechners) Datei und Druckerfreigabe aktiviert ist. Wenn alle Rechner in der gleichen Arbeitsgruppe untergebracht sind, dann ist das OK (Muss sein). Benutzt Du bei allen Pc's das gleiche Betriebssystem (Win XP?) Wenn das oben geschriebene zutrifft, dann brauchst Du nur noch Ordnerfreigaben zu machen und solltest danach Dateien zwischen den Rechnern hin und her schaufeln können.


EDIT: Welchen Router hast Du (Firma?)

Geändert von Honk69 (12.01.2007 um 20:49 Uhr)
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 00:59   #16 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

original von arcor halt
arcor wlan dsl modem 200(200 nicht 2000 auch wenns dsl 2000 ist)
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 02:36   #17 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.870

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Das Ding sieht zumindest aus wie´n stinknormaler Router; alle PCs dran (mit Patchkabeln...), alle auf IP automatisch beziehen stellen und alle in die gleiche Arbeitsgruppe, sollte völlig reichen...

Im Zweifelsfall steht doch ne verhältnismäßig günstige 01805-Supportrufnummer zur Verfügung

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 11:56   #18 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

also so langsam versteh ich garnichts mehr. Ich hab jetzt in der dhcp-tabelle vom router meine ip nachgekuckt und sie als feste ip eingegeben und es ist das selbe spiel wie vorher, kein internet mehr.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 12:27   #19 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Kannst Du nicht mal Screenshots machen von der Router config? Du wirst ja bestimmt die Möglichkeit der Websteuerung haben. Und wieso dhcp tabelle?
bei den meisten Routern setz man eigentlich nur den haken bei DHCP und verpasst sich eine Router IP Bsp.192.168.253.1 und die dazugehörige IP-Range ein bsp. beginnend bei 192.168.253.50 - 192.168.253.100 (für die anderen PC's). Es ist nicht gerade hilfreich wenn keiner der Helfer über solch ein Gerät verfügt bzw. eines kennt. Wir könnten dann schneller helfen. Screenshots wären ned schlecht.


EDIT: besitzt Du folgendes Modell? http://www.arcor.de/pdf/arcor/privat..._modem_200.pdf

Installierst Du weitere PC's über diese Software??? Oder machst Du es manuell???
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 13:30   #20 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Ja genau das ist er.
borsti ist 2*mal drin weil die 2pc´s erst an switch und dann über den switch an den router gehen.
Hier mal bilder wie es im mom eingerichtet ist:

http://i11.tinypic.com/2cmkzro.jpg

http://i3.tinypic.com/4ddjfv6.jpg


http://i11.tinypic.com/40fawpx.jpg
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 13:33   #21 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Hi,

ich habe einen Sinus 1054 daheim, da mir das Beziehen der DHCP Adresse auf den Keks ging, wollte ich es auch mal mit festen IPs innerhalb der Range (in meinem Fall ist es NICHT das komplette Class C-Netz, wie man anhand der Netzwerkmaske 255.255.255.0 meinen könnte, das ist aber im Konfigurationsfenster für das Netzwerk bei der Routerconfig angegeben).

Fazit Netzkontakt klappte sofort, Internet net, und das obwohl ich händisch den Router als Gateway und DNS angegeben hatte.
Wieder zurück auf DHCP dauerte zwar das Beziehen der IP wieder etwas länger, dafür klappte aber der Netzzugang danach sofort.

Soweit kann ich das Problem schon nachvollziehen.

Zum internen Problem:

Wenn Du die Kisten untereinander pingen kannst, dann ist es imho ein windows-Problem.
Wenn die Kisten alle in einer Domäne sind,wie schaut es aus, wenn Du die Windows-Firewall mal deaktivierst? Evtl. ist da pingen erlaubt, aber alles andere geblockt????

Gruesslies

Carsten
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 13:41   #22 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Vielleicht muß da noch was bei DNS-Server (statt 0.0.0.0 ) eingetragen werden?

Sonst finde ich feste Adressen auch ganz praktisch, wenn der router es zuläßt.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 13:47   #23 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Macht Sinn die DNS Server händisch eizupflegen. Hier eine Liste:
Das ist die Liste der offiziellen Arcor-DNS-Server.
  • dns1.arcor-ip.de (145.253.2.11)
  • dns2.arcor-ip.de (145.253.2.75)
  • dns3.arcor-ip.de (145.253.2.171)
  • dns4.arcor-ip.de (145.253.2.203)
  • dns5.arcor-ip.de (195.50.140.114)
  • dns6.arcor-ip.de (145.253.2.196)
  • dns7.arcor-ip.de (145.253.2.81)
  • dns8.arcor-ip.de (145.253.2.174)
  • dns9.arcor-ip.de (195.50.140.252)
  • dns10.arcor-ip.de (195.50.140.250)
Greife dir von mir aus die ersten beiden DNS Adressen und trage diese unter den DNS optionen deiner config. (Webconsole) ein. Das sollte klappen! Zu finden in Deinem zweiten Screenshot Punkt Erster DNS, Zweiter DNS
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 13:53   #24 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

Hi,

jepp hat sich mit meiner Antwort überschnitten.

Imho sollte da die IP des Routers stehen, die Clients fragen dann den Router nach der Namensaflösung und der Router fragt den DynDNS, den Du konfiguriert hast, eigentlich sollte der Router das unterstützen.

Aber ohne Eintrag können die Clients keinen Namen auflösen.

Das kannst Du mal testen, indem Du im Browser http://216.239.59.104 eingibst. dann muss deine Kiste keinen Namen auflösen, wenn es dann klappt, liegts am fehlenden DNS-Eintrag.

@Honk: die 0.0.0.0 stand unter LAN-Konfiguration, das bezieht sich imho auf die LAN-interne Namensauflösung.
Habe aber eben sgesehen, dass dynDNS nicht aktiviert ist.
@borsti: Da musst Du nochmal bei den Internetwinstellungen schauen, dass da einer der vom Honk angegebenen Server eingetragen ist.

Gruesslies

Carsten
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 14:00   #25 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit heimnetzwerk

@catweazle DynDNS braucht er nicht zu konfigurieren das ist nur von nöten wenn er über einen anderen Standort auf seinen Rechner zugreifen möchte. Es reicht vollkommen wenn er die DNS Server händisch pflegt.

So hat es bei meiner Routerconfiguration geklappt.

EDIT: @borsti lass mal was hören! Wenn Du DHCP auf deinem Router deaktivierst, die DNS Server einträgst und Deinen PC's Feste IP's vergibst z.B. PC1=192.168.1.10; PC2 192.168.1.11; PC3= 192.168.1.12 dann als standartgateway (Dein Router) 192.168.1.1 angibst, funktioniert dann Dein Internet?

Geändert von Honk69 (13.01.2007 um 16:25 Uhr)
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
heimnetzwerk, problem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Problem] Ultra DMA 100 Problem ! Gordon Gekko RAM Arbeitsspeicher 1 08.12.2002 14:47
AMD Athlon xp Problem + G4600 VDT MSI Problem Gast AMD: CPUs und Mainboards 0 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:57 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved