TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2007, 14:29   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bass
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 745

Bass wird schon bald berühmt werden

Standard 56k modem ohne kabel durch 3 wände

Ich kann leider kein DSL bekommen. Deswegen surf ich über 56k-Modem. Leider ist die telefondose ca. 10 m von meinem Zimmer wo mein rechner steht entfernt und es sind 2 Wände zwischen. Deswegen will ich eine kabellose Lösung. Nach ein bissel Googlen hab ich 2 Möglichkeiten gefunden, Bluetooth-Modem oder ein Router mit seriellen Anschluss. Ich wüde ja zu einem Bluetooth-Modem tendieren, aber das Problem ist das es dann durch die Küche mit zahlreichen Elektrogeräten geht und ich befürchte das das Signal dadurch gestört wird.
Deswegen meine Frage: gibt es andere Alternativen oder kann ich das Bluetooth-Modem einsetzen?
Hat jmd damit Erfahrung?
(Ich möchte mind. 2 PC´s anschließen)

danke
mfg basti
Bass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 15:05   #2 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

Alternative: Umziehen

Im Ernst: Wäre Internet über den Kabelanbieter möglich? Ich würde keinen Aufwand mehr betreiben und mich mit solch vorsintflutlicher Technik rumärgern.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 15:15   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bass
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 745

Bass wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

leider habe ich satelit, also kabel ausgeschlossen, glasfaser, also normales dsl ausgeschlossen und über strom muss ich erst nachfragen ob die evh das anbietet, ich bezweifle es aber! und satelit ist mit z.b. 80 euro bei der telekom( mit hin&rückkanal) zu teuer. UMTS kommt auch nicht in frage da 24 monate vertragslaufzeit .... gibt es sonst noch alternativen? leider nicht oder? deswegen muss ich auf so ne technik zurückgreifen
Bass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 15:18   #4 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

Habe letztens irgendwo gelesen, dass die Telekom wieder eine ISDN flat anbieten will in Gegenden, die nicht mit DSL versorgt werden können. Mußt du mal nachfragen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2007, 15:29   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bass
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 745

Bass wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

diese flat kosete aber 80 euro, und das ist mir eindeutig zu viel ... leider
Bass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 15:45   #6 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

Wenn du jetzt zu nem DSL Provider gehst haste auch deine 24 Monate Vertragslaufzeit (1u1, freenet etc.) also wäre UMTS doch gar nicht mal soooo verkehrt...

Naja ok du hast Satellit, 80 Euro sind dir für die ISDN bzw. Satellit Flatrate zu teuer.

Was wäre denn so schlimm am Kabelanschluss (und wenn du ihn nur fürs Inet nutzt)
Da würde die Flat über Kabel Deutschland "nur" 50 Euro im Monat kosten (VoiP, TV, Inet mit 10000kbts) - denk drüber nach.

Evtl. kannste ja wenn du daheim wohnst deine Eltern dazu überreden was beizusteuern. Oder du hängst den Nachbarn mit dran an die Leitung. Der revangiert sich dann monatlich mit 2 Kästen Bier bei dir, da du ja kein Geld dafür verlangen darfst

Was gibste denn so für Modem aus im Monat ?
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 13:40   #7 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

Hi,

also ich bin jetzt etwas am Grübeln:

Du schreibst, Du willst eine kabellose Lösung durch zwei Wände.

Lösungen:

Bluetooth (Kurzstreckenfunk - geht imho net durch zwei Wände)

Router mit seriellem Anschluss (wat soll daran kabellos sein?) - oder meinste WLAN-Router?

Schon mal an Ethernet über Stromkabel gedacht (devolo).
Habe ich bei meinen Eltern instralliert, die sind begeistert .

Gruesslies

Carsten
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2007, 13:07   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bass
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 745

Bass wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

@ FeoS kann nicht tvkabel nehme, wohn in nem mietshaus wo mein vermieter zustimmen muss, un der macht das net ....
naja, im monat so 15 euro, aber wär mehr wenn net immer die telefonleitung besetzt ist

@ Catweazle bei dem über stromkabel muss ich ja auch erstmal ein modem mit rj45 stecker finden
Bass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 06:37   #9 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

@ Bass: devolo Microlink 56 K fun LAN ist mit Ethernet Anschluss (also direkt aus dem Modem in den Devolo-Adapter, über STrom zum Gegenstück und von da in den Rechner oder Router/Switch bei Anschluss mehrerer Rechner).

Gruesslies

Carsten

Link:

http://www.devolo.de/de_DE/produkte/...56kfunlan.html
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 14:54   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bass
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 745

Bass wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 56k modem ohne kabel durch 3 wände

vielen dank, das ist super das ding, hoffe es klappt thx
Bass ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
56k, kabel, modem, waende, wände


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Windows 7 XP-Modus ohne Hardwarevirtualisierung durch Update TweakPC Newsbot News 0 19.03.2010 16:10
Shutdown Day: Halten Sie 24 Stunden ohne PC durch? Joerg News 37 15.03.2007 22:40
udma133 kabel - egal wie das kabel reinkommt? tauruz RAM Arbeitsspeicher 8 02.01.2005 15:56
9800se @9800pro durch BIos wechsel ohne soft mod? Toonsteiner AMD/ATI Radeon Grafikkarten 17 14.02.2004 20:07
telekom dsl modem Gast Netzwerk 5 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:24 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved