TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2015, 14:21   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 30.757

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit
Verbatim und Millenniata können erstmals in Japan eine Blu-ray-Disc mit 100 Gigabyte Speicherkapazität produzieren, die eine extrem lange Haltbarkeit aufweist.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
13.02.2015 15:16 - ID 33695
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 07:54   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 723

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

Blabla ... 2000 Jahre. Bei den ersten CD-R hat man uns auch vorgelogen, dass diese 100 Jahre halten sollen. Teilweise haben die sich schon nach einem Jahr zersetzt und das Silber ist vom transparenten Träger abgeblättert, wie die Rinde von einer Birke. D.h., dass die Teile für Backups ungeeignet waren und da der Grossteil aller CD-Player diese CD-Rs nicht abspielen konnte, waren diese nichteinmal fürs Auto, als Wegwerfmusikträger geeignet.
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 08:44   #3 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von tomcatoggo
 

Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 1.354

tomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

es ist nicht exakt beschrieben, unter welchen Bedingungen diese Lebensdauer erreicht wird. Sicher aber kann man davon ausgehen, dass hierbei ein extrem vorsichtiger Umgang oder schlicht die sichere Lagerung herangezogen wird. Versuch doch mal, einen Standard für Lebensdauer aufzustellen, der realistisch ist... wie oft wo einlegen, wie oft auf Oberflächen legen etc. Die Nutzung entscheidet das letztlich maßgebend. Und die ist bei jedem verschieden. Es ist (ganz grundsätzlich) einfacher, KEINE "realitätsnahen" Standards heranzuziehen. Das gilt aber für eigentlich sämtliche Gegenstände, die uns umgeben. Sollte jemand (Du) da eine gute Idee zur Standardisierung haben, dann teile Sie bitte mit uns... unser Institut (und auch hunderte andere) würden sich freuen.
tomcatoggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 09:15   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 723

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

Zitat:
Zitat von tomcatoggo Beitrag anzeigen
... Versuch doch mal, einen Standard für Lebensdauer aufzustellen, der realistisch ist... wie oft wo einlegen, wie oft auf Oberflächen legen etc. Die Nutzung entscheidet das letztlich maßgebend ... Sollte jemand (Du) da eine gute Idee zur Standardisierung haben, dann teile Sie bitte mit uns... unser Institut (und auch hunderte andere) würden sich freuen.
Das Problem lag darin, dass sich die CDs zersetzt haben, ohnedass man sie überhaupt angefasst hätte.

Selbst alte Musik CDs geben, eigentlich Grundlos, den Geist auf. Der Grund liegt darin, dass die angenommene Haltbarkeit nicht annähernd erreicht wird.
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 10:01   #5 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von tomcatoggo
 

Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 1.354

tomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

Zitat:
Zitat von Bronks Beitrag anzeigen
Das Problem lag darin, dass sich die CDs zersetzt haben, ohnedass man sie überhaupt angefasst hätte.
Das ist völlig klar. Aber die Frage ist: unter welchen Bedingungen (Temperatur, Luftfeuchte etc.) werden sie nicht angefasst?

Von meinen Erfahrungen könnte ich z.B. berichten, dass die einzigen alten CDs (ich komm auch noch aus dem 5,25 Floppy Zeitalter...entsprechen hab ich schon auch ein paar wirklich alte CDs : ), die bei mir irgendwann nicht mehr gingen, die waren, die ich in meinem Auto hatte. Was ich zu Hause hatte (und einfach lange rumlag) hat sich nicht zersetzt. Wobei ich zugeben muss, dass ich sie jetzt seit etwa 2-3 Jahren auch nicht mehr ausprobiert habe Das sollte ich mal nachholen.

Versteh mich nicht falsch: ich sag in keinster Weise, dass diese 1000 Jahre realistisch sind... unter "normalen" Bedingungen. Es ist nur schlicht so, dass man sich nun mal auf Kurzzeittests verlassen muss... und dann hochrechnet. Das ist einfach notwendig, weil wir nicht mal so eben 1000 Jahre (nicht mal 3 Jahre) warten können... weil dann das Produkt schon längst überholt wäre.

Vielleicht sollte man entsprechend dem Artikel noch hinzufügen, welche Bedingungen denn herangezogen wurden. Jedoch bezweifle ich, dass diese Informationen einfach verfügbar sind und zum anderen dürfte es ziemlich schwer sein, die Versuchsbedingungen kurz und knapp zusammenzufassen.

Es bleibt im Endeffekt dabei, dass man (wie Du es ja effektiv aber imho etwas zu vereinfacht negativ formuliert hattest) vorsichtig mit Zahlen umgehen sollte. Die Zahlen selbst anzweifeln sollte man aber nur, wenn die Randbedingungen bekannt sind.
tomcatoggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 10:33   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.594

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

Zitat:
Die Testbedingungen bestanden unter anderem aus Umgebungstemperaturen bis über 75 °C, starker UV-Strahlung, wodurch die Oberflächentemperatur der DVDs und M-Discs auf rund 85 °C stieg, und hoher Luftfeuchtigkeit von bis zu 85 %. Die M-Disc-DVD war das einzige Medium, bei dem anschließend die Daten mit einer geringen Fehlerquote noch ausgelesen werden konnten.[5]
Also selbst unter "weniger guten" Bedienungen überlebt auch eine M-Disc (in diesem Fall DVD)
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
tomcatoggo (16.02.2015)
Alt 16.02.2015, 10:44   #7 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von tomcatoggo
 

Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 1.354

tomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

Ich gestehe: ich hätte vielleicht auch einfach mal googlen sollen Danke Dir fürs Ergänzen. Dann sollte diese Disc tatsächlich etliche Jährchen halten... wohl auf jeden Fall länger, als wir sie nutzen
tomcatoggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 22:07   #8 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.599

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

sichere 20 Jahre würden ja schon reichen, spätestens dann gibt es eh andere nachfolger
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2015, 12:55   #9 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.577

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

naja für archivierung reichen 20 jahre eher nicht. da ist >100 schon durchaus sinnvoll. wird ja nicht immer gleich auf die nächstbeste technologie konvertiert wenn mal was neues kommt.

ich muss bronks in so fern recht geben, als dass ich tatsächlich früher selbst probleme mit cds hatte. oft hilft noch den rand schwars anmalen (kp wieso das geht) aber irgendwann kann man die einfach nur noch in die tonne kloppen, und das nicht erst nach 5 oder 10 jahren. bin dann ganz schnell zurück zu externen hdd.
wenn man haltbarkeit verspricht ohne rahmenbedingungen zu nennen, finde ich schon dass eine normale alltagsbelastung erwartet werden kann. sprich temperaturen, luftfeuchtigkeit, etc im üblichen rahmen schwankend, tageslicht, etc. ansonsten ist das schlicht eine irreführung. eine cd oder diskette kann sicherlich auch so konserviert und gelagert werden, dass sie 1000, 2000 oder 10000 jahre hält. nur ist der aufwand dazu natürlich vollkommen realitätsfern.
Luebke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 15:37   #10 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.176

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: BDXL M-Disc: Erste Blu-ray mit 100 GB Speicherplatz und 1000 Jahre Haltbarkeit

Zitat:
Zitat von Bronks Beitrag anzeigen
Blabla ... 2000 Jahre. Bei den ersten CD-R hat man uns auch vorgelogen, dass diese 100 Jahre halten sollen. Teilweise haben die sich schon nach einem Jahr zersetzt
Naja nicht ganz. Die ersten Brenner haben damals um die 2000 DM gekostet und Rohlinge gabs nur von Philips. Ein Rohling hat stolze 15 DM gekostet und diese CD-Rs laufen bei mir heute noch.

Danach kam der ganze billige Schrott mit angeblich erhöhter Lebensdauer, der schon beim Angucken unleserlich wurde und oxidiert ist.

Früher waren ja auch die Brenner und Rohlinge was für "Professionelle" Da wurde auf Qualität geachtet. Heute ist es Massenware und man braucht Argumente, um es an den Man zu bringen.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] HGST: Erste Festplatte mit 10 TB Speicherplatz vorgestellt TweakPC Newsbot News 0 13.03.2015 12:30
[News] OCZ Saber 1000: Enterprise-SSD mit bis zu 960 GB Speicherplatz TweakPC Newsbot News 0 25.11.2014 15:56
[News] Samsung 840 Evo: Erste mSATA-SSD mit 1 Terabyte-Speicherplatz vorgestellt TweakPC Newsbot News 0 09.12.2013 14:40
[News] Erste BDXL-Brenner für Disks mit bis zu 128 GByte in Sicht TweakPC Newsbot News 0 29.10.2010 08:22
Erste Blu-Ray-Disc-Brenner ab April TweakPC: News News 0 16.09.2005 03:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:22 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved