TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2011, 21:06   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 4

Yasch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard EasyNote TJ65 - tot

Nabend zusammen, nachdem ich zu Weihnachten vor 2 Jahren oben geanntes Notebook gegönnt habe, hat es nun scheinbar den Geist aufgegeben.

Problem: Betreibe das Notebook viel am Stromnetz (d.h. ohne Akku), so auch letztes Wochenende --> Notebook war 72h am laufen, habe es dann heute früh runtergefahren. Musste "Herunterfahren erzwingen" nutzen, weil ICQ nicht wollte, aber das sollte ja kein Problem, bzw. hat noch nie Probleme verursacht. Dann war er aus, in den USB Ports steckten noch meine Maus und ne 3,5 Zoll externe Platte, sowie nen Netzwerkkabel. Ich habe dann das Notebook zugeklappt, die externe Platte vom Strom genommen und dann das Notebook (odr andersherum, aber sollte auch keine Einfluß haben :O), und war dann bis heute Abend unterwegs.
Wieder zu Hause wollte ich es wieder anwerfen, nichts passierte. Den Powerknopf auch paar mal gedrückt, auch mal länger, keine Reaktion.
Erstmal alles abgezogen, immer noch nichts. Dann das Akku rein, nun leuchtet die Batterielampe blau (heißt zuviel wie aufgeladen und bereit), aber der Powerknopf ist immernoch nur Deko.
Dann nur mit Akku probiert, bzw halt Strom abgeklemmt, nach 5sek leuchtet dann die Batterielampe/der Netzwerkanschluss nichtmehr... --> kA irgednein Stromproblem, aber da im Netzbetrieb alles leuchtet aber doch nichts geht, keine Ahnung -.-*
Habe auch ein anderes Netzteil probiert, alles für 15min vom Strom genommen, Powerknopf agressiv gedrückt, alles kein gewünschtes Ergebniss.


1) Gibt ja nur "1-Year-Limited-Warrenty", aber grundsätzlich doch in Dt. (EU?), 2 Jahre Gewährleistung, kann ich es kostenlos einschicken, bzw. einschicken und bekomme den Versand/Reperatur erstattet? (PB hat ja nur so ne tolle $$$ Hotline, und keine Mail Adresse für Support/Fragen)
2) Irgendwelche Lösungsvorschläge, ein bekanntes Problem?

3) Je nach Antwort in 1), kann ich das Notebook auch ohne Fesplatte einschicken, bzw die erstmal ausbauen, weil da sind doch ein paar Daten oben, die ich ungern verlieren würde. (man macht halt nicht jeden tag Backups...)
4) Auch in Abhänigkeit von 1), PB bietet ja verlängerte Garantie ab Kaufdatum an, kann ich die jetzt nachträglich noch kaufen?


Bis dann!
Yasch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
easynote, tj65, tot


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Packard Bell EasyNote W1000 ?!?! r5.neo Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 0 08.01.2006 15:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved