TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2011, 11:00   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.10.2011
Beiträge: 1

Garrand befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Dell beachtenswert?

Hallo, Meine Wenigkeit möchte einen Computer anschaffen. Auf gutscheinlager.de gibt es aktuell einige Dell Gutscheine. manche Nutzer besitzen in diesem Forum doch mit Sicherheit einen Dell PCs et cetera ... Sind diese Computer in Ordnung oder vergleichsweise Durchschnitt? Die Preise sind ja doch ganz happig. Brauche den Laptop für Unterwegs (für mobiles Internet usw.) Danke sehr

Geändert von Garrand (05.12.2011 um 19:56 Uhr)
Garrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2011, 11:56   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von kirsche
 

Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 217

kirsche wird schon bald berühmt werdenkirsche wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Dell beachtenswert?

Ich hatte auch mal einen Dell PC, ich war mit diesem einfachem Desktop PC nicht sehr zufrieden, weil ich aber auch andere Ansprüche hatte. Die Frage die du jedoch beantworten musst ist, wofür willst du dir einen PC anschaffen ( tägliches Surfen, Officearbeiten oder Gaming).
kirsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2011, 12:14   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.311

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dell beachtenswert?

dell verdient viel geld mit ihrem support und wollte selbigen wohl auch für andere oem-hersteller anbieten.
sie sind ein großer name und da steckt schon was dahinter.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2011, 13:40   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dell beachtenswert?

Wie es kirsche schon gesagt hat, kommt es auf dein Anwendungsgebiet an.

Brauchst du den Support eines solchen Herstellers ist die Sache fast schon geklärt.

Mein Vater hattte lange Zeit nen Dell Dimension 3000 und war damit bis vor kurzem sehr zufrieden. Das Gerät wurde gegen was aktuelles getauscht (selbst zusammen gebaut), aber nur Aufgrund dessen weil er schlicht und ergreifend zu lahm wurde.

Ansonsten lief der wie ne Eins und hat nie Probleme gemacht.

Aber das ist nur eine Einzelmeinung!
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 23:21   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dell beachtenswert?

Welche Vorstellungen hast du denn, Garrand ... hast Du evtl. schon einen oder mehrere Favoriten ???

Gruß, M.
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2011, 07:46   #6 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.472

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Dell beachtenswert?

Die PC's von Dell sind solange gut, solange man die Finger von der Hardware lässt. Ich weiß nicht wie das jetzt ist, aber vor einigen Jahren noch hatten die Dell's z.T. exotische Boards mit kastriertem Bios, eigenartige Kühlung, billige und schwache Netzteile usw... laute Lüfter, und die Qualität... naja. Dafür war der Preis z.T. ok!

Vielleicht ist das mittlerweile wirklich anders, aber ein guter Dell kostet sicher auch "gut" - gerade wenn ich überlegen, wie laut der Dell von meinem Freund ist

LG
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 09:21   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.11.2011
Beiträge: 2

Termie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dell beachtenswert?

Ich finde, Dell hat sich im Laufe der zeit doch ganz schön zum positiven für den Kunden gewandelt, bleibt ihnen ja auch nicht viel übrig bei der billigen Konkurrenz von Acer, Medion, Packard Bell etc., auch wenn das bei diesen Herstellern m.M. nach schon auch ein billigerer Qualitätslevel ist. Klar verdient Dell auch am Support, aber immer wieder bekommt man seine Hardware nun auch mal mit kostenlosem Vorort-Kundenservice, der normal ´nen 3-stelligen Aufpreis kostet. Zusammen mit einem entprechenden Dell-Gutschein kann man dann schon einiges sparen. Ein Blick auf dell.awardspace empfiehlt sich für Kaufinteressenten unbedingt, dort findet man regelmäßig alle laufenden Dell-Aktionen.
Termie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 19:36   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: Dell beachtenswert?

Wir setzen Dell-Notebooks in der Firma ein (Latitude E6520). Ich selber benutze auch so einen und bin sehr zufrieden damit. Verarbeitungsqualität ist solide, Zubehör etc. ist alles gut. Wir hatten bisher einmal ein Problem, das aber schnell vom Support geregelt wurde.
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 22:58   #9 (permalink)
RUN
Tweaker
 
Benutzerbild von RUN
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 783

RUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nett

Standard AW: Dell beachtenswert?

der dell support ist recht gut und funktioniert weltweit....
heisst, du kaufst ein gerät in deutschland, bist aber z.b. in china unterwegs und dein notebook geht kaputt...... kurzer anruf beim support und am nächsten arbeitstag steht ein techniker mit dem ersatzteil vor deiner tür (vorraussetzung ist natürlich der "next business day support" und englischkenntnisse )....
ALL YOUR BASE ARE BELONG TO US.
RUN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beachtenswert, dell


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Dell erneut in den Händen von Michael Dell TweakPC Newsbot News 0 06.02.2013 19:29
[News] Dell XPS 13: Erstes Ultrabook von Dell nun auch in Deutschland erhältlich TweakPC Newsbot News 0 13.03.2012 22:26
2Gb 800mhz ram auf Dell Dimension 9150(Dell DXP051)?? Furyboy RAM Arbeitsspeicher 2 04.04.2008 12:33
Dell Xps M170 GammaLunatic23 Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 10 24.03.2007 21:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:10 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved