TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2004, 22:04   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 09.06.2004
Beiträge: 78

Moehr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Vcore maximal?

Welche Spannung sollte man maximal verwenden bevor der CPU schaden nehmen könnte oder die Lebensdauer beeinträchtigt wird?

habe eine Athlon XP-M 2600+

auf 2500MHZ reell getaktet! bei einer vcore von 1.65 orgi ist ja 1.45
Moehr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2004, 22:08   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

IdR sagt man bei nem "normalen" Desktop-Prozessor (1,65V Standard) nicht über 1,9V zu gehen - einige sagen schon 1,85V ist die Grenze

Übertragen auf deinen würde das heißen 1,65V, maximal 1,7V


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2004, 11:12   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Naja. Solang er cool bleibt, kann nicht viel passieren. Meiner läuft auch gerade auf 2,0 statt normal 1,65. Wird aber nicht besonders warm. Allerdings ist sehr wichtig drauf zu achten wie es den Spannungswandlern so geht. Die werden bis zu 100° und mehr heiss, wenn man sie nicht extra kühlt. Auch die Northbridge sollte cool bleiben...

MfG
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2004, 12:29   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 17.08.2003
Beiträge: 533

oma-hans befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

naja die xp-m´s sind ja auch nur selektierte barton-kerne! d.h. mit 1.65 hat man die standart spannung eines desktop-barton, die amd ja auch für ihre prozessoren freigegeben hat! von daher sollte das eigentlich überhaupt kein problem sein..
oma-hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2004, 12:29   #5 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Wobei bei solch extremen Werten der VCore die CPU Lebenszeit RAPIDE sinkt...
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2004, 12:35   #6 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von io.sys
Wobei bei solch extremen Werten der VCore die CPU Lebenszeit RAPIDE sinkt...
Mag sein. Aber mit 39° Idle atm bei 2,0 Vcore, wird das schnellere altern zumindest ein wenig eingebremst
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 10:19   #7 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hmm...also den Temperaturen nach könnte ich noch weiter mit der Vcore. Wie ist das wenn ich jetzt mit ner Vcore von 2,1 niedrigere Temperaturen hab, wie ein normalgetakteter mit normaler kühlung. Wird die Lebendauer trotzdem gesenkt ?

Was verursacht dann das schnellere altern der CPU, wenn nicht die Wärme ?
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 10:44   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

du solltets auch bedenken, das über 2,0v sowieso nicht mehr viel höherer takt gehen sollte. wenn man seine amd xp cpu nicht auf -20° runterkühlt, sollte bei 1,85v - max 1,9v ende im gelände sein.
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 11:11   #9 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

220x12 bei 1.95 VC ist momentan das höchste der stabilen Gefühle.
Nun, es reicht ja vollkommen. Nur, wenn die Temperaturen noch spielraum lassen für eine höhere Spannung der CPU, warum nicht ?

Ich wollte ja wissen, ob ich die CPU nur durch zu große Hitze schiessen kann ? Würde sie auch übertriebene 2.5 VCore vertrage wenn sie nur bei 45° ist ? Oder gibts noch andere killer ausser der Hitze ?
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 11:12   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 17.08.2003
Beiträge: 533

oma-hans befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

stichwort: elektronen-emigration!
oma-hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 12:22   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

Zitat:
Zitat von Radiator Rudi
220x12 bei 1.95 VC ist momentan das höchste der stabilen Gefühle.
Nun, es reicht ja vollkommen. Nur, wenn die Temperaturen noch spielraum lassen für eine höhere Spannung der CPU, warum nicht ?

Ich wollte ja wissen, ob ich die CPU nur durch zu große Hitze schiessen kann ? Würde sie auch übertriebene 2.5 VCore vertrage wenn sie nur bei 45° ist ? Oder gibts noch andere killer ausser der Hitze ?
1. was nützt es wenn man die temps im idle zustand als messlatte nimmst:
Zitat:
Zitat von Radiator Rudi
Mag sein. Aber mit 39° Idle atm bei 2,0 Vcore, wird das...
da sind niedriege temps kein wunder. und du darfst nicht die s.g. "hotspots" vergessen, besonders heiss werdene bereiche im die, in denen höhere temps herrschen als an der temperaturdiode. es bleibt immer ein restrisiko und eine gewisse lotterie, das die cpu nicht überstrapaziert wird. wie gesagt, lukü stösst da schnell an die grenzen, besonders im sommer.
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 13:00   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Risiko, klar. Ist mir jederzeit bewusst. Wenns sie explodiert, bin ich selber schuld!

p.s. Die idle Temperatur = last Temperatur . 2° mehr sinds unter Auslastung. Der neue WKühler nimmt die Hitze anscheinend ziemlich gut auf...
Trotzdem reicht mir das jetzt erstmal. Übertreiben muss man es ja nicht unbedingt.
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 13:12   #13 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Es kann auch sein, dass Dir bei 2,1 V die Spannungswandler einfach mal abrauchen!

Und die Geschichte mit den HotSpots wie Stöhnie sie angesprochen hat, ist in dem Bereich der VCore durchaus nicht unrelevant....

Aber normalerweise hat man seine CPU nicht ewig, wenn man immer auf nem schnellen Stand bleiben will.
Und wofür gibts ebay???
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 22:05   #14 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

läuft jetzt auf 1,95. Das ist Grenze. Mehr trau ich mich erstmal nicht. Wenn ne neue CPU ansteht vll.

Die Spannungswandler werden extra mit nem starken Lüfter gekühlt. WK dafür kommt auch bald
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2004, 08:15   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

Zitat:
Zitat von Radiator Rudi
läuft jetzt auf 1,95. Das ist Grenze. Mehr trau ich mich erstmal nicht. Wenn ne neue CPU ansteht vll.

Die Spannungswandler werden extra mit nem starken Lüfter gekühlt. WK dafür kommt auch bald
ist doch opti. du hast ja auch ne wakü. wenn meine wakü in diesem jahrhundert nochmal fertig wird , werde ich auch so mit 1,95 fahren und: testweise kann man ja mal höher gehen, um zu sehen was in der cpu steckt, aber nicht auf dauer.
@rudi deine temps sind total gut und taugen dafür.
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2004, 11:09   #16 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bei meinem AQXDA 3200+, geht wohl nicht mehr als 2640Mhz (220x12). 220x12.5 o. 220x13 will er selbst nicht mehr mit 2.05Vc. Ich denke ich hab das Maximum für dieses Stepping erreicht. Wenn ich die Spannung noch ein wenig erhöhe geht u.U. vll noch mehr. Allerding rechnet sich die Verlustleistung nicht mit der gewonnenen Speed. Das macht einfach keinen Sinn...

MfG
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2004, 17:05   #17 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 635

Fr33d00m befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

wo indet man spannungswanndler/ wie ehen die aus??
bei mir ist sowieso alles aktiv gekühlt (allerdings luft)
thx
mfg
Fr33d00m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2004, 19:55   #18 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Die sehen So aus
Von Board zu Board ein wenig anders angeordnet...
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2004, 12:42   #19 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 635

Fr33d00m befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

die drahtspule die kondensatoren oder die kleinen chips???
thx
Fr33d00m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2004, 15:04   #20 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

die kleinen Chips in erster Linie! Aber die drahtspulen gehören mehr oder wenig er auch dazu, werden aber weniger heiss.
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2004, 17:40   #21 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 635

Fr33d00m befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

kann man da wohl solche ramkühler drauf kleben?
das blau quadrat sind insgesamt vier quadratische kühler...
plus eine verdeckte reihe, ebenfalls aus 4 bestehend...
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...98#.filereader
da sieht man nen coolen kühler und die ramkühler (alu,eloxiert,blau)
Fr33d00m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2004, 20:30   #22 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich würde da gar nix drauf kleben. Eher nen lüfter drauf blasen lassen. Das hilft schon !
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
maximal, vcore


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Notebook für maximal 900€ ikka5 Komplett-PCs, Konfigurationen 10 19.11.2007 22:16
graka maximal temps? FokS Cooling - Kühler, Lüfter etc. 2 29.10.2006 17:36
Welche CPU für maximal 130€ Reinkinator Prozessoren 21 16.11.2004 15:54
Was für einen cpu maximal?????? Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 13.01.2004 18:02
Wieviel Vcore verträgt ein 1700+ Jihub maximal ?? Golfer AMD: CPUs und Mainboards 13 12.04.2003 12:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved