TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2006, 08:20   #1 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und finde es echt klasse hier.


Aber nun zu meiner Frage. Aber erst mal mein System

ASUS A7N8X-E DEluxe
Radeon Sapphire Atlantis Pro 9800 Pro
TwinMos http://www.twinmos.de/dram/dram_p_dt...nel_ddr400.htm
1024 MB (Zur Zeit auf 166 MHz)
AMD Athlon XP 2800+ (FSB 166)

Jetzt zu meinem Problem. ich hatte mir den Speicher eigentlich gekauft um damit auf nen FSB von 200 zu gehen aber es hat sich nach reserchen rausgestellt dass die asynchron laufen müssen. Jetzt möchte ich aber meinen CPU auf nen FSB von 200 bringen. Damit ich den Speicher auch auf 200 stellen kann. Jetzt zu meinem Problem: Ich habe leider nicht genug Geld um mir nen neuen Kühler zu kaufen und so habe ich mir überlegt, dass ich den FSB hochtakte und den Multi runtersetzen will (Wenn das überhaupt geht) ohne nen neuen Kühler kaufen zu müssen. Meiner ist zZ ein Artic Cooper Silent Rev2.xx TC.

Ich möchte dann den FSB auf 200 anheben und dne Multi senken, damit ich auf der ursprünglichen Taktfrequenz von ~2075 MHz bleibe. zz ist der Multi auf 12,5 eingestellt und ich würde den dann auf 10, 5 setzen wollen. Erhöht sich die Temp.? oder müsste ich den Vcore anheben?

SRY BIN ABER NEN VÖLLIGER NEUANFÄNGER!

danke und mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 10:17   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

Welche Recherchen haben ergeben, dass es asynchroner Betrieb sein muss??? Wo steht denn sowas??
Synchroner Betrieb ist immer besser, asynchron bringt Einbußen in der Performance

Eine Änderung des Multis ist nur Möglich, wenn der nicht gelockt ist - kannst du den im Bios runterstellen (und bleibt das auch so) oder ist das nicht möglich?

Die Temp dürfte sich nicht ändern, da die CPU ja mit dem selben Takt betrieben wird (auch eine Vcore-Änderung dürfte nicht notwendig sein)

UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 11:34   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 337

thermal-detonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

Wie UnoOC geschrieben hat, erstmal den FSB so lassen, wie er ist und
im Bios den Multi auf einen niedrigeren Wert ändern. Aber vorsicht: Der
Multi wird auf jeden Fall übernommen, auch wenn die CPU gelockt ist und
damit die Änderung eigentlich nicht möglich ist.
Du solltest daher beim Neustart schauen, ob der neue Multi gespeichert
wurde, oder ob wieder die 12,5 dort stehen.

Sollte der neue Multi übernommen worden sein, stell den FSB auf 200. Und
zwar den der CPU sowie des Speichers - ein synchroner Betrieb ist gerade
bei nForce2-Boards (wie Du eins hast) wichtig.

Grüsse,

Td.
thermal-detonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 11:39   #4 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

Zitat:
Zitat von thermal-detonator
Aber vorsicht: Der
Multi wird auf jeden Fall übernommen, auch wenn die CPU gelockt ist und
damit die Änderung eigentlich nicht möglich ist.
Wie?? Wenn eine Änderung nicht möglich ist, dann bleibt der Multi so wie er hardwareseitig eingestellt ist - da wird nix geändert (also ist da auch nix mir "aber vorsicht")


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 12:34   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 337

thermal-detonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

Ich wollte damit sagen, dass das MoBo den Multi erstmal anbietet, auch wenn
er nicht gespeichert bleibt bzw. nach dem Neustart der Multi wieder mit 12,5
dasteht.
Würde er also gleichzeitig den FSB auf 200 stellen, läuft die CPU im worst case
nach dem Neustart mi 12,5x200 Mhz = 2,5 Ghz.....
Ich wollte Kl3riker damit vor einem Bios-Reset bewahren - daher mein "vorsicht".

Grüsse,

Td
thermal-detonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 13:54   #6 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

Sry ich meinte ja synchron, dass beide auf der gleichen frequenz laufen. Sry Wortfehler, abe rich werde das jetzt mal ausprobieren

Ich kann den Multi im BIOS einstellen
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 14:05   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

Hi,
wird der Multi auch übernommen. Am besten man mit CPUZ überprüfen.
Wenn ja dann ist deine CPU ungelocked. Happy overclocking.

Der Kühler ist so nicht schlecht den du hast. Leider ist es die temperaturgeregelte Varianten (TC). Da wird die Drehzahl erst hoch genommen wenn der Prozessor schon ordentlich schwitzt.
Ansonsten gibt es schon recht gut Sockel A Kühler für 15-20 Eu.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 16:27   #8 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

So habe jetzt den FSB auf 200 angehoben und den Speicher auch auf 200 angehoben. Läuft einwandfrei. Direkt mehr Pkt. in den Benchmarks^^

So mal schauen wegen dem Kühler. 3 Gehäusekühler habe ich ja auch noch. (2 80mm 1 / 120 mm der saugt die luft an)

Und nach dem erfolgreichen overclocken werde ich mal nach meiner GraKa schauen. Wofür habe ich denn da nen Artic Silencer Rev. 3 druff??^^

naja danke für die hilfe.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 17:14   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von SickBrain
 

Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 477

SickBrain wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

hi,

die 9800pro von sapphire die ich auch mal hatte, lässt sich richtig gut ocen wenn es ein R360 chip ist (habe ich auch in meiner alten 9800pro).
und wennsd du noch ram-kühler für den ram der graka noch dazu kaufsd (kosen so um die 10€) dann kannsd auch deine graka zum maximum führen.
ich habe so 442-GPU und 380-ram(habe keinen ram-kühler drauf, darum habe ich es nur bis 370Mhz ohne gafikfehler geschafft). es waren so immer über 3100points in 3DMark05.

hier ein link zu einem tutorial fürs ocen (mit River-Tuner):
http://forum.tweakpc.de/showthread.php?t=19170


mfg
SickBrain
SickBrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 23:28   #10 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: 2800+ übertakten (ANFÄNGER)

Ich habe das Prob, dass ich nen 350 habe

verdammt....

will jmd. tauschen?^^ Naja Dann gucke ich ma nach RAM kühlern
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2800, anfaenger, anfÄnger, uebertakten, übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sempron 2800+ übertakten?! GanTaMaN CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 11 14.03.2007 21:50
Athlon XP 2800+ übertakten? Goat Overclocking - Übertakten 25 10.04.2006 10:52
Athlon 2800+ übertakten rrrAMBO Overclocking - Übertakten 14 13.09.2005 22:20
AMD 2800+ übertakten ms27a CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 25 28.01.2005 17:28
XP 2800+ -> übertakten -> welcher Kühler ist der BESTE bloodness44 Cooling - Kühler, Lüfter etc. 14 09.06.2004 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:04 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved