TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2009, 17:20   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 19

Rob D befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard OC Problem

Hallo hier ist meine vierte oder was weis ich wie vielte Anlaufstelle. Ich habe die Suchfunktion benutzt und mir alle mögliche Guides über das Übertakten durchgelesen. Ich habe folgendes Problem in der Zusammenfassen: Meine Hardware: ASUS P5QL-CM G43 Q8200 1333Mhz 2,33Ghz *4 2x OCZ PC6400 2GB DDR2 RAM 8500GT 512MB DDR2 ( wird ausgetauscht gegen eine HD4770 ) OS: Vista Home Premium 64-Bit Ich würde gern meine CPU auf 2,8 Ghz bekommen, da ich gelesen habe das bei der CPU beim OC der stabilste Takt sein sollte. Ich kann leider meinen FSB nur bis max 360Mhz hochschrauben, dann macht das System die Biege. Ich habe schon folgendes getest. Meinen VCore kann ich um 50mv, 100mv, 150mv anheben. Ich habe ihn mal bis 100mv angehoben nix passiert( das Komische, CoreTemp hat weiterhin die Standardmäßigen 1,1V angezeigt, ist das normal? ). Meinen Ram auf PC-5200 herrunter geschraubt( siehe Bild ). Nichts hat geholfen. Habt ihr nun den rettenden Tipfür mich? Vielen Dank Bild http://www.partystarters.de/DSC00612.JPG P.S.: Ich bin sogar soweit nun die CPU zuverkaufen und mir den Q9550 zukaufen, 120Euro, 1 Woche gebraucht inkl. boxed kühler unbenutzt.
Rob D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 23:00   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.326

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: OC Problem

Klingt in erster Linie nach einer zu niedrigen Core Spannung.

Selbst die von Dir erwähnten 1,1Volt erscheinen mir etwas niedrig für den Q8200. Im Test von Computerbase waren es beim Q8200s immerhin noch 1,184V und nicht nur 1,1V

Und in dem Bereich sind 0,084V schon ein großer Unterschied.

Kannst Du mal einen Screenshot von den Voltage Settings machen - weil die Stufen erscheinen mir persönlich zumindest etwas sehr gering. Bei nem vernünftigen Board mit P45 Chipsatz sind da durchaus Werte von bis zu 1,5V möglich, was ich der CPU aber nicht dauerhaft zumuten würde.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2009, 09:45   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 19

Rob D befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: OC Problem

Also ich habe den P43 bzw G43 Chipsatz auf dem Board. Wie o.g. kann ich meine CPU Voltage bis max 150mV plus schrauben. Hier habe ich mal ein Screenshot von CPUZ und CoreTemp.

http://www.partystarters.de/Voltage.jpg

BIOS

http://www.partystarters.de/DSC00613.JPG
Rob D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2009, 15:59   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: OC Problem

Laut ASUS-HP
Zitat:
Adjustable CPU Voltage at 0.025V increment
Gibt es da vielleicht soetwas wie einen Experten Modus?
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2009, 17:04   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 19

Rob D befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: OC Problem

D.h.?

ich kann hiermit dienen

http://www.partystarters.de/DSC00614.JPG
Rob D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2009, 18:04   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.380

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: OC Problem

Das sieht ein ganz klein wenig nach OEM-Board aus.

War das ein Fertig-PC?
Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2009, 18:19   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 19

Rob D befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: OC Problem

Board : ASUS P5QL-CM G43

steht auch oben

Nein selbst zusammen gestellt und zusammen gebaut
Rob D ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
problem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Problem] Ultra DMA 100 Problem ! Gordon Gekko RAM Arbeitsspeicher 1 08.12.2002 15:47
AMD Athlon xp Problem + G4600 VDT MSI Problem Gast AMD: CPUs und Mainboards 0 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:08 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved