TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > RAM

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2005, 22:53   #1 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard RAM-Kaufberatung

hi jungs, ich bräuchte eine ausführliche kaufberatung.

hab folgendes sys

Athlon 2400+ XP TB
Asus A7N8X-Deluxe
Infineon 512 MB 2100 CL2.0

ich möchte mir jetzt 1GB RAM kaufen, nur welchen ?
was lohnt sich da am besten ?
da mein CPU nur 266MHZ aushält kann ich den RAM auch mit nur 266mhz betreiben oder?

könnte mir jemand kurz erklären was DUAL Channel bedeutet?
da mein Mainboard das unterstützt.


is es möglich den RAM mit 333 oder 400mhz zu betreiben und den CPU mit 266mhz?

da mein jetztiger RAM stein CL 2.0 hat, sollte ich doch darauf achten das der RAM den ich dazu kaufen möchte auch mit CL 2.0 läuft.

also jungs wie würdet ihr das machen ?
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 16:40   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: RAM-Kaufberatung

1GB Riegel:

Definitiv mindestens PC3200 (alias DDR400) Speicher nehmen. Warum? Deine CPU macht zwar nur 133MHz FSB - und damit erstmal auch nur 266MHz Speichertakt - aber wenn Du jetzt noch so viel Speicher kaufst - dann sollte er wenigstens noch auf aktuellen Systemen laufen.

Bedeutet - momentan kannste noch einen AMD Athlon 64 (oder auch X2) damit betreiben. Dies wird sich aber wohl nächstes Jahr ändern - wenn AMD auch auf DDR2 Speicher setzt.

DDR400 ist abwärtskompatibel - läuft also auch mit weniger - und ist dabei heute nicht mehr teurer als DDR266 Speicher - falls man den überhaupt noch neu bekommt.

Dual Channel:
Dabei verhält sich der RAM ähnlich einem Raid - es verdoppelt sich also in etwa die max. Datentransferate. Für den AMD Athlon XP ist dies aber sogut wie irrelevant - da dieser mit der gesteigerten Speicherbandbreite nicht viel anfangen kann.

Momentan dürfte jeder DDR400 Speicher (auch der mit CL3 angegebene) bei DDR266 Takt locker mit CL2 laufen - da brauchste Dir also keine Gedanken machen.

Und ja - der NForce Chipsatz kann den Speicher auch asyncron antakten. Damit kann die CPU mit FSB von 133MHz und der Speichertakt aber mit 333MHz laufen. 133 zu 400 gehen aber glaube ich nicht! Bringt aber auch nix - vielleicht sogar langsamer - da der NForce2 Chipsatz für syncronen Speicherzugriff optimiert ist.

Besser wäre es die CPU zu übertakten oder den Multiplikator frei zu schalten - und dann runter damit - und hoch mit dem FSB Takt.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 20:55   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: RAM-Kaufberatung

SUPER DANKE, eine sehr unfassende antwort! die fast alle meine antworten beantwortet hat.

ich hab mich jetzt auf die suche gemacht nach geeigneten RAM riegel.

in erster linie möchte ich ein Infineon Riegel damit die kompatibilität 100% gewährleistet wird.

Infineon PC 400 1024MB [font=Arial][font=verdana]ECC CL3 DRAM (was bedeutet eigentlich ECC?)

Infineon 1024MB CL3


welche sind noch gut? es ist wichtig das sie im endefekt dann mit
CL 2.0 bei 266mhz stabil laufen.

Kingston ist doch gut oder?

wie siehts mit
[/font]
[/font]Corsair aus ?

sollte ich achten das die RAM´Riegel mit oder ohne ECC sind?
[font=Arial][font=verdana][/font][/font]
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 21:03   #4 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: RAM-Kaufberatung

ECC Ram ist für Server, brauchst du also net. Kingston bietet Lebenslange Garantie, ist natürlich schön Corsair ist mit eine der besten Firmen für Ram die ich kenne, genau wie MDT, Infineon (nur die Originalen), Kingston G.Skill, Mushkin, OC-Waer, Twinmos, usw...

Im Grunde sind also so ziemlich alle Rams empfehlenswert!
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 21:42   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Daumen hoch AW: RAM-Kaufberatung

jo black moon!

also natürlich kann ich dir wiedermal aus eigener erfahrung GeiL-Ram (spreche von den ultra-series) ans Herz legen, 2X 512Mb@CL2 im DualChannel Mode ! !

Preislich liegt das dann bei so 90 - 120€

Der ist mindestens genauso Kompatibel wie Infineon Ram.. nur das Infineon langsamer ist...

P.S.: vergiss Kingston und Infineon - GeiL und Corsair - das einzig wahre, es sei denn du willst das billigste
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 21:18   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: RAM-Kaufberatung

habe mir jetzt folgenden ausgesucht,


KLICK

der is aber etwas teuer, 133€ hmmm ob das für mein langsames system richtig is weiss ich nicht.
wäre dankbar wenn ihr ihr mir sonst links zu anderen produkten posten könntet die gut sind.

hab heute im laden nach gefragt. der meinte das is overclocking wenn ich nen n DDR400 kaufe der CL3.0 hat und ich ihn dann versuche mit 266mhz auf CL2.0 laufen zu lassen.
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 23:08   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: RAM-Kaufberatung

Kannste nehmen ist aber net unbedingt der Killer - also eigentlich nicht wirklich den Mehrpreis wert!

Wie schon gesagt - bei Dir läuft der sicher mit niedrigsten Timings - aber ansonsten sind die angegebenen Werte nur für Intel Systeme! Bei AMD ist es bei DDR 400 (echte 200MHz Speichertakt) nur 2,5-3-3-6! Interessant ist - das dies früher meines Wissens auch auf der Homepage von Corsair gelistet war - jetzt scheinbar aber nicht mehr!?!
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ramkaufberatung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung PC Hagen Komplett-PCs, Konfigurationen 14 17.01.2015 14:39
Kaufberatung flavee AMD: CPUs und Mainboards 13 28.11.2010 16:25
Kaufberatung: GTX 260 Scoty NVIDIA GeForce Grafikkarten 9 09.02.2009 18:02
TFT Kaufberatung HitThat Monitore 11 05.03.2006 23:11
Kaufberatung zum PC ! Gast AMD: CPUs und Mainboards 22 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:34 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved