TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Security & SPAM

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2009, 16:23   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 96

Speedfighter ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard Avira spinnt: The application module cannot be started

Hallo Freunde der Volksmusik ,


hier die Vorgeschichte:
Vor kurzem hatten wir eine kleine LAN-Party und haben das Game Herr der Ringe, Schlacht um Mittelerde 2 rausgezogen. Da der neue Laptop von nem Kumpel die DVD nicht gelesen hat (verkratzt aber zu 100% damals legal erworben!!!) und ich der einzige mit Internetzugang war, musste ich also schnell schauen und einen Crack finden.
Dadurch bin ich leider immer wieder auf sehr unseriöse Seiten gekommen.
Wie die geheißen haben weis ich auch nichtmehr.

Naja, nach 15 Minuten Suchen hab ich dann endlich einen gefunden, entpackt und die normale exe Datei überschrieben.
Hat alles supi funktioniert. Jedoch, am nächsten Tag als ich meinen PC boote kommt als erstes schonmal so ein kleines login Fenster. Das hat mich sehr stutzig gemacht da es das erste Mal war das sowas passiert. Normalerweise hab ich keinen Anmeldebildschirm weil eh nur ich den PC verwende.
Nun gut, nach dem Anmelden kommen gleich 2 Fehlermeldungen.

1. Er sagt dass das "catalyst control center" von ati nicht richtig funktioniert und deshalb abgebrochen wird. (genauen Wortlaut weis ich nicht)

2. Von Avira bekomm ich ne Meldung:
C:/PROGRAMME/AVIRA/ANTIVIR PERSONAL EDITION CLASSIC/RC IMAGE.DLL

CANNOT BE FOUND OR HAS BEEN MODIFIED OR DESTROYED

THE AVWSC.EXE CANNOT BE STARTED
PLEASE CHECK YOUR INSTALLATION

wenn ich Avira deinstallieren will kommt irgendwas mit: "CRC-Summe stimmt nicht überein"...oder so ähnlich

Na gut, da gleich am nächsten Tag wieder ein kleines LAN-Match war hab ich die Meldungen mal ignoriert und hatte aber auch keine Zeit mich darum zu kümmern.
OK. nach 2 Tagen war immer noch nix anders als die Fehlermeldungen und das login-Fenster. Heute (der 4. Tag) is es aber leider ausgeartet. Ich komm nicht mehr ins Internet obwohl mein W-LAN Adapter sehr gute Signalstärke anzeigt. Manchmal erscheint rechts unten auch so eine kleine Meldung mit dem gelben Schild von Windoof. Da steht dann "Windowsupdate 0%"
Deswegen kann ich euch auch nicht zu 100% den Wortlaut der Fehlermeldungen sagen da ich an einem anderen PC (vom Papi hock.

Hab mich schon im Netz umgesehen und die meisten in den Foren haben geschrieben dass das ein sehr böser Virus is und man sofort seinen PC platt machen soll. Ich versuch nun, dass ich das irgendwie anders schaff da ich meinen PC erst vor nem monat platt gemacht hab.
Systemwiederherstellung haut nicht hin,
Antivir deinstallieren geht nicht
W-Lan geht nicht.
Bin a bissl genervt.

Aber da es ja die ganzen schlauen Leute hier bei TweakPC gibt, hab ich noch Hoffnung auf ne gute Lösung (außer Formatieren).

So, jetz hab ich genug gesagt, vielleicht noch tech. Details:
Windows XP Professional SP 3
Avira Antivir als Scanner
Windowsfirewall.

Vielen Dank schon mal im Voraus
Speedfighter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 16:48   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Avira spinnt: The application module cannot be started

Mein Vorschlag (kann dir natürlich nicht garantieren, dass es funktioniert).

Zuerst (auf einem "sauberen PC") die RescueCD herunterladen und brennen:
http://www.free-av.com/de/tools/12/a...ue_system.html
Lass diese dann mal einen Scan von deinem vermutlich infizierten System machen.

Wenn sie nichts findet:
Das Deinstallationspacket runterladen:
AV7 - Upgrade Tools
Den aktuellen runteralden:
Kostenfreier Virenschutz downloaden
in den abgesicherten Modus gehen, mit dem Deinstallationspacket den Alten entfernen und gleich den Neuen draufspielen. Hierbei kann es aber trotzdem passieren, dass sich ein Virus (oder ähnliches) vor dem AntiVir versteckt und somit nicht gefunden wird und somit weiter sein Unwesen auf deinem PC treibt.

Manche Eindringlinge verändern auch die Einstellungen deines Betriebssystems um danach wieder leichter eindringen zu können, dies kann natürlich schwer bis gar nicht gefunden werden. Am sichersten ist und bleibt eine Neuinstallation.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 17:04   #3 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 96

Speedfighter ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Avira spinnt: The application module cannot be started

hmm verdammt. an dem pc dem ich sitz funktioniert das mit dem brennen nicht. der is schon seeeehhhhr alt.

noch ne idee?
Speedfighter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 17:33   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Avira spinnt: The application module cannot be started

Dann befolge mal den zweiten Teil und hoffe dass es funktioniert. Dann kannst du immer noch die RescueCD brennen und testen. Wenn die CD etwas findet, musst dann halt den AntiVir nochmal installieren.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 18:38   #5 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.716

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Avira spinnt: The application module cannot be started

Du könntest auch noch eine Linux live CD kaufen und deine wichtigen Daten sichern und anschielsend das System plat machen.
Bei einer Live CD wird dann nur das Linux nur simuliert damit ist Winows immernoch das OS auf deinem Rechner.
Zur Sicherung schlag ich eine 2,5" USB Platte vor, die benötigt keine ext. Stromversorgung oder ein USB Stick, je nach Menge/Größe der Daten.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 19:49   #6 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Avira spinnt: The application module cannot be started

Zitat:
Zitat von sp Beitrag anzeigen
Du könntest auch noch eine Linux live CD kaufen und deine wichtigen Daten sichern und anschielsend das System plat machen.
Bei einer Live CD wird dann nur das Linux nur simuliert damit ist Winows immernoch das OS auf deinem Rechner.
Da wird gar nix simuliert. Linux wird in den RAM geladen und man kann mehr oder weniger normal damit arbeiten.

Es gibt auch Live-Versionen für USB-Sticks (Damn Small Linux, Puppy...), wenn dein Board von USB booten kann, würde ichs mal damit probieren. Aber ums formatieren wirst du in dem Fall kaum drum rum kommen. Das System ist wohl vollständig kompromittiert, im Sinne der Sicherheit deiner Daten würde ich ein Backup (auf ein leeres Medium, nicht dass die Backup-HDD dann auch infiziert wird) machen und auf Frickellösungen verzichten.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 12:50   #7 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 96

Speedfighter ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Avira spinnt: The application module cannot be started

ok ok, ich sehs ein, dat ding wird platt gemacht. fürs datensichern hab ich immer noch ein knoppix in der hinterhand. das hat mir schon öfters aus der patsche geholfen. oder kann man das in so nem fall nicht empfehlen?
Speedfighter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
application, avira, cannot, module, spinnt, started, the


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PC started ohne Bild, Netzteil zu schwach? Dunkelkamma Netzteile 8 12.09.2011 14:40
fernbedienung; application not found lookfor64 Audio und Video 0 16.08.2007 20:08
Great application for the X-Box walter_3_d Games Talk allgemein 2 01.09.2005 03:14
Fehler "modprobe: Can't locate module char-major-116 Freddy K. Linux bzw. Non-MS & Programme 0 05.05.2003 14:52
getting started... roach Intel: CPUs und Mainboards 14 03.01.2003 17:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved