TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2007, 05:32   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.12.2006
Beiträge: 45

Innervision befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Defekte Lüftersteuerung des BeQuiet E5-500W

Hi, wie man aus dem Topic rauslesen kann, habe ich ein Problem mit meinem BeQuiet E5-500W
Gestern Abend fing es an, die fans die sonst leise surrten auf Vollgas anzusteuern . Das Netzteil gab soviel Saft auf die Teile das ich meinte mein Rechner hebt jeden Moment ab und fliegt durchs Fenster, der Lärmpegel war unerträgich.

Aufgrund der niedrigen Temperaturen in meinem Gehäuse war mir das völlig unerklärlich, worauf ich dann den Rechner neugestartet habe, was aber keine Besserung brachte.
Nun war der Rechner über Nacht abgeschaltet und komplett vom Netz getrennt.
Sämtliche Lüfter vom Netzteil getrennt, doch der Netzteil-interne 120er Lüfter fährt weiterhin auf Vollgas...

Nun wende ich mich hier an Euch um eventuelle Ursachen und Lösungen meines Problems in Erfahrung zu bringen.
Ich bin über jede Antwort dankbar und freue mich über Eure Hilfe.

Innervision
Innervision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2007, 10:11   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Defekte Lüftersteuerung des BeQuiet E5-500W

Ich gehe davon aus die Lüfter im NT sind temperaturgesteuert? (Ich kenne das Netzteil nicht)
Dann fallen mir 2 Möglichkeiten ein:
- Irgendwas ist kaputt das du selbst nicht reparieren kannst
- Der PC steht in einer Sauna

Hast du denn noch Garantie drauf?
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2007, 11:15   #3 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von daPR
 

Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 1.157

daPR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäredaPR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäredaPR sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Defekte Lüftersteuerung des BeQuiet E5-500W

jo das würde ich auch umtauschen. Wozu gibts bei be quiet den 24h an der Haustür -Austauschservice.

Bei allen Be Quiet die ich bisher verbaut hab (alle Serien durch) waren die angschlossenen Lüfter immer sehr leise, ganz zu schweigen vom internen.

Vll. is der Tempsensor defekt.
daPR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2007, 12:15   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.12.2006
Beiträge: 45

Innervision befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Defekte Lüftersteuerung des BeQuiet E5-500W

Hab bisl rumgeschaut und in Erfahrung gebracht, dass anscheinend die Thermosteuerung im Netzteil nur für eine gesamt Belastung von 1A ausgelegt... sollte es drüber gehen, geht die steuerung auf dauer flöten.
Mir ist vor 2 Wochen mein altes BeQuiet Netzteil mit einem Lauten Knall flöten gegangen worauf ich beim Händler ein neues bekommen habe.
Ich werd mich jetzt mal an bequiet wenden und frgen ob der 24h-Service auch bei mir zutreffen würde... Habe nämlich das Netzteil, welches Bestandteil meines Individualsystemes war, am 27.7 gegen das oben genannte E5-500W getauscht bekommen welches nun defekt is...
Innervision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2007, 12:19   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Defekte Lüftersteuerung des BeQuiet E5-500W

Achso man kann die Lüfter direkt am Netzteil anschließen. Naja da ist 1A echt nicht sonderlich viel.
3 oder 4 standard Lüfter wären das maximal wobei ich selbst hier noch nen 80er high-speed Lüfter hab der allein 0,7A schluckt
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2007, 15:00   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.12.2006
Beiträge: 45

Innervision befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Defekte Lüftersteuerung des BeQuiet E5-500W

So...
heute ist das neue Netzteil angekommen (*Listan-Service lob*)
Netzteil funktioniert einwandfrei und nun befinden sich an den Lüfteranschlüssen kleine Zettel mit einem Warnhinweis, jeweils nur einen Lüfter pro Kabel zu betreiben
Innervision ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bequiet, defekte, lüftersteuerung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BeQuiet - Auffälligkeiten Exit Streitgespräche 16 28.05.2010 20:17
Unterschied von Netzteilen: Seasonic S12II-500W & Seasonic M12 500W ATX 2.2? Griller Gehäuse, Lüfter & Netzteile 3 06.11.2007 13:52
Netzteil? (500W & Silent) Terminator_am_anger Gehäuse, Lüfter & Netzteile 3 21.10.2007 23:54
BeQuiet Straight Power Biernot Sonstige Hardware 3 04.03.2007 17:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:48 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved