TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 09.08.2008, 13:52   #1 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von uwe367
 

Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 42

uwe367 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300

Hallo zusammen,

Ich habe seit ca 3 Tagen folgendes Problem mit meinem Drucker:

Texte aus einem Textverarbeitungsprogramm wie Word oder Open Office wird nur sehr lückenhaft gedruckt, bzw. es fehlen komplette Zeilen. Bilder und Grafiken hingegen werden einwandfrei gedruckt.
Die Patrone für Text habe ich erst vor kurzem erneuert, da die alte leer war.
Eine Druckkopfreinigung habe ich bereits mehrfach ohne Erfolg durchgeführt.

Kann mir hier jemand bei der Lösung des Problems helfen?

Gruß Uwe
uwe367 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 16:46   #2 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300

Bitte die Druckereinstellungen bezüglich des Druckmodus überprufen oder gegebenfalls die Treiber neu installieren.
Den Drucker in den Auslieferungsmodus zurücksetzen.

Eines ist leider für mich nicht ersichtlich, daher frage ich hier nochmal. Werden nur farbige Bilder und Grafiken sauber ausgedruckt, oder trifft es auch auf rein schwarze Bilder und Grafiken zu?

Fand die Druckerpatronenernuerung durch Austausch Derselbigen oder wiederauffüllen statt?

Gruß
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 19:05   #3 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von uwe367
 

Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 42

uwe367 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300

Hallo djs,

Den Treiber habe ich bereits neu installiert weil ich dachte, daß es da ein Problem gäbe.
Zitat:
Den Drucker in den Auslieferungsmodus zurücksetzen.
Wie mache ich das? Es gibt in der Druckerverwaltung keine Funktion dafür.

Bilder und Grafiken, in denen schwarz enthalten ist, werden sauber gedruckt. Das Problem liegt ausschließlich beim Text.
Die Patrone wurde durch eine Originalpatrone ersetzt.

Gruß Uwe
uwe367 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 19:15   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.106

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300

Wenn möglich den Drucker mal an einen anderen PC anschließen und probieren.
Dann wäre zumindest sofort mal klar, ob es am Drucker oder am PC liegt.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 19:22   #5 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von uwe367
 

Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 42

uwe367 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300

Zitat:
Wenn möglich den Drucker mal an einen anderen PC anschließen und probieren.
Dann wäre zumindest sofort mal klar, ob es am Drucker oder am PC liegt.
Auch das habe ich schon probiert.. leider ohne Erfolg, trotzdem danke für deinen Tip
uwe367 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 19:25   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.106

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300

Schön, dann ist ja zumindest mal klar, dass irgendwas mit dem Drucker selbst nicht stimmen kann.
Wie schon vorgeschlagen wurde mal versuchen den Drucker zu resetten falls das möglich ist. Mal suchen ob es irgendwo am Drucker einen kleinen reset-Taster gibt und mal draufdrücken (Drucker muss dabei natürlich eingeschaltet sein)
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 19:44   #7 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von uwe367
 

Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 42

uwe367 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300

Ne.. also nen Resetschalter hat der Drucker wohl keinen. Weder in der Anleitung noch am Gerät selbst war etwas derartiges zu finden.
Ich denke, ich werd mich Montag mal an den Service von Canon wenden, trotzdem danke euch allen
uwe367 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 20:04   #8 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300

Momentan finde ich selbst nix zum Druckerreset, nur zum Seitenzählerreset. Kann natürlich sein, das dieser Drucker keinen Hardreset unterstützt.

Wie sieht es mit einem fehlerfreien Ausdruck einer Testseite seitens des Druckers und der Windowstestseite aus?

Aus der CANON Bedienungsanleitung.
Drucken des Düsentestmusters ohne den Computer
Das Düsentestmuster kann auch durch Drücken der Taste [RESUME/CANCEL] (FORTSETZEN/ABBRECHEN) am Drucker gedruckt werden.
1. Legen Sie bei eingeschaltetem Drucker ein Blatt Normal-Papier im Format A4 oder Letter in den automatischen Papiereinzug bzw. die Kassette ein.
2. Drücken Sie die Entriegelungstaste, um das Papierausgabefach zu öffnen, und ziehen Sie die Verlängerung des Papierausgabefachs heraus.
3. Drücken Sie diePapierzufuhrtaste, um die Papierzufuhr auszuwählen, in die Papier eingelegt ist.
4. Halten Sie die Taste [RESUME/CANCEL] (FORTSETZEN/ABBRECHEN) gedrückt, bis die Anzeige [POWER] (EIN/AUS) zweimal grün blinkt, und lassen Sie sie dann sofort los.

Sollte hier die Schrift (Druckertestseite/Windowstestseite) sauber sein, wird das Problem wohl an Office oder den Druckeroptionen für Schriftdruck liegen.

Nachtrag.
Es gibt eine zweite druckerseitige Testseite mit Infos. Dafür muss man aber in den Service-Modus, LINK.

Gruß
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
4300, canon, drucker, pixma, problem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drucker Canon Pixma MP550 Chabrol Sonstige Hardware 3 09.09.2012 19:16
Software für Canon Pixma iP2500 [Hornet] Sonstige Hardware 1 11.06.2007 22:44
Canon Pixma IP4000 Drucker... Alternativen? freezer Kaufberatung 4 04.10.2004 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved