TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2006, 14:36   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Welchen Wärmetauscher...

Hi Jungs und Mädels,

sehet her, ich lebe auch noch!

Also Folgendes:
Ich hab ja die Thermatake Auquarius 2 in meinem Sys laufen. Daran hängt der Prozzi (XP-M 4400+ 1,75VCore) und die GraKa ( GeForce 6600GT @ 550/1100) Der Orginale Wärmetauscher, der ja komplett aus Kupfer ist, scheint jetzt an seine Grenze zu kommen. CPU Temp steigt auf bis zu 60°C bei voller Lüfterdrehzahl. Mein Kumpel wollte mir für 10 Euro den Wärmetauscher von der Thermaltake Big Water vercheggen, der zwar doppelt so viel Fläche hat wie meiner und auch noch nen 120er Lüfter (Meiner 80er Mehr passt auch net :o) ) allerdings ist der Tauscher Komplett aus Alu. Da ich weiß das Kupfer Wärme besser ableitet, hab ich mir gedacht das es keinen SInn macht den anderen zu nehmen.Aber welcher würde denn gute Dienste Leisten und dabei Billig sein? Wichtig ist ja das ich weiterhin "LEISE" Kühlung will
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 14:53   #2 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Also allgemein sagt man dass es nicht soooo viel ausmacht ob der Radi aus Alu oder aus Kuper bzw teils teils ist.
Manche Hersteller (z.B. Innovatek) bieten auch nur Alu-Radis an.
Also meiner Meinung nach macht es schon Sinn wenn die Rohre aus Kupfer sind......bei den Lamellen ist das imo nicht so wichtig.


Da deine Wakü ja eher auf Preis/Leistung ausgelegt ist und nicht auf high End würde ich sagen lohnt es sich schon den Radi von deinem Freund zu kaufen.
Ist auf jeden Fall ein guter Preis und ich denke es macht im Endeffekt im schlimmsten Fall vielleicht 5°C aus ob du jetzt einen Vollkupfer-Radi oder einen Vollalu-Radi hast.

Wenn du dir doch einen anderen kaufen willst würde ich dir die von Aqua-Computer empfehlen. Leistung und Preis sind sehr gut.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 15:03   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Na das klingt doch schonmal nach was.... Ich schau gleich mal zu Aqua Computer. Wenn der Sommer nämlich rein bricht wird´s sehr sehr Eng mit dem Kram den ich jetzt hab.
Wollte eigentlich schon längst auf Athlon 64 umsteigen und auch ne Andere WaKü nehmen, aber ich kann mich von dem XP-M nicht trennen. Hatte sogar mal ne Woche nen A64 aber war mir alles zu langsam.
Ich häng an dem Sys :o) weil´s mich bisher nicht hängen gelassen hat. Seit ewigkeiten ist nicht eine Komponente ausgefallen. Nichtmal die Maxtor 6E040L0 von 2002.

Naja, danke für den Tipp
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 15:21   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Was haltet ihr von dem Hier
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 15:39   #5 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Baugleich mit den AC Dingern...kannste kaufen.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 22:43   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Kauf dir einen vernünftigen Triple RAdi z.B. auf Watercooling.de zu finden und sehe vor allem zu das die Leitungen keine Knicke haben.


Dann kühlt der schon super, verstehe ich sowieso nicht das du mit dem System Hitzeprobleme hast.

Ich habe gerade meine kompl. Wasserkühlung verkauft nachdem ich mir ein 939 Board geholt habe da ich sie nicht mehr brauche. Vorher hatte ich einen übertakteten 2800 T-Bred am laufen auf Sockel A, da war ohne Wakü gar nichts zu machen.

Jetzt habe ich nur 33-35 Grad mit dem 3500 Venice. Daher habe ich die Wakü verkauft.

Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2006, 18:22   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Ich hatte ja auch nie Wärme Probleme !
Das fing ja erst an als ich die 6600GT an die Wakü dran gehangen hab. Meine Wärmetauscher ist definitiv zu klein.
Naja, mal sehen was der von Ebay taugt
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2006, 19:06   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Ja das wird der Grund sein, ich hatte wie schon gesagt den Triple mit 3 x 120er Lüfter. Das Monster war zwar vom Verbauen her nicht so praktisch hat aber eine super Kühlleistung gebracht. Ich würde also auch an deiner Stelle erst mal den Radi ändern.

Viel Erfolg weiterhin,



Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2006, 19:43   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Naja, das wird alles schon. Momentan gehts ja noch. Hab die CPU erstma vom takt her etwas runter genommen. Sie läuft jetzt mit 2400Mhz und da geht die Temp nicht über 55°C beim COD2 zoggen!

Wollte mir im Sommer eh nen anderes Sys bauen, aber ich warte ab. mein Mobile XP geht momentan so gut... da brauch ich nichts neues. Evtl. stehen andere Festplatten an, weil ich noch die Möglichkeit hab S-ATA anzuschließen. Hab aber momentan keinen Plan was schnell und günstig ist. tendiere da zu Western Digital. Aber kann gut sein das ich bei Maxtor bleib...

naja, mal sehen wie das mit dem neuen Radi wird
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2006, 19:47   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Da kann ich dir auch meine SATA 2 von Samsung empfehlen. Läuft genial und superleise.



Preis ist auch ok!



Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 17:01   #11 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 17.02.2006
Beiträge: 386

dante_hd wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Ich hab mich mittlerweile dazu entschlossen, von einem Evo 240 auf einen 1800er Radi umzusteigen, wird am Wochenende verbaut - bin gespannt, ob sich dann Eiszapfen auf meinem Board bilden
dante_hd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2006, 16:58   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Guter Wärmetauscher...?

Naja, meine Versuche mit dem Radi von der Thermaltake BigWater SE (120er Lüffi) waren voll der Reinfall. Hab sogar neuen Schlauch mit 10er innendurchmesser verwendet und was wars??? Mist, CPU war vielleicht 2°C kälter als mit dem alten Radi.

Naja, hab jetzt folgendes bei E-Bay eingekauft:

Radiator: NexXxoS Pro III Aqua Pro III 360 für 3x120mm Lüfter
Link: NexXxos für nette 33 Euro
Lüfter: 3 120er Lüfter Stück für 2 Euro + 3 Lüftergitter
Wasserkühler: CPU ZALMAN ZM-WB3 Gold *KLICK*
Für GraKa hatte ich schon ZALMAN ZM GWB2 *KLICK*

Für das GPU Ding mit Speicherkühler hatte ich 22 Euro bezahl (neu)
Und das für die CPU hat 27 gekostet. Ich denke die Preise sind okay

Pumpe hab ich von nem Kumpel und das ist die Hydor L20 Pro *KLICK*

Den Radi werd ich auf das Gehäuse packen, sieht dann bestimmt fett aus. Mal sehen wie die Kühlleistung so ist. Werde auf jeden Fall bericht erstatten wenn der Mist da ist .
Mit der Pumpe werd ich sicher noch Ärger haben. Hab nämlich keinen Plan wie ich die am besten verwende. Vielleicht hat einer ne Idee wie ich das am effektivsten baue
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2006, 17:17   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

komisch hab den auch von der bigwater, hab zwar nur meine cpu drinne, aber das is nen winchester 1,55V 2,7Ghz, der gut heizt, nie über 45°
denn der radi is nicht nur aus alu sondern hat kupferrohre (zumindest meiner)
des wundert mich schon stark jetzt
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2006, 09:38   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Naja, ich würd aber jetzt einfach mal behaupten das der XP-M doch etwas mehr Wärmeabgabe hat wenn man ihn als nur mit 2,5 Ghz betreibt und das bei 1,7Volt.

Aber für den Prozzi allein hat schon der kleine Wärmetauscher von der Auquarius 2 gereicht. Selbst wenn da der Lüfter nur auf 7 Volt lief ist der nicht über 50°C gekommen. Die Hitzeprobleme hab ich erst bekommen als die GeForce 6600Gt mit dran kam. Da hatte ich den kleinen Radi bei 7 Volt stehen da ging die Temp vom Prozzi über 68°C. Bei 12Volt am Lüfter hilt er sich bei 60°C auf. Mit dem Radi von der Big Water @ 7 Volt waren es auch wieder 64°C und mit auf 12 Volt wenigstens noch 58°C. Daher bau ich jetzt alles um. Hab kein Bock mehr auf den Mist. Freu mich schon auf die neuen Kühlkomponenten.

Die Pumpe ist schon da. Die Hydor L20 ist ja wirklich erbärmlich laut. Werd die nachher gleich mal zerlegen und modifizieren
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2006, 14:41   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 6

Kelsos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Hallo,

also den Nexxxos den du dir da ausgesucht hast ist schon wirklich ne feine Sache, doch den gibt es auch als "Extrem" Version der ist noch etwas besser, da er auch etwas dicker ist:

http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p478_NexXxoS-Xtreme-III-360.html

Kostet natürlich auch etwas mehr...

Welcher mir Persönlich jetzt ins Auge gestochen ist, auch aus der Überlegung herraus noch einige Kapazitäten ausschöpfen zu können bei einer Systemumstellung, sind diese neuen Mora Radis:

http://www.aquatuning.de/index.php/cat/c174_Watercool.html

Ich denke selbst passiv betrieben sind die schon super! Und wenn man die Halterungen für die 9! 120iger Lüfter noch dazunimmt, kann der Sommer kommen und man brauch keine Sorgen mehr haben wegen seinen Temps...
Kelsos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2006, 18:05   #16 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welchen Wärmetauscher...

Also ich finde meinen Radi mehr als ausreichend. Ich kann die CPU bis ans Limit übertakten und der geht nicht über 44°C und das bei 5Volt an den Lüftern.

Kannst ja ma in Von User für User Berichte meinen Bericht zur WaKü lesen
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
waermetauscher, wärmetauscher


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen TFT? kanonenfutter Monitore 1 08.01.2009 19:04
Welchen Cpu? H-i-g-h Prozessoren 14 04.10.2008 13:35
Welchen TFT? Zyrano Monitore 21 18.08.2004 16:31
Welchen Ram? r4!ko Kaufberatung 8 13.07.2004 12:14
wieviele AC Wärmetauscher passen in ein CS 901 ? Dj Piet Gehäuse und Case-Modding 6 01.07.2003 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:36 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved