TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2004, 21:43   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 24.02.2004
Beiträge: 1

Flapdoodle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Hardware lag?? Hilfe!

Hilfe, ich weiss einfach nimmer weiter.
Habe bei spielen, von Diablo bis CS und BF das Problem von lags, also kleinen rucklern beim spielen. nicht schlimm aber extrem nervig.
Habe XP Home und an der Performance des Rechners oder der Internetverbindung kann es eigentlich nicht liegen.
Das Problem hatte ich vor meinem DSL Anschluss nicht, da liefen alle Spiele völlig Lagfrei.
System:
Der Aldi PC von letztem Frühjahr.
P4 2,6 Ghz
512 Ram
Radeon 9600tx

Kann mir nicht irgendjemand helfen, ich verzeifel
Flapdoodle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 21:48   #2 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 23.12.2003
Beiträge: 177

Simpel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

haste den vsync aus?? im grafik menü einzustellen oder per prog.
Simpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 21:51   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.07.2002
Beiträge: 455

Sabb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wenn er vsync an hätte, würde er generell weniger fps haben und keine Lags, als wenn das system hängen würde.
Ich würde nach aktuellen Grafikkartentreibern und chipsatztreibern schaun. Die alten aber vorher sorgfältig deinstallieren.
Sabb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 21:52   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard Re: Hardware lag?? Hilfe!

Zitat:
Zitat von Flapdoodle
Das Problem hatte ich vor meinem DSL Anschluss nicht, da liefen alle Spiele völlig Lagfrei.

darf man das so interpretieren das nur beim onlinespielen die probs auftreten ?
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 21:57   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bei den DSL-Verbindungen ist meist Interleaving eingeschaltet, d.h. es werden mehrere Datenpakete zuerst gesammelt und dann ineinander verschachtelt losgeschickt. Bei Störimpulsen auf der Leitung gehen so nicht ganze Datenpakete verloren sondern nur wenige Daten von vielen verschiedenen Paketen, die anhand von Checksummen leicht wiederhergestellt werden können. Auf die durchschnittliche Datenrate wirkt sich das nicht negativ aus, wohl aber auf die Zeit zwischen einer Anfrage und einer Antwort im Netzwerk; dies könnte bei Dir das Problem sein. Frage mal bei der Telekommunikationsfirma, die Dir den DSL-Anschluss bereit stellt, ob sie Interleaving bei Dir abstellen können, das läuft dort meist unter dem Begriff "Fastpath". Wenn es sich bei der Telekommunikationsfirma um die Deutsche Telekom AG handelt, dann wollen die glaube ich dafür extra Geld sehen, wenn sie es denn überhaupt machen.
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 21:59   #6 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wow geht ja schnell hier, danke
Aber ich hab neue Graka treiber und das problem ist auch offline da
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 22:00   #7 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

nimm mirs nciht über aber ich hab noch nie gehört das interleaving derart merkbare schäden hinterlässt, meist waren es nur die pings die so 10-20 ms mehr waren


saugst du gleichzeitig?
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 22:20   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

bei welchem provider bist du?

(plädiere gerade auf das aol-isdn für games unspielbar ist, bei dsl auch?)
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2004, 14:11   #9 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

hast du im hintergrund winamp an? dann hab ich auch immer so "hüpfer"
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2004, 19:50   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Was hast Du denn an Hard- und Software installiert für den DSL-Anschluss?
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2004, 19:27   #11 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Die T-online software und netzwerkkarte laut gerätemananger "SiS 900 basierte PCI Fast ethernet adapter" und "1394-Netzwerkadapter". Aber wie gesagt habe ich die Fehler auch offline.
Und Danke das hier geholfen wird, woanders krieg ich net mal ne antwort.
DANKE!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2004, 23:15   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hat die Installation der Ethernet-Karte vielleicht die Interruptverteilung durcheinander gebracht? Benutzt irgendein Gerät den Interrupt der Grafikkarte?
War der 1394-Netzwerkadapter nicht schon vorher da? Oder ist eine Firewire-Port auf der Ethernet-Karte mit drauf? Sonst weiß ich nicht, was der IEEE1394-Port in Deinem Rechner zu suchen hätte.
Verschwinden die Lags, wenn Du die Ethernet-Karte testhalber ausbaust oder in einen anderen PCI-Slot steckst?
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2004, 12:26   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hab ca das gleiche system wie du nur das ich ein amd system habe
habe gleich so viel ghz wie du und die gleiche graka von sapphire

also bei mir läuft alles flüssig
ich hab gelesen das man im bios bei solchen ruckeln die option
AGP aperture size : 128

auf 64 MB stellen sollte dies sollte die ruckler mindern oder ganz verschwinden lassen
dieser "trick" ist etwas "älter" den gab es schon bei der radeon "9500"

versuchs einfach wenn es nicht geht weiss ich auch nicht woran es liegen könnte acha moment mal ich hab noch einen älteren text wie man das bios einstellen sollte damit die Radeons ordentlich stabil laufen und gute leistung bringen

Use this settings in your BIOS along with the OMEGA drivers to get the best performance possible out of your video card (this settings are not avaiable in all motherboards, use only the ones that fit your BIOS):

Fast Gate A20 Option : ENABLED
Video BIOS shadowing : DISABLED
Video BIOS cacheable : DISABLED
xxxxx - xxxxx Shadow : ALL DISABLED
IDE prefetch mode : ENABLED
Init Display First : AGP or PCI (SELECT YOUR CARD TYPE)
IDE HDD Block Mode : ENABLED
IDE 32-bit transfer mode : ENABLED
Assign IRQ for USB : DISABLED (UNLESS YOU USE USB DEVICES)
Assign IRQ for VGA : ENABLED
PCI/VGA palette snoop : DISABLED
PNP OS Installed : ENABLED (UNLESS YOU WANT TO MANUALLY ASSIGN IRQ's)
Resource Controlled By : AUTO (UNLESS YOU WANT TO MANUALLY ASSIGN IRQs AND DMAs)
AGP aperture size : 128
AGP master 1 WS write : ENABLED***
AGP master 1 WS read : ENABLED***
Bank 0/1, 2/3 DRAM timing : TURBO***
CPU to PCI write buffer : ENABLED
Delayed Transaction : ENABLED
DRAM speculative leadoff : ENABLED***
DRAM Data Integrity Mode : NON-ECC (UNLESS YOU HAVE ECC MEMORY)
Delay DRAM read latch : (THE LOWER, THE FASTER)***
Fast writes : DISABLED
Memory parity/ECC check : DISABLED***
Passive Release : ENABLED
PCI Concurrency : ENABLED
PCI master 0 WS write : ENABLED***
RAS active time : (THE LOWER, THE FASTER)***
RAS to CAS delay : (THE LOWER, THE FASTER)**
Read around write : ENABLED
SDRAM Bank Interleave : 4-bank/way
SDRAM CAS Latency Time : 2**
SDRAM cycle length : 2**
SDRAM Precharge control : ENABLED
Spread spectrum (modulation): DISABLED
System BIOS cacheable : DISABLED
Video RAM cacheable : DISABLED
8 bit I/O Recovery Time : 1
16 bit I/O Recovery Time : 1
Turbo frequency : ENABLED

** = ONLY IF YOUR MEMORY SUPPORT IT, OTHERWISE USE THE NEXT
HIGHER VALUE

*** = WILL IMPROVE SPEED BUT DECREASES STABILITY, IF YOU HAVE
PROBLEMS CHANGE IT

Well, that's all for the BIOS.
This settings should increase you framerates with your video card, if you want do a benchmark before and after the changes, it will give you a good idea of the gain obtained.
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hardware, hilfe, lag


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe zu Overclocken bei meiner Hardware GK_KiLlar87 Overclocking - Übertakten 1 10.01.2014 22:59
Brauche Hilfe bei der Auswahl von PC Hardware... Dark_Nature Komplett-PCs, Konfigurationen 10 16.06.2008 00:27
Bitte um Hilfe bei Hardware auswahl Prozessor/Mainboard Zerberuss Mainboards 3 13.10.2006 13:19
Hilfe - Xp Oder Hardware Problem?? Gast Windows & Programme 5 25.02.2005 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:18 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved