TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard Remote Administration unter Win2Kilo

Hi!

Folgende Situation:

Ich habe einen Rechner im Netzwerk (nicht mein eigener) auf dem ich etwas freigeben will.

Mit NET SHARE NameDerFreigabe=C:\games erstelle ich ja die Freigabe auf MEINEM Rechner.

Wenn ich nun diesen Befehl in eine Batch-Datei packe, kann ich die auf jedem Rechner ausführen.
Jedoch nur LOKAL.

Wie kann ich unter Windows 2000 eine Batch-Datei bzw. eine EXE übers Netzwerk für den Rechner ausführen.

Es geht darum, dass auf Rechnern Freigaben erstellt werden und dann anschließend wieder gelöscht werden.
Jedoch kann ich nicht an die Rechner hin.
Es muss also eine Möglichkeit geben, den o.g. Befehl übers Netzwerk auszuführen.

Bitte um Hilfe!

Danke!
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Sorry das ich dir erst jetzt schreiben kann, war auf ner fortbildung!

Also wenn ich dich richtig verstehe willst du eine Batch Datei erstellen welche die Freigabe auf einem Rechner zu einem Netzlaufwerk macht!?

Dazu gibst du "net use \\server\NameDerFreigabe" ein, nun wird ein Netzlaufwerk mit dem nächsten freien Buchstaben erstellt.

Diese Batch musst du entweder in den Autostart von"AllUser" packen(auf jedem Rechner manuell) oder wenn du ein NT\2k Server OS am laufen hast kannst du auch dort jedem Benutzer ein indiwiduelles(?) Startscript zuordnen!

Wenn du noch ne Frage hast schreib einfach nochmal!
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Das mit dem Autostart hat nur folgendes Problem:

Ich will ja anschließend wieder die Freigabe schließen.

Ich will also auf dem Zielrechner einen Dateiausführen (z.b. share.bat) um ein gewisses Verzeichnis freizugeben.

Anschließend, nachdem ich meinen Arbeiten nachgegangen bin will ich die Freigabe wieder schließen. z.b. mit "unshare.bat".

Wie kann ich diese beiden Dateien auf dem Zielrechner starten, ohne die Kiste neu zustarten (also AUTOSTART scheidet aus)?

Das Problem: Dateien auf und für einen Zielrechner auszuführen

Hoffe Du konntest mir folgen...

io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Es gibt keinen Befehl um eine Freigabe wieder zu schliessen.
Es gibt die Möglichkeit mit "net use" das Netlaufwerk wieder verschwinden zu lassen, aber was du meinst gibt es leider nicht!
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #5 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Ok gut.

Aber das andere Problem mit den Freigaben haben wir noch nicht....

Wie führe ich FÜR einen Rechner eine Datei von einem anderen Computer aus?
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich komme die Tage wieder zu 1&1 ins DV-Zentrum rüber, kann da ja mal fragen. Ich weiss aber das es da einen befehl gibt!
eer geht ungefähr so: \permanent:NO!!! Bin mir aber nicht sicher!
Schreib dann wieder wenn ich genaueres weiss!
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
administration, remote, win2kilo


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] 1&1-Sicherheitsloch: Administration ohne Passwort TweakPC Newsbot News Archiv 0 08.10.2008 13:00
Windows Administration: Wie Drucker in anderem LAN erreichen? buzuku Windows & Programme 7 18.03.2007 13:42
macht denn die Bush-Administration alles richtig? Trios Politik & Gesellschaft 5 06.06.2006 19:43
Remote Programm Lighzz Windows & Programme 9 10.05.2006 11:24
Remote Verbindung aufbauen tobsen Netzwerk 8 13.07.2005 08:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved