TweakPC



Gigabyte mit Flagschiffmodellen der P35 Mainboards

Freitag, 25. Mai. 2007 15:22 - [jp]

Gigabyte hat heute die beiden Flaggschiffmodelle der P35-Reihe vorgestellt.

Pressemitteilung von Gigabyte (Auszug)

GIGABYTE bringt erstklassige P35-basierte Motherboards auf den Markt --

-- GA-P35T-DQ6 und GA-P35-DQ6 werden Enthusiastenmarkt im Sturm erobern --

Taipeh, Taiwan, 21. Mai 2007 ľ GIGABYTE UNITED INC., ein führender Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, hat heute die Flaggschiffmodelle GA-P35T-DQ6 und GA-P35-DQ6 vorgestellt, die mit dem äußerst effizienten Intel P35-Chipsatz ausgestattet sind und das neueste GIGABYTE Ultra Durable 2-Design aufweisen. Mit ihrer unvergleichlichen Systemstabilität, Beständigkeit und extremen Übertaktungsleistung bieten die neuen GA-P35T-DQ6 und GA-P35-DQ6 von GIGABYTE die Aussicht, zu den begehrtesten Motherboards des Jahres 2007 für Enthusiasten und Gamer zu werden.

Die Motherboards GA-P35T-DQ6 und GA-P35-DQ6 von GIGABYTE enthalten den Intel P35-Chipsatz mit optimierten Systemspeichermerkmalen, bei dem der Überdrehzahlschutz zur Gewährleistung extremer Übertaktungsleistungen entfernt wurde, und unterstützen die neuesten Mehrkernprozessoren mit bis zu 1333 MHz FSB, was auch die in Kürze erhältliche 45-nm-Plattform mit ihrer Rekord brechenden Leistung und größeren Energieeffizienz einschließt. Mit nativer Unterstützung für DDR3-Speicher der nächsten Generation mit bis zu 1333 MHz ermöglicht das GA-P35T-DQ6 die problemlose Nutzung des Vorteils einer höheren Speicherleistung bei geringerem Energieverbrauch selbst für speicherintensivste Anwendungen wie HD-Video und 3D-Visualisierungen*. Das GA-P35T-DQ6 und das GA-P35-DQ6 von GIGABYTE unterstützen außerdem die ATI CrossFire-Technologie und bieten Dual-PCI Express-Konnektivität für leistungsstarke High-Definition-Unterhaltungsplattformen.

Das GA-P35T-DQ6 und das GA-P35-DQ6 weisen das revolutionäre GIGABYTE Ultra Durable 2-Design auf, das mit Ferritkerndrosselspulen, Low RDS(on) MOSFETs sowie All-Solid Capacitors für eine erhöhte Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ausgestattet ist, und bauen somit die branchenführende Position des Unternehmens in Sachen Qualitätsdesign noch aus. Mit Ferritkerndrosseln lassen sich höhere Frequenzen für verbesserte Übertaktungsleistungen, niedrigere Temperaturen, verminderte elektromagnetische Störungen und eine höhere Rostfestigkeit erzielen, während Low RDS(on) MOSFETs für einen effizienteren Gateschaltvorgang sorgen, was mit einer reduzierten Wärmeentwicklung einhergeht. Darüber hinaus finden im GA-P35T-DQ6 und GA-P35-DQ6 von GIGABYTE solide SMD-Kondensatoren (Surface Mount Device, Flachbauelement) japanischer Herstellung Anwendung, die sich durch höhere Hitzebeständigkeit, verbesserte Leistungsfähigkeit sowie erweiterte Systemzuverlässigkeit auszeichnen und umweltfreundlicher sind als kostengünstigere Elektrolytkondensatoren.

Das einzigartige Design der Motherboards umfasst Merkmale wie Quad Cooling, Quad e-SATA2, Quad BIOS sowie Quad-Triple Power Phase zur vollen Nutzbarkeit aller neuesten Technologien. Daneben weist es die brandneue GIGABYTE Silent Pipe-Wärmelösung aus Kupfer auf, die die Nordbrücke, Südbrücke sowie die MOSFETs für die CPU-Stromversorgung abdeckt und somit die Temperatur im CPU-Bereich erheblich senkt. Das GA-P35T-DQ6 und das GA-P35-DQ6 von GIGABYTE sind außerdem mit dem neuesten Realtek ALC889A ausgestattet, wodurch verlustfreies FR-Audio von hoher Qualität für inhaltsgeschützte Medien sowie Unterstützung für sowohl das Blu-ray- als auch das HD-DVD-Format zur Gewährleistung eines überzeugenden Heimkinoerlebnisses gegeben sind. ALC889A bietet außerdem Unterstützung für die 7.1+2-Kanal-High-Definition-Ausgabe für einen exzellenten Audiogenuss auf Windows Vista Premium-PCs.

*Das GA-P35-DQ6 bietet native Unterstützung für DDR2-Speicher bis zu 1066 MHz.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.