TweakPC



Gears of War 4: PC-Version mit dynamischer Auflösung und Benchmark-Modus

Dienstag, 26. Jul. 2016 09:33 - [tj]

The Coalition hat einige Details zur PC-Version von 'Gears of War 4' verraten. Unter anderem kommt das Spiel mit einem speziellen Benchmark-Modus.

Im Rahmen der Xbox-Play-Anywhere-Offensive wird Microsoft in Zukunft alle hauseigenen Xbox-One-Titel auch für den PC anbieten und zudem Crossplay zwischen den Plattformen ermöglichen.

Teil des Programms wird somit auch der kommende Titel 'Gears of War 4', zu dessen PC-Version der technische Direktor Mike Rayner vom entwickelnden Studio The Coalition nun einige Details verraten hat.

Demnach wird die PC-Version von 'Gears of War 4' ebenso wie die Konsolenversion die Möglichkeit bieten, eine dynamische Auflösung zu verwenden. Während das Feature auf der Konsole genutzt wird, um eine stabile FPS-Rate aufrechtzuerhalten und dabei ständig aktiviert ist, soll das Feature bei der PC-Version optional sein und unter anderem höhere Auflösungen ermöglichen.

So sei es auf dem PC etwa möglich, die Auflösung mittels Super-Sampling in 4K berechnen zu lassen und bei Bedarf herunterzuregeln. Passend dazu sollen einzelne Texturen in 4K-Qualität vorliegen, wobei dies nicht für sämtliche im Spiel vorkommenden Texturen gilt. Des Weiteren wird die Kampagne von 'Gears of War 4' auf dem PC keine FPS-Begrenzung enthalten.

Zu guter Letzt soll die PC-Version umfangreiche Einstellungen bei den Grafikoptionen und einen speziellen Benchmark-Modus bieten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.