TweakPC


OCZ Vertex 460: Trotz Übernahme von Toshiba wird eine neue SSD vorgestellt

Donnerstag, 09. Jan. 2014 13:37 - [ar] - Quelle: legitreviews.com

Auf der CES 2014 präsentierte der Speicherspezialist OCZ die Vertex 460.

Bereits im Dezember 2013 wurde OCZ offiziell von Toshiba übernommen. Bislang war unklar, wie Toshiba mit der Marke OCZ umgehen wird und ob das Unternehmen überhaupt so wie bisher weitere Produkte anbieten wird.

Auf der CES 2014 ist OCZ allerdings mit einem eigenen Stand vertreten, so dass zumindest anzunehmen ist, das Toshiba vorerst an der Marke festhalten will.

Mit der Vertex 460 präsentierte OCZ bereits eine kommende SSD mit Indilinx-Barefoot-3-M10-Controller aus dem eigenen Hause. Die Lesegeschwindigkeit der SSD wird mir 550 MB/s angegeben, währen die Schreibgeschwindigkeit bei 450 MB/s liegt. Als Schnittstelle setzt OCZ auf den SATA-6-Gbps-Port.

Bereits in zwei Wochen soll die SSD mit 120, 240 oder 480 Gigabyte Speicherkapazität auf den Markt kommen. Die Preisgestaltung für die neuen SSDs der Vertex-460-Reihe wurde bislang noch nicht genannt.


(Video: OCZ Vertex 460 SSD Overview)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved