TweakPC


Intel Real Sense: PCs sollen wie Menschen interagieren

Donnerstag, 09. Jan. 2014 11:31 - [tj]

Intel möchte die Interaktion mit dem PC revolutionieren. Computer sollen in Zukunft wie Menschen interagieren.

Mit der auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas gezeigten 3D-Kamera Real Sense möchte Intel die Computermaus und vielleicht auch irgendwann die Tastatur überflüssig machen. Ähnlich wie bei Kinect ist Real Sense in der Lage, vordefinierte Gesten zu erfassen. Die Möglichkeiten sollen allerdings weitaus vielschichtiger als bei Kinect sein. Ziel sei es, dass man mit dem Computer auf menschenähnliche Art und Weise interagieren könne.

Anstatt den Menschen ständig neue Bedienkonzepte lernen zu lassen, wolle man das Prinzip umdrehen und dem PC beibringen den Menschen korrekt zu interpretieren.

Im folgenden Video ist Intels Real Sense auf der CES im Einsatz zu sehen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved