TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2004, 19:02   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard MSI K8T Neo Problem mit Twinmos Twister (512MB Ddr PC3200)

Also mein Problem ist folgendes
Und zwar wenn ich mein Ram Riegel austausche , den 512MB DDr PC2100 gegen den neueren Twinmos 512 DDR PC3200 startet er den Rechner nicht mehr ! Der Bildschirm bleibt schwarz!
Einige werde jetzt wahrscheinlich sagen :"hey der Ramriegel ist kauputt" ne is es auch nicht ich war bei dem Verkäufer und hab ihm den Riegel gebracht er hat es mit 5 verschiedenen Riegeln des gleichen types probiert und keines ging auf dieser Platine!
Dann ist mir aufgefallen das auf der HP von MSI steht das mit der Version 1.6 des Bioses der Ramriegel erst erkannt wird , gut sag ich mir mach ich das mal ! Funktioniert aber immer noch nicht! Der PC macht genau die selben Probleme!
Also ich bitte euch helft mirrrr!!! Danke im Vorhinein schon mal
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2004, 19:57   #2 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

*update* So habe jetzt das Bios update 1.4 draufgeladen funzt immer noch nicht!! Jetzt kommt ein Fehler da steht "Cmos settings wrong" Kann das etwas damit zu tun haben? Bitte um aufklärung!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2004, 09:33   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 635

Fr33d00m befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

du hast falsche bios einstellungen... einfach ins bios menü gehen und korrigieren (z.b. 1 boot device , floppy disk enabled, timings, cpu, agp usw. )
mfg
Fr33d00m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 08:57   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Änliches Problem mit MSI Board K8t Neo

Schönen guten Morgen erstmal.

Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Board. Ich habe Board, CPU und Speicher ausgewechselt plus neu SATA Festplatte und nun kann ich den Rechner nicht mehr starten. Reparaturfunktion der Windows CD ist auch ohne erfolg: Rechner startet nach dem Neustart permanent durch ohne die Windowsinstallation auch nur anzutasten. Der Speicher wird erkannt, auch mit nur einem Riegel oder einem anderen Riegel das gleiche Spiel. Habe schon versucht alle überflüssigen Komponenten Hardware und BIOS-Seitig zu deaktivieren um Konflikte auszuschließen aber leider ohne erfolg.

Desweiteren habe ich das Problem nicht von der Diskette booten zu können, da dieses nicht in der bootreihenfolge vorkommt. Als Flobby Drive A: wird es allerdings erkannt.

Meine Hardware:

MSI K8TNEO MS 6702 v.1.0 / AMIBIOS v. 1.8 lt Anzeige beim hochfahren
AMD Athlon 64 3200+
2x TwinMOS PC3200 (CL2.5) 512 MB (auch MDT ohne Resultat)
HDD IDE: HITACHI 120 GB
HDD SATA: HITACHI 160 GB
GraKa: MSI NVIDIA 4800SE Ti 128 MB

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen, bin mit meinem bischen Latein jetzt am Ende.
Vielen Dank im voraus

Gruß Stephan
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 09:14   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

@chris:

dann kauf doch andere riegel.
es gibt so viele speicherhersteller. samsung, infineon und mdt machen in der regel die wenigsten probleme. mein favorit ist mdt.

am einfachsten ists wenn du einfach mal das cmos resetest.
kann sein das sich das nach dem biosupdate n bissel verhaslpelt hat. schau ins handbuch da muss irgendwas von cmos reset oder cmos clear stehen. den jumper setzten.

ansonsten batterie rausnehmen und vom netz trennen. dann gehst du kaffeetrinken und baus danach alles wieder zusammen.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 09:15   #6 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.236

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Der TwinMOS Speicher ist definitiv die schlechteste Wahl für ein Athlon 64 System. Nahezu jedes Board macht damit Probleme. Auch die, auf denen sonst alle anderen Speichertypen gut laufen. Der Memorykontroller des A64 scheint damit einfach nicht klar zu kommen. Googelt mal bissel, dann kriegt ihr tausende Seiten zum Thema Athlon 64 und TwinMOS. Wir testen die eh nicht, weil es keinen Sinn macht, wenn zu 99 % die Boards damit nicht ans laufen zu kriegen sind.

MSI seinerseits muss bei einigen Boards hinsichtlich Speichersupport auf jeden Fall nachbessern, aber wenn auch andere es nicht schaffen die Riegel von TwinMOS ans laufen zu bekommen, dann muss sich TwinMOS diesen Schuh anziehen und nicht MSI oder sonst wer.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 13:28   #7 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Half leider auch nicht

So, jetzt habe ich den Jumper gesetzt und anschließend den Rechner neu gebootet. Leider war das von wenig erfolg gekrönt, jetzt liest er nicht mal mehr von der Windows CD. Die einzige Veränderung die ich feststellen konnte war, das jetzt Änderungen Bios sind die ich nicht gemacht habe und er jetzt die SATA Platte sieht und die Jumper auf RAID stehen würden. Ich habe aber gar nix verändert an der Platte.
Was er aber noch anzeigt ist, das er keinen NVRAM findet. kann ich aber nicht sagen ob das vorher auch schon so war oder jetzt neu ist.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 13:30   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

um den rechner wieder zu starten musst du den jumper natürlich wieder zurücksetzten. der ist nur dazu da das bios zu reseten. mein rechner würde bei gesetztem cmos clear jumper nicht mal angehen.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 13:39   #9 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das war mir schon so weit klar, habe ich auch gemacht hat aber wie gesagt nicht funktioniert
Ach ja, den TwinMOS Speicher habe auch schon gar nicht mehr drinne, sondern nen 2,5 MDT mit 512 MB
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
512mb, ddr, k8t, msi, neo, pc3200, problem, twinmos, twister


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DFI LAnparty / Venice mit Twinmos Twister BH-5 übertakten???? Weisstdudochnicht Overclocking - Übertakten 6 29.06.2005 13:00
8RDA+ mit Twinmos Twister unwissender AMD: CPUs und Mainboards 5 29.03.2005 15:23
Twinmos Twister PC500 WhiteHawk RAM Arbeitsspeicher 18 13.06.2004 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:41 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved