TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2004, 18:55   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.10.2004
Beiträge: 3

cookie3951 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD XP2000+ und älteres EPOX-Mainboard

Hallo Leute !

Ich bin neu hier, aber ich babe eine Frage, mit der ich vermutlich in die prähistorische Computergeschichte vorstosse. Ich babe nämlich nicht immer höher, immer schneller, immer weiter ....
Ich habe ein ein etwas betagtes Mainboard von Epox (8KTA2) Es besitzt noch den vorsintflutlichen ISA-Slot, den ich jedoch wegen meiner hervorragend funktionierenden Fritz-Card nicht missen möchte.
Nun meine Frage:
Nach Angaben des Herstellers kann ich max. AMD-Athlon 1 GHz betreiben. Das Board kann jedoch auf Host-Clock 133 eingestellt werden
und der max. Multiplikator liegt bei 12,5 (entspräche 1662,5 MHz)
Kann ich auf diesem Board den AMD Athlon XP2000+ betreiben? Dessen reale Taktfrequenz liegt wohl bei 1667 MHz.
Der FSB liegt bei max. 266 MHz. Fuktioniert das auch bei FSB 133 x 12,5(Multiplikator), d.h. ist er abwärtskompatibel ?

Für eine baldige Antwort wäre ich äußerst dankbar

mfg Rolf-D. Koch - Berlin
cookie3951 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2004, 19:52   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

ich kenn jetzt das board nicht speziell,
aber bei nem intel hatte ihc was aus ähnlichen zeiten, da konnte nen 1,2gig prozessor net in den sockel von nem 1,0gig, obwohl der 1,2er nen niedrigeren fsb hatte, vom multi wär auch alles klar gekommen, ich weiss jetz warum der hersteller den cpu nicht in der liste hatte
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2004, 16:20   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.10.2004
Beiträge: 3

cookie3951 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD XP2000+ und älteres EPOX-Mainboard

Hallo!

Zunächst vielen Dank für die schnelle Antwort, aber meine Frage war eigentlich elektronischer Art - kann ich dabei was zerschiessen ???
Die Sockel(A) sind kompatibel, z.Zt. steckt ein 700er Duron drauf und der 2000er flutscht normal hinein ...
cookie3951 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2004, 16:57   #4 (permalink)
Dax
Abakus
 

Registriert seit: 12.09.2004
Beiträge: 23

Dax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Kommt drauf an wie hoch der vCore bei dem Board ist. Wenn es die CPU nicht kennt kann es sein das es den zu hoch einstellt und die CPU zerstört. Was für nen vCore hat denn dein Duron?
Dax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2004, 18:22   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.10.2004
Beiträge: 3

cookie3951 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD XP2000+ und älteres EPOX-Mainboard

Vielen Dank noch einmal !

Ich glaube ich komme der Sache näher. Es steht zwar alles auf "auto" aber die Werte der Prozessoren lassen sich ja ausfindig machen und das Board sieht rel. viele und kleine Schritte in Sachen Vcore vor.
Ich probiers einfach und melde mich wieder ..

nochmals vielen Dank, mfg Rolf
cookie3951 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2004, 20:06   #6 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Ich hab mir grad mal das Handbuch zu dem Board von Epox runtergeladen und dort steht drinnen, dass ein KT133 Chipsatz verbaut ist.
Das heißt du kannst 133er RAM nutzen, allerdings ist der FSB nur mit 100Mhz spezifiziert und nicht mit 133, wie der Name des Chipsatzes irrtümlich daraus schließen lässt.

Ich weiß von meinem Asus A7V Board, welches den gleichen Chipsatz nutzt, dass es bei bestimmten Revisisonen des Boardes möglich war bis auf einen Duron 1,3Ghz zu upgraden (ein BIOSUpdate vorrausgesetzt).

Vll frägst du einfach mal bei Epox nach, was das Maximum für das Board ist.
Ich denk aber über die 1,3Ghz wirst du auch so nicht hinauskommen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amd, älteres, epoxmainboard, xp2000


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S]etwas älteres MB + CPU tomcatoggo Suche 13 04.05.2008 16:43
Suche älteres MB mit CPU Slugger Suche 5 08.04.2008 15:23
AGP Graka für älteres System virusffm Grafikkarten 6 03.04.2006 14:17
AGP Graka für älteres Sys t3RR0R Grafikkarten 6 29.03.2006 15:55
Barton 2800+ auf älteres Mainboard? Mac|-|in3 AMD: CPUs und Mainboards 18 03.03.2004 15:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:18 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved