TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.04.2002
Beiträge: 11

Boomer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard K7S5A oder 8KHA+

Ich bin momentan am Überlegen, ob ich mein Mobo wechseln soll. Momentan hab ich das K7S5A, aber ich liebäugle derzeit mit dem Epox 8KHA+. Was würdet Ihr sagen, welches besser ist?

Es geht mir nicht nur um Transferraten, sondern auch um gute Austattung... Auch Overclocking Möglichkeiten wären schön.

Mein jetziges System bilden besagtes
K7S5A @ Athlon XP 1600+
256MB DDR2100 RAM
Ati Radeon 8500 Pro
SB Live! Value
3COM 10/100MB Ethernet
Seagate 40GB

Sollte ich bei meinem Mobo bleiben oder würde der Wechsel echte Vorteile bringen?
Boomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Für OC ist das Epox sicherlich besser. Wie ist mit der SPeed ausschaut weis ich net. Aber ich glaube, dass die ungefähr gleich sind. Wenn du unbedingt ein neues Board brauchst sollteste das machen, sonst warte lieber, bis der Hammer erscheint, oder bis die DDR333 Boards besser werden.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das Epox Board ist wohl das beste was man an Leistun OC und Ausstatung finden kann, von daher solltest du es nehmen.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.04.2002
Beiträge: 11

Boomer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

thx für die gute Beratung. Ich werd' mir das Ganze nochmal durch den Kopp gehen lassen. Mal sehen.
Boomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #5 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hallo,
NIMM DAS EPOX!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
elitegroup ist ******e!
es gitb kaum einen so schlechten hersteller wie elitgroup!!!
keine übeertaktung , keine ausstatung(ich hab nicht "gute" oder "schlechte" Ausstattung gesagt, nein, gar keine ausstattung!!!!!!!!!!!!
mit epox kannst du nichts falsch machen!!!!!!!!!
wenn du bock auf ein UNstabiles system hast, nimm elitegroup!!!!
elitegroup ist ******e!!!!!
mann ich haß die firma wirklich

PD
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #6 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von Saba
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 36

Saba befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hab das K7S5A und habe keinerlei Probs.....Preis+Leistung unschlagbar...
wenn man kein Montagsboard erwischt(die wahrscheinlichkeit ist bei ECS größer als bei anderen Herstellern)das Epox ist von der Ausstattung und Leistung für mich das beste KT266A Board der Pries stimmt auch.
Würde dir aber RATEN wenn du mit dem ECS keine Probs hast noch ein bischen zu warten(Testberichte u.s.w.)und dann ein 333 Board kaufen
Saba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ZuckeR
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.461

ZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

@PD bitte sachlich bleiben, auf sowas dahingemülltes sollte normalerweise keiner hören, außerdem isses noch dazu net richtig. aber wenn du sowas schreiben willst geh doch zum beispiel mal zu ->Streitgespräche. Vielleicht hört dir ja Int****tter zu :P

Hab den gleichen Umstieg hinter mir. Nur mich hats glücklichweise nix gekostet
Den Performanceunterschied merkt man im Alltagsbetrieb net, nur wenn man halt OCd, aber so sehr viel is da beim Epox auch net drin, weil man die Vcore nicht höher als 1,85V einstellen kann.
Würde aber an deiner Stelle noch warten, wenn du nicht große Probs mit dem ECS haben solltest und dann ein Hammer-Board kaufen, so wie es die meisten hier vorhaben.
ZuckeR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 16:29   #8 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von DGray
 

Registriert seit: 14.05.2003
Beiträge: 913

DGray sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDGray sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

also vom elitegroup kann ich nur abraten... in meinem freundeskreis hatten es drei leute und alle habens bereut....
das ding hat nur fehler und abstürze gebracht..
DGray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2003, 02:35   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Hazard
 

Registriert seit: 13.02.2003
Beiträge: 509

Hazard ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard

wenn du kohle ausgeben willst dann das ASUS A7N8x DELUX revision2 (das zur zeit schnellste und best ausgestatteste board was du kaufen kannst). einziger nachteil ist das man die v-core nur bis 1.85 anheben kann. das ganze für maximal 140€. muss aber umbedingt rev.2 sein sonst haste geld für umsonst rausgeschmissen.
Hazard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2003, 20:26   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.07.2002
Beiträge: 455

Sabb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Naja der Threadersteller hat das vor 7 Monaten gefragt. Ich tippe einfach mal dass er inzwischen ein neues MoBo hat, ob es dann ein Nforce2 ist, ist doch sehr fraglich
Sabb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2003, 20:57   #11 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

kann vom K7S5A nur abraten, meine freundin hatte es, und es lief mehr schlecht als recht. das 8kha+ hatte ich selber mal ... super stabil gelaufen und nie richtige probleme gehabt
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 16:16   #12 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Also 2 meiner Kumpels haben das K7S5A und meine Schwester auch und die haben damit keine Probleme. DIe Performance stimmt und die Stabiität ist auch makellos. Ich würde aber trotzdem zum Epox board greifen.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 17:45   #13 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.06.2003
Beiträge: 3

Agressiva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Pirke
Also 2 meiner Kumpels haben das K7S5A und meine Schwester auch und die haben damit keine Probleme. DIe Performance stimmt und die Stabiität ist auch makellos. Ich würde aber trotzdem zum Epox board greifen.
Um die Sache noch etwas spannender zu gestallten schmeiß ich mal noch das "Syntax SV266a" ins rennen.

http://www.syntax-board.com/html/sv-266a.html

Für 39€ bietet es, wie ich es finde, den riesen Vorteil gegenüber Asrock&Co, daß man die V-Core bis zu 0,75mV erhöhen kann.
Zugegeben, ist nicht das Overclocker Board, aber sehr stabil im Dauereinsatz. Werkelt in meinem Zweitrechner (1700XP@2000/15x133).
Zudem lassen sich dort auch minimal die Speichertiming einstellen, was nicht gerade den Riesenerfolg bringt, aber immerhin.

Fazit: Ich bin mit dem Board zufrieden. Super Preis/Leistungsverhältnis mit Übertaktungpotenzial für Hardwarebastler (Sockeldrahttrick/CPU bearbeiten).
Agressiva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 19:32   #14 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hinter Syntax steht doch auch ECS, oda ?? Ansonsten ist das 8Kha+ nen solides Board und auch in Sachen Performance unübertaktet vor dem K7S5A.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2003, 16:28   #15 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 150

Sonja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard K7S5A, warum nicht? Es ist ok!

Ich benutze das K7S5A schon eine ganze Weile und bin damit zufrieden. Ok, es hat kleine Macken: Alle ein bis zwei Monate muß ich im Bios etwas neu einstellen, da die alten Einstellungen verloren gegangen sind. Meistens hängt mein PC nicht am Netz wenn er ausgeschaltet ist. Ich schalte auch die Steckerleiste aus. Das Problem soll igendwie damit zusammenhängen. Na ja, die zwei Minuten ... Mit dem alten Bios konnte ich auch von einer SCSI Festplatte starten. Das geht seit einem Biosupdate nicht mehr. Das Update habe ich gemacht, um einen schnelleren Prozessor verwenden zu können. In meinem Bekanntenkreis bin ich der einzige, der es nett fände, wenn die SCSI Option noch da wäre. Wichtig ist das aber nicht. Ich vermisste die USB 2 Schnittstelle und Firewire. Das halte ich für den größten Schwachpunkt an dem Board. Inzwischen habe ich eine entsprechende Karte eingebaut.
Das K7S5A bietet die Möglichkeit DDR-Rams oder SD-Rams einzusetzen. Mit manchen Drams hat es Schwierigkeiten. Daher verwende ich die konventionellen SD-Rams (1GB Infenion). Sie waren seinerzeit halb so teuer und seitdem läuft das Board stabil. In der Fa, in der ich arbeite habe ich Markengeräte gesehen (IBM / Dell) die erheblich mehr Probleme machen. Natürlich liebäugel ich mit der Idee einer Aufrüstung. Wer tut das nicht? Bisher hat mich kein Angebot davon überzeugt, daß sich der Wechsel (Einkauf, Einbau, neu Installation ....) lohnen würde. Ich warte lieber auf die nächste Generation. Das K7S5A ist ein gutes billiges Board für anständige Arbeit. Es gibt durchaus Overclockingmöglichkeiten. Siehe:

http://www.lejabeach.com/ECS/ez.html

Ein Kollege von mir verwendet das Epox. In der Praxis ist es keinen Deut besser.
Sonja ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
8kha, k7s5a


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EP-8KHA+ und APIC?? Gast AMD: CPUs und Mainboards 0 22.11.2002 13:25
Epox 8KHA+ ******ndreck IRQ's marvin.42 AMD: CPUs und Mainboards 5 22.11.2002 13:25
Unterschied zwischen 8KHA und 8KHA+ Simme Heezer AMD: CPUs und Mainboards 28 22.11.2002 13:25
Epox 8KHA?? Gast AMD: CPUs und Mainboards 1 22.11.2002 13:25
8KHA+ ZuckeR AMD: CPUs und Mainboards 0 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved