TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard KT333 & KT400

Hallo,
Habe ein ASUS KT133A möchte mir jetzt ein neues Kaufen, weiß aber nicht welchen Chip KT333 oder KT400. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

kauf dir nur Mainboards mit KTxxxA chipsatz das sind überarbeitete versionen. zZ sind die KT333a den kt400 vorzuziehen vorallem weil der kt400 noch keinen ersichtbaren geschwindigkeitsvorteil hat.

gute boards zum übertakten kommen von epox msi und gigabyte wenn du garnicht overclocken willst nimm eins von elitegroup die kosten auch im schnitt nur die hälfte.
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Hawk
 

Registriert seit: 06.09.2002
Beiträge: 2.755

Hawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Nimm da EPoX 8K9A war im 3D Mark gut 200Punkte Vor dem 8K3A+!!!

Allerdings würde ich auch sagen dass su dir 333 Ram kaufen solltest!
Hawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 25.07.2002
Beiträge: 1.417

John Silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Und vor allem Suchfunktion benutzen, ist umsonst
John Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 14.10.2002
Beiträge: 514

Hann!bal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Für dich schon John aber ich bekomm pro suchfunktionsbenutzung 2€
Hann!bal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #6 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.438

Morbus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also ich meine : kauf NIE ein Elitegroup-MB : In jedem Test steht ,dass dié *******e sind ABER billig.
Morbus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 04.09.2002
Beiträge: 2.017

DerDon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Morbus
also ich meine : kauf NIE ein Elitegroup-MB : In jedem Test steht ,dass dié *******e sind ABER billig.
Da muss ich Morbus ausnahmsweise mal recht geben, man hört sogut wie NUR schlechtes von den boards, ganz besonders vom k7s5a
DerDon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 07.09.2002
Beiträge: 2.129

-Razor- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also, für einen der keine großen ansprüche an ein MoBo stellt ist ein ECS ein klasse ding. Aber wenn du Oc oder so willst, dann kauf auf KEINEN fall eins!!!
-Razor- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #9 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Hilfe zum MSI KT4 Ultra

Ich habe mir das Board gekauft und verstehe was nicht so richtig.Sollte das Board mit einem 2100+ und 333Mhz Speicher mit 10,5x167Mhz laufen????????? Denn meins läuft mit 13x135Mhz. Wenn ich es anders einstelle bootet er nicht mehr hoch.Mache ich was falsch oder bin ich nur zu blöd??????
Mfg Christian
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #10 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,
da der Multi des Prozessors fest ist auf 13 steht, dieser XP mit einem FSB von 133 läuft und das Board keine Änderung des Multiplikators zulässt, sollte er mit 13x133 laufen. Der Speicher läuft dann halt mit 133 (266). Es sei denn, man kann mit dem Board den Speicher asynchron mit 166 MHz betreiben.
Gruß mccandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #11 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 203

Martin TweakPC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard 333

Ich denke mal wenn man sich 333Mhz Arbeitsspeicher kauft, sollte man auch den XP+ holen, der die Frequenze unterstützt, sonst bringt es net so viel!

mfg DarkCamper
Martin TweakPC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kt333, kt400

« - | Problem mit fsb!! »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] VIA: Aus KT400 wird KT333 TweakPC Newsbot News Archiv 0 01.10.2008 21:46
VIA - Der KT333 - Chipsatz TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 00:11
Suche SockelA Mainboard (KT266a, KT333,KT400,etc.) Sabb Suche 7 16.04.2006 10:38
KT400 Windoof AMD: CPUs und Mainboards 9 22.11.2002 13:25
KT400 Board mit 8x AGP oder genügt KT333? Hawk AMD: CPUs und Mainboards 15 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved