TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Bios

Habe meinen 1800xp auf 2000xp getaktet ging ganz gut ! jetzt habe ich nur das problem das ich weder auf'm board noch im bios an den multiplikator komme bzw cpu-volt zum einstellen ! habe ein gigabyte-7VTXE board ! bisos update von F3 auf F7 gemacht nix gebracht ! kann mir einer helfen oder war die takterei umsonst ???
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Headbanger
 
Benutzerbild von InFlames
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 4.138

InFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard


Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht ganz. Du hast ihn uebertaktet aber kannst den multi nicht verstellen? Hast ihn also ueber den fsb uebertaktet ? Und wenn das doch ging wieso soll es dann umsonst sein wenn der multi nicht geht?
[FONT=Arial]Back to the roots...[/FONT]
[FONT=Arial][/FONT]
[FONT=Arial]On an on south of heaven...[/FONT]
InFlames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 366

mainbase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

meinst du, das du die Pins auf der CPU überbrückt hast?
mainbase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Takten

Also ! ich habe den prozessor auf 2000xp frei gemacht ! jetzt müsste ich das noch im bios einstellen damit der den 1800xp als 2000xp erkennt ! habe aber nicht die einstell option für cpu volt und multiplikator ! jetzt brauche ich eure hilfe ! ob das so geht ohne neues board zu kaufen
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 366

mainbase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hast du sicher das F7? Für dein Board?

http://www.gigabyte.com.tw/support/viakt266.htm

schau mal hier:
http://www.pc-reports.de/de/index.ph...&id=181&page=1

da steht folgendes:

Im Bereich Chipset Features, kann man den Speicher gut einstellen, sowie die CPU V-Core in 5%, 7.5% und 10% Schritten einstellen. Was wir schmerzlich vermissen, ist die Möglichkeit den Multiplikator zu verändern. Die Einstellung für den FSB findet sich unter dem Punkt Hardware Monitor, bis auf 161 MHz, könnt Ihr Euren FSB hochjagen - wohlgemerkt, könnt - leider fehlt es an wichtigen Funktionen, wie die Spannungseinstellung, für RAM und I/O.

Lüfteranschlüsse gibt es zwei Stück auf der Platine, sollen mehr als zwei Lüfter zum Einsatz kommen, sind diese direkt am Netzteil anzuschließen.

Für Übertakter, ist das Mainboard nur begrenzt zu empfehlen, wem nur 10 MHz FSB mehr genügen, also etwas mehr als 140 MHz, der wird auch mit diesen Mainboard zufrieden sein. Der potenzielle Übertakter, wird nicht Glücklich werden, da er nicht die Möglichkeit hat, das Maximum aus seinem System heraus zu kitzeln.

--- ---
mainbase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 6

High-Time befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard BIos

konnte mich nicht mit dem namen Magic Registrieren deshalb high-time ! ja ich habe dieses f7 update gemacht ! gibt es keine möglichkeit mit nem tool oder nem alten update an diese einstellungen zu kommen ??? weil ab 139 mhz fsb läuft dat dingen unstabil ! habe jtzt 1599 mhz von 1533 das ist nix ! hoffe einer hat nen tipp für mich
High-Time ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 366

mainbase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

http://www.red11.de/tuning/download.htm

2 Tools
mainbase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 6

High-Time befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard WAS jetzt ???

hat einer ein programm wo ich auf den multiplikator und die cpu spannung ändern kann ??? oder muss ich mir ein neues board holen ???? wenn ja was kann man am besten kaufen wo auch das bios stimmt ??????
High-Time ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #9 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,

wie gesagt mit dem Board kann man den Multi nicht verstellen und nen Tool für den Multi gibt es meines wissens nicht , hatte auch mal nen 1600+ mit dem Board lief ohne Probs auf 145Mhz .

wenn dein 1800+ schon über 139 Mhz probs macht glaube ich kaum das er auf 2000+ läuft , wenn du umbedingt übertakten willst verkauf das Board bei Ebay und kaufe dir das 8KHA+ , wenn du Glück hast legste 40EUR drauf und hast alles was du willst oder kauf dir das 8K3A von Epox , da kannste die V-core bis auf 2,2 Volt einstellen dann könnte der XP auch auf 2000+ laufen.

Die andere frage ist was haste für einen Kühler da der 1800+ von Haus aus recht warm wird brauchste fürs OC nen guten Kühler z.B nen Alpha 8045 den kriegste bei Ebay recht günstig , habe mir gerade ein neuen für 39 Euro ersteigert , brachte 10Grad auf meinem A7v266EX und 150 FSB sind kein Problem bei nem 1700+.

CU Marc
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 6

High-Time befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard NEUES BOARD

So nun hatte ich die faxeb dick ! habe mir heute ein neues board gekauft ! Asus A7V KT333 damit läuft mein 1800xp ohne probleme als 2000xp ! jetzt noch nen vernünftigen lüfter geholt dann passt auch das ! habe zurzeit 53 grad bei dauerbetrieb ! hat einer nen tip für nen vernünftigen lüfter ???
High-Time ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bios

« - | Problem mit fsb!! »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b Okay ASRock AMD Mainboards 9 10.11.2018 21:53
A8V Bios Update schlug fehl Bios Recovery funktioniert auch nicht che_che85 AMD: CPUs und Mainboards 8 19.12.2011 07:48
Mod Bios Hirbel CPUs und Mainboards allgemein 3 15.11.2006 20:21
Albatron FX5900XT Bios auf FX5950XT Ultra???Welches Bios?? Murmel Grafikkarten Overclocking 14 08.09.2004 21:01
Bios Gast AMD: CPUs und Mainboards 4 02.02.2003 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:34 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved