TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock AMD Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2014, 23:58   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.11.2014
Beiträge: 4

Okay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Hallo,

ich bekomme einen "Bios checksum error", wenn ich das Bios-Version 1.90b aufspielen will.

Das Update habe ich von hier:ASRock Bios Downloads - PCTreiber.Net

Ich benötige dieses Update, weil Windows 8.1 sonst nicht im AHCI-Modus mit meiner Sasmung Evo 840 startet. Im IDE-Modus startet die SSD einwandfrei.
Dies scheint ein bekanntes Problem zu sein: PCTreiber Forum • ASROCK AOD790GX/128M - SSD nicht bootbar unter AHCI : Mainboards für AMD Prozessoren

So bin ich vorgegangen:
1. Bios auf "default gestellt" (Momentane Bios-Version ist 1.90)
2. In DOS mit einem USB-Stick gestartet
3. DOS: "afudos <biosversionname>" eingegeben (Die Afudos-Datei stammt von einem Bios-DOS-Update von der Asrock-Seite)
4. "Error: bios checksum error"

Was kann ich tun? Vielen Dank.
Okay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2014, 06:54   #2 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.891

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Du könntest mal eine andere Version des Flashtools probieren oder auch die Windowsversion evtl.

AMI | American Megatrends Inc. : AMIBIOS Support
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2014, 12:03   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.11.2014
Beiträge: 4

Okay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Ich bereits alle Versionen des Flashtools verwendet, die bei älteren BIOS-DOS-Updates auf der Asrock-Seite für mein Board angeboten werden - "checksum error".

Ein User hat es wie folgt gemacht:
Zitat:
Es geht! Danke!

Für die Nachwelt: zum Flashen braucht man die neue Version des Flashtools die das originale BIOS der selben Version verwendet hat (hier 1.9), dazu flasht man das originale BIOS einfach nochmal (das Flashtool ist ein Teil des Updaters und keine separate Datei!). Bei mir stand "afudos 4.33", mit der letzten offiziell verfügbaren Version hat das Flashen nicht funktioniert. Die nötige Version findet man schnell über google.
Windows lässt sich nicht installieren - Seite 2 - ComputerBase Forum

Mir ist nicht klar, wie er das gemacht hat.
Okay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2014, 16:38   #4 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von ASrock_User
 

Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 206

ASrock_User befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Naja frag halt google nach der Afudos 4.33 Version

Eine Quelle z.B. (ohne Garantie von mir, dass da alles korrekt ist!)

https://www.bios-mods.com/tools/?dir=AFUDOS%20v4.33


Ansonsten kannst Du das Update auch testweise nochmal neu herunterladen und entpacken um sicherzugehen das dort alles glatt lief.
ASrock_User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2014, 16:51   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.11.2014
Beiträge: 4

Okay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard [gelöst] AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Erledigt. Die SSD läuft nun im AHCI-Modus.

1. Update auf 1.90b mit Afuwin in Windows.
2. Umgestellt auf AHCI - startet nicht.
3. AHCI nachträglich aktivieren unter Windows 8 und 8.1 – Deskmodder.de
Es hat erst geklappt als ich auch den "StartOverride"-Eintrag in der Registry gelöscht habe.

Vielen Dank!
Okay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2014, 17:07   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 739

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Hallo Okay,

die 4.33er Version ist einfach überholt. Momentan ist für Nicht-UEFI-BIOSse die Version 4.40 von AFUDOS & die Version 4.48 von AFUWin aktuell (Download hier oder von der AMIBIOS-HP).
Ich benutze immer AFUWin, aber natürlich mit deaktiviertem Antivirus-Programm.

Und hier ist mal das von mir bearbeitete BIOS v1.90b (inkl. neuestem AMD AHCI OROM v3.2.1.0).

Ich habe das Mainboard übrigens auch & seit 1 Monat etwa eine SSD 850 Pro (inkl. TRIM mit AMD Treiber 1.2.001.0359) in Betrieb.
Ich schreibe das dazu, weil über steht, TRIM funktioniert ab Win7 nur ab der SB8x0.
Meine jetzigen Erkenntnisse & Tests (mit Trimcheck v0.7) zeigen aber, dass es die SB750 auch kann.



Grüße & viel Erfolg beim Flashen,
MiMo

Edit: Ups, da war ich wohl nicht schnell genug.
Aber vlt. magst Du ja gleich nochmal das von mir angebotene BIOS wegen dem AHCI ROM Update einspielen ...
... wo Du ja jetzt Erfahrung hast!
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 16GB DDR4 @3200 CL14 +++ MSI R9 290X Lightning +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (08.11.2014)
Alt 07.11.2014, 17:17   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.11.2014
Beiträge: 4

Okay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Vielen Dank, MieseMosel.

Das Update mit Afuwin ging flott und problemlos. 1.90b ist nun installiert.
Der Trim-Befehl ist ebenfalls aktiv. Dies habe ich vorhin getestet.

Welche Vorteile würde Dein Update zusätzlich bringen?
Okay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2014, 17:30   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 739

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Zitat:
Vielen Dank, MieseMosel.
Hallo Okay-e!

Das kann ich Dir nicht genau sagen, da ich bisher nur changelogs bis zum AHCI ROM 3.0.C.2 gefunden habe. Also das, was Du gerade installiert hast. Siehe hier!

Die 3.2.1.0er Version ist ca. 1,5 bis 2 Jahre jünger (aktueller).

Ob Du es installierst oder nicht, ist Deine freie Entscheidung.
Ich gebe auch keine Garantie o.s. -> aber bei mir läuft es seit vielen Monaten mit diversen HDDs & jetzt auch der SSD problemlos & performant.

Grüße, MiMo

P.S.
Ganz unten in diesem Thread hat der ASRock Support sogar einem Nutzer ein BIOS Version L1.92A (inkl. AHCI OROM v3.2.1.0 & etwas aktuellerem RAID OROM) angefertigt.
Falls Du übrigens RAID nutzen willst, kann ich Dir das BIOS nochmals bearbeiten oder Dir sogar erklären/zeigen, wie Du es selbst machen willst.
Mir reicht jedenfalls der AHCI-Modus.

P.S.2
Das hätte ich Dir wohl doch nicht verlinken sollen, dann bekommt Du vlt. Angst, DENN der ASRock Support kann nicht mal sein eigenes BIOS bearbeiten, dass es auch läuft. Aua - ist das nicht peinlich!

Also jetzt magst Du vlt. demotiviert sein - ich kann aber sagen, dass es bei mir funktioniert.
Ich habe ja auch nicht das L1.92A-BIOS, sondern 1.90b als Basis benutzt & NUR das AMD AHCI OROM ersetzt.


Geändert von MiesMosel (07.11.2014 um 22:54 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (08.11.2014)
Alt 10.11.2018, 20:24   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 10.11.2018
Beiträge: 1

MisterTW befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Zitat:
Zitat von MiesMosel Beitrag anzeigen

Und hier ist mal das von mir bearbeitete BIOS v1.90b (inkl. neuestem AMD AHCI OROM v3.2.1.0).
Hi,
I'm new in this forum, I'm interested in your bios mod in this thread.
Can you give me a new link for download?
Thanks
MisterTW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 21:53   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 739

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b

Hi MisterTW,

here (CRC32=422ECA7C) you are.
-= Attention: I give no guaranty or warranty on using this bios-file!! But I did it with best purposes & it's still working on my board. =-

Best ragards,
MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
190b, aod790gx or 128m, asrock, bios checksum error, biosupdate


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ASRock AOD790GX/128M - "HT-Link" auf x11 => 2200MHz bringen MiesMosel ASRock AMD Mainboards 9 28.11.2014 16:32
Bios Update klappt nicht :( "falsche DOS Version" nonoe Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 2 18.08.2007 22:33
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 10:37
Gibt es Möglichkeiten, das Bios zu "Tunen" Katarrh AMD: CPUs und Mainboards 3 26.08.2006 07:32
Suche optm. Bios Settins MSI "K7T266 Pro2" Gast AMD: CPUs und Mainboards 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:41 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved