TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock AMD Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2019, 10:26   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 6

LordKerpen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Hallo,

kurz meine Settings:
CPU: AMD Ryzen 5 2600
GPU: Sapp8GB D5 RX 580 PULSE
RAM: G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000 / Latenzen von 16-18-18

Bord: siehe Titel


Wie oben schon erwähnt läd das XMP Profile nicht und der RAM wird nur im Singel Channel erkannt/angezeigt.Die Riegel stecken in a2 und b2.Sollte also passen.
UEFI Versionen habe ich bis jetzt alle getestet. Von 1.2 bis 2.0
CMOS habe ich bis jetzt 3 mal gelöscht.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass das Board keine Einstellungen im bereich CPU/OC übernimmt/speichert.(In der Übersicht nicht anzeigt)

Ansonsten kann ich alles am Board einstellen: FAN Speed, Schnellstart, SATA Einstellungen usw. übernimmt das Bord.

Kann mir sonst noch jemand irgend einen Tip geben, bevor ich RAM oder Board zurückschicken muss

Danke schon mal
LordKerpen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 18:34   #2 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.871

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Das BIOS Update von Weihnachten ist installiert?

Falls nicht dann bitte die Hinweise zu den AMD Treibern beachten vor der Aktualisierung.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 07:12   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 6

LordKerpen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Hey,

ja das BIOS 2.0 habe ich zur Zeit drauf.
Habe vorher die Allinone Treiber von AMD runtergeladen und installiert.

Hat leider auch nichts gebracht.

p.s.: Das ist hier meckern auf hohem Niveau von mir! Das System läuft auch ohne das XMP Profile super rund.
Ich weiß: never change a running system....aber ich hätt schon gern, dass der RAM so läuft wie er es kann
LordKerpen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 09:18   #4 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.871

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Du bist ja nicht auf dieses XMP Profil fixiert.

Man kann immer den Speicher manuell einstellen bzw. übertakten.

Ein guter Anhaltspunkt sind natürlich die Werte des XMP Profils.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 14:07   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 6

murlen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Hey Leute, gibts hier n Update?. Ich habe das gleiche Problem mit einem anderen RAM. (Ram wird nur Single Channel erkannt)

Mainboard: Asrock B450M pro4
RAM: 16GB Patriot Viper 4 rot DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

Bin jetzt gerade am überlegen ob ich meine RAM Riegel oder das Mainboard umtauschen soll.

Was würdet ihr tun?
murlen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 19:56   #6 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.542

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

In welchen Slots steckt der RAM denn?
Soweit ich das sehe hast du zwei Riegel und vier Slots.
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 20:11   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.241

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Steht aber in seinem initialen Beitrag drin


Zitat:
Die Riegel stecken in a2 und b2.Sollte also passen.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 20:12   #8 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.542

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Aber bei murlen nicht
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 20:18   #9 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.241

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Arg - ok mein Fehler
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 01:00   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 6

murlen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Nabend

Die Rams stecken in A2/B2.

Habe beide Riegel getestet. Komisch ist dass in Slot A2 keiner der Riegel allein hochkommt.
In Slot B2 booten beide Riegel mit XMP auf 3200Mhz.

Zusammen in A2/B2 verbaut bootet der Rechner - aber eben nicht im Dual Modus und nur mit verringerter 1064Mhz (laut cpu-z) Frequenz.

Bisher habe ich mit beiden das XMP Profil geladen -> kein Erfolg. Dann versucht xmp Profil zu laden, den Takt manuell anzupassen(zb 2400)- > kein Erfolg. Veränderungen werden anscheinend nicht akzeptiert ..

Sollte ich mir n neues Board oder neues Ram besorgen, oder sitzt der Fehler 40cm vom Gerät entfernt ?
murlen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 08:03   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 6

LordKerpen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Hey,

nein kann leider keinen Erfolg verbuchen. Habe am Wochenende mal noch ein wenig rumprobiert...aber joa.

-In der 2.0 Version kann ich zwar die CPU Manuell übertackten aber den Ram nicht. Es gibt hier auch nur das AMD Profil der CPU, nicht das von ASRock. Manuelle Änderungen werden nicht übernommen.(Laut CPU-Z,HWINFO und co.)

-In der 1.6 Version kann ich nichts von beidem Manuell eingeben. Kann aber zwischen den beiden CPU Profilen wählen. Manuelle Änderungen werden nicht übernommen. (Laut CPU-Z,HWINFO und co.)

In der 1.5 kann ich zwar beides Manuell einstellen, aber er übernimmt es nicht. Hier kann ich CPU nur auf Auto stellen. Das AMD oder ASrock-Profil kann man hier gar nicht auswählen.


Bei jeder Version habe ich zusätzlich immer nach einigem rum probieren CMOS gelöscht...auch kein Erfolg.


RAM wurde übrigens auf einem Anderen Board sofort erkannt und XMP Profil geladen.
LordKerpen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 09:25   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 6

murlen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Hey LordKerpen,
Schade dass es bei dir auch nicht funktioniert.

Dann werden wir wohl in den sauren Apfel beissen müssen und n neues Board/Ram nehmen müssen.

Ich werde mir laut PC Games Hardware AMD Empfehlung

RAM: G.Skill Ripjaws V (2 × 8 GiByte, DDR4-3200)

Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming

besorgen.


diese Kombination wird dann hoffentlich klappen

Schönen Tag euch allen
murlen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 12:44   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.241

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Nochmal ne blöde Frage - was meint ihr mit "übernommen"?


Wenn die das XMP Profil ladet - zeigt er es im Bios an, dass er jetzt die XMP Profil Einstellungen nehmen will - oder nicht?


Falls er die XMP Einstellungen anzeigt, könnt ihr mal schauen, ob ihr dann den Ram Takt noch manuell anpassen könnt. Wenn ja, dann dreht den mal von 3200 auf ca. 3000 runter. Erst dann Bios verlassen (inkl. speichern). Beim Neustart ins Bios und schauen ob die gewählten Einstellungen noch vorhanden sind. Wenn ja - Windows starten und mit CPU-Z kontrollieren.



Ich hatte den Fall bei nem Kumpel am Wochenende auch (auf nem Gigabyte X470 Aurus Ultra Gaming). Nachdem ich das XMP Profil geladen hatte (auch DDR4 3200), konnte der Rechner damit teilweise nicht starten, bzw. zeigte Fehler im Prime95. Ich habe den dann auf 3000 runter gestellt - danach lief er im Prime95 scheinbar stabil (habe jetzt noch nicht ewig lang getestet).
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (14.01.2019)
Alt 15.01.2019, 08:02   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 6

LordKerpen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Soooo,


also nicht übernimmt heißt: Ich konnte das XMP Profile zwar auswählen nach Neustart wurde in der Gesamtübersicht aber wieder die alten Einstellungen von 2122 MHz angezeigt und bei diversen Programmen hab ich dann auch festgestellt, dass die Standart Einstellungen laufen.

Aaaaber ich hatte gestern Erfolg...
Ich kürze schnell ab. Einder der Ram Riegel ist doch defekt.

Jetzt etwas ausführlicher... Ich hatte die Riegel ja in nem anderen PC und dort wurde das XMP Profil ja geladen und übernommen. Aber mir ist dann unter "System" aufgefallen, dass dort steht: "16GB davon zur verfügung: 7,9GB"
Das kenn ich nur, wenn einer der Riegel defekt ist, der hacken unter msconfig/Start/maximaler Speicher gesetzt ist oooder wenn Speicher für die GPU reserviert ist.
Also jeweils nur einen Riegel rein und siehe da, bei einem Bootet der PC nicht mehr!( auf a2 und b2 getestet )
Sorry an der Stelle von mir..das hätte mir viel früher auffallen müssen bevor ich hier rum weine Aber die Riegel waren neu und da hab ich nicht gleich an defekt gedacht...
LordKerpen ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (15.01.2019)
Alt 15.01.2019, 18:43   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 6

murlen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Gibt n kleines Update von mir..

Ich glaub ich muss mal dem ASROCK Support schreiben.
DieRiegel stecken jetzt in Bank 3 und 4, bzw B1/B2 und laufen dort fast mit max Speed (2933) (geladenes XMP Profil)

Kann es sein dass die Bänke meines MAinboards falsch zugeordnet sind oder da irgendwas defekt ist??

Viele Grüße
murlen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 10:47   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 6

LordKerpen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen..
Läuft alles stabil?
LordKerpen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 17:09   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 6

murlen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Ja, läuft stabil- aber halt nicht wie gewünscht im Dual Channel Mode.

Habe mir Gskill Ripjaws V und das Aorus X470 bestellt.

Ich teste mit allen Komponenten und berichte dann am Wochenende.

Drückt mir die Daumen

---------- Post hinzugefügt 18:09 ---------- Vorheriger Post von at 18:06 ----------

Übrigens schön dass du den Fehler identifizieren konntest LordKerpen
murlen ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (16.01.2019)
Alt 17.01.2019, 12:58   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 6

LordKerpen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Jap, drücke die Daumen.
Halt mich mal auf dem laufenden!

Ich warte jetzt geduldig auf meine neuen Riegel....hoffe das es dann rennt!
LordKerpen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 03:43   #19 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 6

murlen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock B450M pro4 läd XMP Profil nicht

Austausch erfolgt mit besagten Mainboard und Ram:

Bisher (8 Stunden) läuft die Hardware ohne Probleme mit XMP 3200 Profil.

Nächstes mal halte ich mich gleich an die PCGH-vorgeschlagene Hardware.


Bin auch auf dein Update gewohnt LordKerpen. Aber danke schon mal an alle für die hilfreichen Tips.

Schönes Wochenende.
Murlen
murlen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asrock, b450m, läd, pro4, profil, xmp


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Samsung SSD 960 Evo von Asrock Fatal1ty Z87 Pro nicht als bootfähig erkannt jd83 ASRock Intel Mainboards 2 18.06.2017 09:35
ASRock H87 pro4 Charlie64 ASRock Intel Mainboards 0 21.04.2017 08:05
Asrock 970 extreme 3 erkennt fx 6300 nicht richtig Miller ASRock AMD Mainboards 3 03.10.2016 22:44
Lüftersteuerung bei ASrock h97m pro4 bure ASRock Intel Mainboards 6 07.04.2015 21:14
Asrock 939Dual-VSTA startet nicht rico1981 AMD: CPUs und Mainboards 2 12.11.2006 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved