TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Elitegroup K7VTA3 V3.1 - VIA KT333

Hallo alle zusammen,

ich wollte mal fragen, ob schon irgendjemand o. g. Board besitzt, damit Erfahrungen gemacht hat oder weiss wo es einen ausführlichen Testbericht gibt.
Da ich im Moment noch das Elitegroup K7VZA V3.0 besitzte, und damit sehr zufrieden bin, überlege ich mir jetzt bald mal wieder aufzurüsten!!!

Danke schon mal

Daniel
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von Saba
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 36

Saba befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Muß es unbedingt VIA sein der SIS 745 ist auch sehr gut(333) da gibt es Boards von Asus, MSI und ECS alle sehr günstig.....
Saba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ZuckeR
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.461

ZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

bei der Performance unter den KT333ern ist das ECS weiter unten angesiedelt. Hat auch sonst wenig zu bieten, kein OC kaum Ausstattung.
Nehm lieber ein anderes, wenns schon VIA sein muss, dann MSI oder Epox. Ansonten nehm das A7N266 von ASUS.

mfg
Zucker
ZuckeR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von Saba
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 36

Saba befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Soweit ich weiß kann man das ECS K7S6A sehr wohl Übertakten(FSB)
MSI und Asus auch, ich rede hier vom SIS 745 nicht vom 735er...
Ganz mithalten kann es mit dem Via KT333 wohl nicht aber das ist minimal
dafür bis zu 50Euro und mehr auszugeben, ich weiß nicht......
Saba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.05.2002
Beiträge: 15

daniel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Dank erstemal!!

Naja, ums übertakten geht es mir nit. Ich will einfach nur einen guten einigermaßen stabilen Rechner haben.
Únd das mit den 50 Euro Preisunterschied stimmt wohl auch nit.
das KT333 kriegste für 84 Euro und das SIS745 für 74,99Euro.
Das ist ein Unterschied von 9 Euro.

cu daniel
daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #6 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von Saba
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 36

Saba befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Meinte auch nicht den Preis vom ECS Board mit KT333 sondern Epox, Asus mit Kt333 da gehts bei den Preisen richtig ab!!!! Und da ist der SIS745 eine kostengünstige Alternative gibt es auch von MSI und ASUS...
Saba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #7 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von Saba
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 36

Saba befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ps. ich steh nicht so auf VIA find SIS einfach unproblematischer......wie gesagt meine MEINUNG
Saba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #8 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Elitegroup K7VTA3 Vers. 3.1 - System OK, aber keine Games

hi leutz!

habe ein Elitegroup K7VTA3 Vers. 3.1 in folgender Systemumgebung laufen:

- Athlon XP 2000+
- 512 MB DDR Samsung (für KT333) RAM (zwei 256er Module)
- Asus V8420 GeForce4 TI 4200 64MB DDR
- 80 GB IBM 7200 U/Min UDMA133
- 40/12/40 LiteOn Brenner
- 16x DVD Toshiba
- Windows XP Pro


War am Anfang eigentlich ziemlich zufrieden, bei der installation hat alles einwandfrei funktioniert, sämtliche Software und treiber liefen einwandfrei.
Was mich aber als erstes enntäuscht hat, waren die Benchmarkergebnisse:
Ich habe gerade mal 9010 Punkte (3D Benchmark 2001 SE) erreicht.
Ein Kumpel erreicht mit ähnlichen System (nur XP 1800+)
über zehn tausend Punkte.
Als nächstes bekam ich nach intensiven Spiele-Tests den nächsten kalten Hammer ins Gesicht:
Bei so gut wie allen Spielen schiesst ein Hänger die Spiele nach zwei bis drei Minuten ab und der Desktop bleibt danach weisslich ausgeblichen.
Erst nach einem Neustart ist alles wieder beim Alten.
Ausserdem hatte ich das selbe Problem im Test mit einer GeForce4 MX 440 gehabt, folglich kann es nicht an der Grafikkarte liegen, die Ti hat nämlich genug Power.
Für genügend Kühlung ist gesorgt (zusätzlicher Gehäusekühlen + HD Cooler).
Das Problem beim zocken tritt sowohl mit DEFAULT Einstellungen im BIOs sowie auch mit Optimized Defaults auf.
Auch nach sämtlichen optimierten BIOS Einstellungen brachte nichts Erfolg.

Also Leute mein Rat: Wenn Ihr ein System benötigt das einwandfrei läuft, sei es zum Brennen, Rippen Surfen etc. dann habt Ihr mit dem Board eine gute Wahl getroffen:
Wenn Ihr das Board aber in einem Spiele-PC nutzt sind Probs schon fest vorrausprophezeit.

habe mir grade ein neues MSI KT3 Ultra2 bestellt. MSI ist halt einfach noch´einer der feinsten Boardhersteller die es gibt!

Gruss
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #9 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Habe das K7VTA3 V.3.1 seit etwa drei oder vier Wochen im Einsatz und bin sehr, sehr begeistert.
Es ist ziemlich schnell und unwahrscheinlich stabil.
Was die Geschwindigkeit angeht, so ist es unter den KT333 Boards leicht überdurchschnittlich einzuordnen, was verschiedene Tests belegen.
Aber schau selbst:

http://www.slota.com/reviews/ecs/k7vta3v31/

Gruß,
B3
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #10 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

in der ct war vor kurzem ein ecs kt333 test--> stabil, langsam, schlecht ausgestattet , günstig
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #11 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von derdon
in der ct war vor kurzem ein ecs kt333 test--> stabil, langsam, schlecht ausgestattet , günstig
... wenn die Ausstattung mit Promise RAID, Sound, LAN, USB 2.0 etc. als schlecht einzustufen ist, ist es tatsächlich schlecht...

Ansonsten: So mancher Test spricht anderes und die C't hat ECS noch nie leiden können...

Aber immerhin haben sie zugegeben, daß es sehr, sehr stabil ist.

B3
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
elitegroup, k7vta3, kt333, v31, via

« - | Problem mit fsb!! »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ECS Elitegroup präsentiert K7VTA3 Mainboard TweakPC Newsbot News Archiv 0 13.09.2008 22:26
Elitegroup K7VTA3 PCB V5.0 +AMD Athlon 2000+ jordi AMD: CPUs und Mainboards 6 08.04.2007 14:47
Elitegroup K7VTA3 V3.1 - Erfahrungsbericht tweakerle AMD: CPUs und Mainboards 3 22.11.2002 13:25
MSI KT3 ULTRA ARU vs. Elitegroup K7VTA3 v 3.1 Gast AMD: CPUs und Mainboards 7 22.11.2002 13:25
K7VTA3 Elitegroup Gast AMD: CPUs und Mainboards 0 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved